ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von SabineAC69: „Zitat von Nebula: „töten ist aber nochmal ne Stufe höher als "nur" verletzten.... “ Bin ich bei Dir. Allerdings möchte ich nicht wissen, wie so manche Beisserei ausgegangen wäre, wenn die Besitzer nicht eingegriffen hätten. “ Viele würde ohne Besitzer imA gar nicht erst stattfinden.

  • Ich wollte ja berichten... Also derzeit habe ich ja ein 10 Monate altes Vizsla-Mädchen hier. Dass die Hunde sich untereinander verstehen, war klar, denn es ist ja eine Tochter meiner Maus. Das ist also im Prinzip kein Thema - wenn die Besiterin denn an der Impulskontrolle gearbeitet hätte und sie gelernt hätte, dass Hund nicht gleich toben heißt. So musste sie relativ schnell relativ unsanft lernen, dass man nicht 24 Stunden toben darf, nur weil theoretisch ein Hund dafür zur Verfügung steht. Da…

  • Zitat von Lysaya: „Meine Mutter hat auch mal gemeint, es wäre eine gute Idee in die Mitte des Ochsenziemers zu packen, als unser erster Berner auf der einen Seite und der Labrador von meinem Bruder auf der anderen Seite da dran hing. Beide Hunde haben nachgesetzt und jeder von ihnen hat eine Hand meiner Mutter erwischt. Es hat tierisch geblutet (Nagelbett getroffen), aber das laute "Aua ... Scheiße!" hat beide Hunde zum sofortigen Loslassen gebracht. Die sind den Rest des Tages rumgeschlichen wi…

  • Zitat von Samita: „Also Murphy ist ja nun auch kein kleiner Hund und hat mich auch schon recht oft erwischt und es hat noch nie geblutet, wenn er Knochen mit Leichtigkeit durchbeißt macht er das ja mit den Backenzähnen ein Finger wäre da sicher schnell durch aber wenn er in “fleischigere Zonen“ beißt hat er es ja auch vorne und da braucht es schon Kraft vermute ich vor allem wenn er bei zwei Menschen oft zubeißt, so hatte ich es im übrigen auch verstanden das die Opfer mit Bissen übersät waren. …

  • Zitat von miamaus2013: „vlt habe ich auch schon zu viel einschlägige Erfahrung, aber wenn ich dran denke, wie oft Ares einen Teil meiner Finger statt dem Spielzeug erwischt.. In den allermeisten Fällen tut das einfach nur weh und wird noch nicht mal blau.. selten sieht man mal ne winzig kleine Verletzung, so groß wie ein Stricknadelstich.. nur ein einziges Mal hat er mir ne Wunde zugefügt und das auch nur, weil ich die Hand weggedreht hatte, als er im Anbeißen war.. und das bei einem Hund, der s…

  • Könnt ihr das nicht per PN klären ?

  • Ja, wenn ich so drüber nachdenke, finde ich den Aussie auch nicht mehr so passend... Es stimmt schon, dass viele Wiederholungen bei denen, die ich kenne, nicht als allzuviel Gegenliebe stoßen .

  • Zitat von AnjaNeleTeam: „Zitat von lordbao2.0: „- Mali - Herder - Border Collie - Aussie - KHC (wobei ich mit dem absoluten WTP nicht sicher bin?) Sind so die, an die ich zuerst denke Ich kann mich an deine letzte Anfrage nicht mehr erinnern, deshalb weiß ich nicht, was da schon Thema war . “ BC würd ich jetzt schon unter die Kategorie "ultra sensibel" packen “ Ich kenne so viele nicht. Die, die ich kenne sind nicht "ultra sensibel" - zumindest in meinen Augen. Ich kenne nur einen BC-Mix, der fü…

  • - Mali - Herder - Border Collie - Aussie - KHC (wobei ich mit dem absoluten WTP nicht sicher bin?) Sind so die, an die ich zuerst denke Ich kann mich an deine letzte Anfrage nicht mehr erinnern, deshalb weiß ich nicht, was da schon Thema war .

  • Ich finde das insgesamt sehr traurig. Wenn das mit dem Stahlzwinger in der Wohnung stimmt, bekomme ich fast Tränen in den Augen . Das war doch für keine der Parteien ein schönes Leben...

  • Zitat von Mia2015: „Verwundert mich, dass man den Hund mit einer Schlinge einfangen musste...offensichtlich ist er auf die Feuerwehrleute nicht losgegangen...merkwürdige Geschichte. “ Das habe ich auch gedacht... Beißt zwei Menschen tot, kann aber mit einer Schlinge gefangen werden. Finde ich nicht schlüssig. Aber ich muss auch zugeben, ich habe nie mit einer Schlinge gearbeitet, vielleicht ist das auch kein Problem? EDIT: Hab gerade den Artikel gelesen - dann kann ich das eher nachvollziehen.

  • Meine beiden liegen nie Kontakt (ist das richtig ausgedrückt ), aber sie geben sich unheimlich viel... Toben miteinander, haben ihre Aufgaben (, die sich ergänzen), putzen sich etc. Davon konnte ich nicht ausgehen, zum einen bei der Rassekonstellation und zum anderen, weil das ältere Hundetier andere Hunde völlig überflüssig findet. Mittlerweile ist es leider so, dass meine Große fast 9 ist und die Kleine gut 3. Da passt das mit dem Temperament nicht mehr so recht. Weil da letztens die Diskussio…

  • Ich bekomme am Samstag für ein paar Wochen einen Vizsla-Jungspund bis zur weiteren Vermittlung und bin ebenfalls gespannt wie das mit drei Hunden läuft. Und ich bin mir ziemlich sicher, es wird irre anstrengend - weshalb hier auch noch kein dritter Hund wohnt, obwohl es natürlich rein emotional nicht genug Hunde sein können . Frag' mich Sonntag nochmal nach meiner Meinung zum dritten Hund . Grundsätzlich sollte man seinen Hund mMn für sich anschaffen, nicht für einen anderen Hund. Ich finde, es …

  • Wie übt ihr das "Wege nicht verlassen"? Barriereklickern, Schleppleine (Begrenzung), immer wieder ermahnen?

  • Zitat von Maus1970: „Das hängt vielleicht auch ein wenig von der Rasse ab. Ein Dobermann ist ja nun einmal ein ausgewiesener Wachhund. Der wird vermutlich sehr schnell dazu neigen Verantwortung und Schutz übernehmen zu wollen. Bei anderen Rassen, mit wesentlich weniger Schutztrieb, wird man das Problem vermutlich nicht so schnell haben. LG Franziska mit Till “ Kann sein, ja. Meine ist ja ein Boxer-Dobermann-Mix, wenngleich überwiegend Boxer. Und klar, sie passt auf und zeigt in Verbindung mit de…

  • Wir haben das nicht so gemacht. Der Hund durfte ans Kind - beim entsprechenden Gemütszustand. Also ein entspannter Hund durfte schnüffeln, ein unentspannter wurde freundlich auf Abstand gehalten. Damit sind wir hervorragend gefahren.

  • Wenn ich das gerade richtig verstanden habe, fühlte sie sich in die Ecke gedrängt.

  • Meine Maus ist momentan weitestgehend schmerzfrei (also zumindest braucht sie kaum Tabletten). Das ganze ist besser geworden, seit ich wieder barfe. Ich habe keine Ahnung, ob es damit zusammenhängt, aber scheint schon so zu sein. Sie bekommt barf-Mineral vom Tierhotel dazu und Cura Gelenk Spezial (QVC) - hatte ich noch da und hab es halt probiert. Ich will jetzt hier nicht "pro-barf" oder irgendwelche Zusätze reden, es ist einfach eine Feststellung. Könnte natürlich auch sein, dass ein doofer Sc…

  • Zitat von SanneSu: „Hier bei Sparpfoten sind alle Ostereier verlinkt: zooplus Ostereier-Suche: 300 Bonuspunkte gratis (mit Direktlinks) - sparpfoten.de “ Cool, danke

  • Qualzuchten II

    lordbao2.0 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Aoleon: „Lebenserwartung ist das eine, aber mal ganz ehrlich: Was bringt es dem Mischling denn 1 ganzes Jahr länger zu leben, wenn er HD, ED und ne Reihe anderer Erkrankungen hat? “ Die kann jeder Rassehund vom noch so seriösen Züchter auch haben. Du kannst HD/ED/ÜGW/Spondy mit großer Wahrscheinlichkeit ausschließen und du kannst - je nach Rasse - unterschiedlich viele Gentests machen. Da sind aber trotzdem noch ewig viele Krankheiten, die einen Hund treffen können. Mit der Selektion v…

ANZEIGE