ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • DF-Haushalts-Notdienst

    Aoleon - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Ne. Wir waschen mit Pulver und haben trotzdem immer mal ne Muffphase. Ich hab alle Tipps durch die es gibt, dauerhaft hilft zumindest hier garnix. Alle paar Monate stinkt die Wäsche, wir haben uns dran gewöhnt die dann eben noch 2mal waschen zu müssen.

  • DF-Haushalts-Notdienst

    Aoleon - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Interessant... aber was soll am Hund sein das diese Muffigkeit bewirkt? Die Haare? Nach einmal Waschmaschine müffeln die Haare die an den Klamotten bleiben jedenfalls absolut nicht. Das Flusensieb reinigen wir Hundehalter ja eh öfter.

  • Klar, mögöich ist es. Aber da würd ich mich nicht drauf verlassen. Die allermeisten packen spätestens mit 3 ihren Jagdtrieb aus und ja, wenn du noch denkst da ist kein Wild hat der Whippet sich schon die ersten erbeutet... Damit muss man leben können und man braucht Möglichkeiten damit der Hund die Beine strecken kann. Also ein großer Garten, ein eingezäunter Auslauf, sowas halt. Denn Freilauf ist bei den Windigen nie das, was es bei anderen Rassen ist. Und auch immer nur "die Kirsche auf der Sa…

  • Zitat von Tillikum: „Zitat von Aoleon: „Oma sagte "Damit bin ich nicht einverstanden" und hat 4 Wochen später auf ihren eigenen Beinen mit ihrem Rollator das Krankenhaus verlassen, brauchte 2 Monate später den Sauerstoff nur noch nachts und aus den prophezeiten Monaten wurden 4 gute Jahre. “ Wie sympathisch! “ Ja, meine Oma war schon was besonderes. Und die Ärztin fand das garnicht witzig, Oma hats nämlich genau so gesagt. Und was Oma nicht wollte, das passierte eben auch nicht.

  • Passend dazu: Man ist hundegeschädigt wenn das Hundeshampoo ebenso sorgfältig ausgesucht wird wie das eigene. Ich will halt kein Erdöl, egal ob auf mir oder auf dem Hund.

  • Zitat von fuchskind: „Ich will und vertrage kein zartes Nervenbündel “ Da kannste beim Windhund aber durchaus mit rechnen. Und es kommt auch immer drauf an wie man das für einen selbst definiert. Ich weiß das mein Whippet ne coole Sau ist. Aber von anderen höre ich ab und zu wie nervös der Whippet doch wäre. Die kriegen halt alles mit im Umkreis von 200 Metern. Freilauf ist halt so eine Sache, wenn du ein wildarmes Gebiet hast gehts. Und selbst dann wird der Windhund dir vielleicht zeigen wievie…

  • Zitat von Sacco: „Er wird aber wohl, vor allem für die Nacht, immer zusätzlichen Sauerstoff brauchen bzw. es muss immer welcher parat stehen. Ob er ein Pflegefall bleibt wissen sie noch nicht. Er kann ohne hilfe noch nicht laufen oder stehen. “ So ging es meiner Oma, sie hatte einen Lungenkollaps und brauchte danach nachts immer Sauerstoff. Aber das ist echt easy, die Geräte sind recht einfach bedienbar und die Nasenbrille merkt man schnell garnicht mehr. Meiner Oma haben die Ärzte damals übrige…

  • Haar(iger)-Laberthread

    Aoleon - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Zitat von overture: „Dann das brasilianische Seda - der Freund meiner Schwester hat mir das immer mitgebracht. Das musste ins nasse Haar und dann drin bleiben, damals waren sie perfekt. Aber er hat nun keine Möglichkeit mehr mir das zu besorgen und genau das, was ich brauche, lässt sich online in keinem seriösen Shop bestellen. “ Also, ein paar Produkte gibts auf Amazon. Kannst du Fremdprachen? Sowas wie italienisch vielleicht? Denn auch der Homepage von Seda kann man ganz, ganz weit runterscrol…

  • Zitat von Icephoenix: „Und Knäcke hat sie die letzten Tage auch verweigert. “ Hm... Sicher das es ihr sonst gut geht? Das ist immer so ein Alarmsignal hier wenn der Hund selbst Sachen die er sonst gerne frisst nicht will. Aber Arren braucht ja eh 2 Mahlzeiten am Tag plus ins Bettgeh-Kekse plus Frauchen kommt auch mal ins Bett Kekse.

  • Haar(iger)-Laberthread

    Aoleon - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Zitat von datKleene: „meine Kurzhaarfrisur war an "Aufwand" ne erbsengroße Menge Gel in den Händen verreiben und dann einmal durch die Haare wuscheln. Fertig. “ Oh, wenn man so Haare hat ist kurz echt wenig Aufwand. Dir stehen die kurzen Haare auch gut, das kommt ja noch dazu. Meine Haare sind so fein, da hält nix. Das war in meiner Jungend ne Weile echt schwierig für mich und ich hab echt alles durchprobiert. Ich krieg ja ab und zu immer noch die "Aber so dünne Haare kann man nicht lang wachsen…

  • Zitat von Selinmitmops: „ich denke mir auch immer, ich sollte mein Handy schon mitnehmen. Wenn was ist, kann Die Jule mich nicht beschützen. die würde noch vor dem Angreifer sitz machen, um gestreichelt zu werden haha. “ Aus (teils gehörter, teils eigener) Erfahrung kann ich dir sagen: Nimms mit. Immer! Denn es ist richtig scheiße in der Pampa zu liegen weil man blöd umgeknickt ist und nicht mehr laufen kann. Oder einem der Kreislauf wegsackt. Oder man den Hund ewig schleppen muss weil er in ein…

  • Zitat von RedPaula: „Zitat von Murmelchen: „Wer der 2 soll denn bitte die Kraft aufbringen, die es braucht um 2 Canini auszuschlagen (wobei einer ja fast ausgerissen ist). Sorry aber dafuer braucht man richtig Kraft! Einfach mal anschauen wie die Hunde im IPO bei der Langen zum Teil einschlagen...ohne das da danach auch nur ein Zahn wackelt! “ Murmelchen, kann das denn tatsächlich passieren, wenn ein Hund zubeißt ? Würde mich jetzt wirklich interessieren.Denn, wenn unserer Hunde Knochen knacken …

  • Zitat von Dackelbenny: „Ich kenne solche Impfbeulen weder von mir, noch von jemand anderem aus der Familie, noch von einem meiner bisher 7 Hunde. Ich habe zum 1.Mal hier im Forum davon gelesen. An was liegt denn das? Am Impfstoff oder der Einstichstelle oder am Können des Arztes? “ Sowohl am Arzt, als auch am individuellen Hund und der Tagesform, der Stelle und vermutlich auch am jeweiligen Impfstoff. Hamilton reagiert nur selten mit Impfbeulen, Arren halt garnicht. Löle hatte nur 1mal eine glau…

  • Zitat von l: „Danke Aber beim Coursing sehen alle Hunde fotogen aus “ Die Russen nicht immer. Soviel Bein und Flusen! Aber deine Bilder sind wirklich herrlich.

  • Haar(iger)-Laberthread

    Aoleon - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Es kommt immer darauf an was man halt so kennt. Macht man bei langen Haaren die gleiche Routine weiter wie bei kurzen, ja, dann isses schon Aufwand. Ich hab ja nun dünne Haare, da ist jede Kurzfrisur unfassbar viel Aufwand für nix. Da gibts kein Volumen, egal was ich tue, alles hält höchstens 30 Minuten und dann hab ich platten, feinen Spinnennetzhaare aufm Kopf. Lange Haare, ein Traum! 2 mal die Woche waschen, mach ich abends. Trocknen tun die über Nacht von ganz alleine, morgens kämmen, Dutt o…

  • Arren hat sowas nie, Hamilton schon ab und zu mal. Ging bisher immer schön alleine wieder weg, sieht aber grad am dünnen Windhund immer gruselig aus.

  • Zitat von Hektorine: „Zitat von Aoleon: „Und sind die Zähne abgebrochen durch das töten der Besitzer oder waren die schon so? Fragen über Fragen. “ Hannover: Hund Chico ist eingeschläfert worden – HAZ – Hannoversche AllgemeineZitat: „Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass sich ein Eckzahn im Oberkiefer gelöst hatte, der andere aus dem Zahnfach herausgebrochen war. An beiden Stellen gab es deshalb eine offene Verbindung zur Nasenhöhle. Wahrscheinlich sind diese Verletzungen eine Folge der …

  • @CH-Troete Hier, das zweite Bild, da sieht man den Feldsalat gut. Das sind diese kleinen blätter. Rote Linsen-Feldsalat - veggi.es Edit: google sagt das Nüsslisalat Feldsalat ist. Auch Rapunzel genannt oder Vogerlsalat.

  • Und sind die Zähne abgebrochen durch das töten der Besitzer oder waren die schon so? Fragen über Fragen.

  • Zitat von wembley: „@Aoleon ich bezog mich auf die Obduktion der Mebschen “ Achso! Okay, falsch verstanden.

ANZEIGE