ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Nisi90: „Als Welpe kommt er erst einmal zu meinen Eltern, ich werde mehrere Tage die Woche bei ihnen wohnen bis der Welpe so sicher ist, dass er die erste Nacht bei mir verbringen kann. Würdet ihr, sobald er sich eingelebt hat nach ein paar Tagen, ihn immer öfter mal für ein paar Minuten bis Stunden in meine Wohnung mitnehmen und das dann ausweiten? Und die ersten Nächte meine Mutter bei mir (und meinem Freund) schlafen lassen bis alles in geregelten Bahnen läuft? Oder ist es besser, e…

  • Zitat von Undhund: „Nicht jeder Moslem ist kein Schweinefleisch, nicht jeder Moslem ist ein Islamist... “ Nö, tatsächlich sind die meisten Muslime Menschen... (Aber besser als wenn du "nicht jeder Moslem isst Islamist" geschrieben hättest. )

  • Bei uns brummt und summt es ohne Ende! Die Völker vom Mann und Vater sind ALLE gut über den Winter gekommen. Letzte Woche konnten sie schon Kästen aufsetzen. Außerdem wimmelt es heuer nur so von Hummeln.

  • Und wenn tatsächlich keiner für dich dabei ist, wartet DEINER noch irgendwo anders auf dich. Wer weiß, wofür es gut ist. Vielleicht SOLL "dein" Hund einfach ein anderer sein.

  • Flache Hüftpfanne / Gelenke

    Pinky4 - - Gesundheit

    Beitrag

    Zitat von Mia2015: „du kannst auch geraspelte Karotten oder Zucchini unters Futter mischen. “ Bitte roh. Auch Buttermilch, Hüttenkäse (den popeligen) oder mal ein bisschen Magerquark oder so was schmeckt und haut nicht rein.

  • Axolotl: wer hat welche?

    Pinky4 - - Aquaristik Forum

    Beitrag

    Sind die schön!!! Zitat von Icephoenix: „...irgendwie wollen die Fotos nicht so recht... menno... “ Liegt am Forum. Da gibt's momentan wohl ein Problem mit dem Anzeigen der Bilder.

  • Zitat von Trixie03: „Und es dauert leider wirklich lange, bis da eingegriffen wird. “ Es ist tatsächlich nicht einfach, da wirklich was zu bewegen. Wenn ich seh, wie unsere Schulsozialpädagogin oder auch Mitarbeiter des Jugendamtes oft kämpfen... gegen Windmühlen...

  • Zitat von HerrinDesFeuers: „Da mischen sich aber bei falscher Erziehung etc. auch oft sofort alle Instanzen ein. Erziehungsbeatung, Therapien, Sozialarbeiter und und und. “ Hast du eine Ahnung... Wenn du wüsstest, was wir an den Schulen manchmal erleben... Wie manche Kinder leben, so würdest du kein Tier halten. Und da SIND schon alle möglichen Instanzen eingeschaltet...

  • Ich drücke die Daumen, dass der entlaufene Hund gut nach Hause kommt!

  • Zitat von Sunti: „Ich finde das mit der Optik auch nicht weit genug gedacht. Die Pudelhalter mögen sich mal vorstellen, was passiert, wenn nur einmal ein schwerer Vorfall mit Pudel passiert. Dann könnten die Freunde eurer Kinder auf einmal auch Besuchsverbot bekommen. Da suche ich mir meinen Hund dann doch lieber danach aus, ob er zu mir passt, als danach, was andere Menschen über sein Aussehen denken könnten. Das ändert sich nämlich durchaus gern mal nach irgendwelchen Vorfällen bzw. der Vorlie…

  • Qualzuchten II

    Pinky4 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    OMG! Aber wann schläfst du, kochst du, isst du, machst deine Wäsche,... gehst aufs Klo????? Ich bin ehrlich gesagt auch so gut ausgelastet...

  • Zitat von Monstertier: „Genauso wie der Standardborder oder -aussie. “ Die sind flauschig. Flauschige Hunde sind nicht gefährlich. Weiß doch jedes Baby. (Bis auf den Owtscharka. Aber der ist nur in Hamburg und Hessen gefährlich. Ob's da tatsächlich schon mal einen gab??? )

  • Hey Leute... Bewohnte Wespennester (und erst recht Hornissennester) DARF man nicht kaputtmachen!!! Wenn ich sie vertreibe, bevor sie bauen, okay. Aber bestehende Nester selber zu entfernen gibt saftige Bußgelder. Wenn Gefahr besteht oder sie wirklich so stören, dass sie weg müssen, muss der Fachmann ran. @Chris2406, die Blitzer-Geschichte ist der Hammer!!!

  • Qualzuchten II

    Pinky4 - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Also, vier Stunden täglich Spazierengehen... Da müsste ich mich ja beurlauben lassen...

  • Zitat von frauchen07: „Mal ein Beispiel: Sie haben einen kleinen Hund. Ein großer Hund kommt Ihnen entgegen. Wie verhalten Sie sich richtig? - Den kleinen Hund auf den Arm nehmen, dann kann ihm nicht passieren. - Versuchen, den großen Hund zu verscheuchen. - Mit dem Kleinen möglichst schnell wegrennen. - Den Kleinen zum wütenden Bellen animieren, dann kriegt der Große Angst. - Stehen bleiben oder versuchen, ruhigen Schrittes auszuweichen, ansonsten hoffen und beten. Stand da echt so drin. “ Stim…

  • Zitat von snofelta: „Ich brauche eure Daumen für Felix. Am 30.4 ist die Kastration. Ich habe total Panik, das irgendetwas nicht gut gehen könnte. Nachdem ich meinen Snoopy verloren habe, hab ich totale Angst das etwas mit Felix sein könnte. Er ist doch erst ein gutes Jahr alt... Aber der Hoden muss aus Leiste/Bauch einfach raus.. Bitte denkt an uns und drückt uns die Daumen, das alles gut geht. “ Machen wir.

  • Zitat von Doxiepoo: „Dazu würde ich die Allergiediagnose infrage stellen. Da ihr bisher keine Ernährungsform gefunden habt, mit der es ihm gut geht, ist absolut denkbar, dass die gar nicht viel mit seinen Hautproblemen zu tun hat. “ Kann natürlich auch sein, dass er auch auf Pferd allergisch reagiert. Der Rüde von Bekannten verträgt nur Känguru. Auf alles andere reagiert er so massiv, dass er die letzten Schübe beinahe nicht überlebt hätte. Zitat von RafiLe1985: „Zitat von Doxiepoo: „Dazu würde …

  • Zitat von Rotbunte: „@Pinky4 Zu spät. L. G. “ Mist. Zitat von terriers4me: „Mit einer Ausnahme: die Hornissen-Einflugschneise ging über den Terrassentisch, und da sie ihre Beute schon im Anflug für ihren Nachwuchs mundgerecht zurechtknipsen, regnete es ständig Wespenflügel und -köpfe. Das war ein bißchen eklig, aber angenehmer als eine Wespenplage war's allemal. “

  • Zitat von Pinky4: „Wir hatten die letzten beiden Jahre Hornissen im Nachbargarten. Die waren das beste Anti-Wesen-Mittel, das wir jemals hatten. Scheinbar haben die Hornissen die schon von Anfang an so dezimiert, dass sich die Wespen den ganzen Sommer über nicht richtig davon erholt haben. “ Ups... Ich meinte natürlich Anti-Wespen-Mittel. Die meisten anderen Wesen durften bleiben.

  • Wir hatten die letzten beiden Jahre Hornissen im Nachbargarten. Die waren das beste Anti-Wesen-Mittel, das wir jemals hatten. Scheinbar haben die Hornissen die schon von Anfang an so dezimiert, dass sich die Wespen den ganzen Sommer über nicht richtig davon erholt haben.

ANZEIGE