ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Oh, dann habe ich gerade von Euch in der IBD Gruppe bei FB gelesen? Ich drücke die Daumen, daß man in der TK schnell helfen kann.

  • Bisher hatten wir alle Wegbegleiter immer bei meinen Eltern im Garten beerdigt. Als dann im Oktober 2015 sehr unvermittelt unsere Pepper mit nur 2,5 Jahren starb hätte ich sie lieber hier bei uns im Garten vergraben. Mein Mann aber, der abgöttisch an Pepper hing wollte sie einäschern lassen und ich habe nachgegeben. Ich fand es einfach nur schrecklich die Tage zu warten bis wir ihre Urne bekamen und ich kriegte irgendwie keinen Abschluss. Es war komplett anders, als sonst, wenn ich ein Tier beer…

  • Hier hat auch jeder seinen eigenen Fressnapf. Alleine schon, damit ich kontrollieren kann, wer wieviel frisst. Abby dank Kortison dauerhungrig würde sonst deutlich mehr fressen als sie darf. Dazu kommt, daß sie IBD bedingt auch ein anderes Nassfutter als die Große kriegt. Ich brauche aber nicht beim füttern dabei zu bleiben. Die Mädels wissen, daß man nicht an den Napf des anderen darf bis dieser fertig gefuttert hat. Sind beide fertig, dann wird der Napf des anderen kontrolliert, ob er nu ja ni…

  • Ich würde sicherheitshalber auf lactosefrei umsteigen. Bei einer Gastritis, die ja meist auch mit der IBD einher geht soll man als Mensch auf Milchprodukte verzichten. Ist auch die Sache, ob Dein Hund wirklich Milchprodukte verträgt. Bei meiner IBD Maus sind Milchprodukte ein No Go.

  • Ziervogel-Thread

    SabineAC69 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Glückwunsch. Wir wollen Fotos sehen

  • Ziervogel-Thread

    SabineAC69 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Toll gebastelt Mit dem Gedanken an Kathis hatte ich auch mal gespielt. Die gefallen mir richtig gut.

  • Ziervogel-Thread

    SabineAC69 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Ich finde die Kleinen total niedlich Könnten mir auch noch gefallen, aber leider soll man Spitzschnäbel nicht mit Krummschnäbeln halten und ich habe auch mehr als genug Geier.

  • Zitat von RedPaula: „Es wurde wesentlich weniger und kürzer geknallt als letztes Jahr. “ Ja, den Eindruck hatte ich auch. Zumindest hier auf unserem Dorf, wo es sich glücklicherweise hauptsächlich wirklich auf Mitternacht beschränkt.

  • Zitat von Drakulinchen: „Ich könnt so kotzen: 565574113792352 Abschaum schießt Böller auf Hundehalter und Hund, Hund reißt sich los und veruracht dadurch Unfall wo ein Motorradfahrer verletzt wird, Hund stirbt und Autos kaputt gehen... “ Die Geschichte scheint ein Fake zu sein, geht mit verschiedenen Hundenamen mit verschiedenen Besitzern durch FB 1948006232182105 Hier war ja alles dank Sileo entspannt. Bis, tja bis wir irgendwann gegen 3:00 Uhr irgendwelche mit Knallern und Heulern durch unsere…

  • Um Mitternacht wurde Mila wieder etwas panisch und es gab eine 2. Portion Sileo. Damit haben wir die Knallerei mit minimalem hecheln überstanden. Abby war dank Adaptil Halsband absolut cool. Die Vögel hatten mal kurz geflattert, daraufhin volle Beleuchtung im Vogelzimmer angemacht und alle gingen erst mal futtern. Gerade war wir mit beiden Hunden noch mal im Garten, wo trotz noch Böllern in der Ferne Pipi gemacht wurde. Nun liegen wir endlich im Bett.

  • Sileo ist echt gut. Mila knabbert gerade an einem großen Büffelknochen und lässt sich durch keinen Knaller ablenken. Abby ist auch noch recht gechillt (sie hat aber kein Sileo bekommen, da sie nur Angst hat und nicht so panisch wird wie Mila).

  • Bis jetzt lief alles easy, aber gerade kommen die ersten Knaller in der Nähe und Mila fing an zum Fenster zu starren. Also gab es gerade ein Portion Sileo. Dann kann ich im Notfall in 2 Stunden unmittelbar vor dem Höhepunkt ggfs noch eine Portion geben, falls nötig. Gleich gibt es auch noch einen Ochsenziemer zum ablenken. Abby ist noch normal. Sie wird zwar nachher bestimmt auch Angst kriegen und trägt auch ein Adaptil Halsband, aber kein Vergleich zu der Panik, die Mila bei sowas befällt.

  • Wir haben bis jetzt Glück. Man hörte zwar schon heute Vormittag die dumpfen Schläge des Karbidschiessens aus den benachbarten Niederlanden und im Nachbardorf wird momentan auch kräftig geballert, aber alles noch in der Ferne. Selbst als wir eben im Garten waren und ein paar Straßen weiter ein Böller ging hat Mila nur geguckt, aber keine Panik bekommen. Bisher bewähren sich also Sedarom und Adaptil Halsband. Mal sehen, ob ich heute Abend noch Sileo einsetzen muss.

  • Ziervogel-Thread

    SabineAC69 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Zitat von sab1707: „Es werden wahrscheinlich noch viele Fragen folgen... “ Wenn ich helfen kann, immer gerne. Zitat von sab1707: „Habe bisher wirklich null Ahnung (merkt man ja...). “ Keiner fängt allwissend an und selbst als langjähriger Halter lernt man immer wieder neues dazu.

  • Ziervogel-Thread

    SabineAC69 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Zitat von sab1707: „Ist definitiv ein Männchen, das Mädchen hat wohl auch mal ein Ei gelegt.... “ Das heisst aber noch nicht sicher, daß es ein Männchen ist. Nicht jede Henne legt auch Eier. Dazu braucht eine Henne keinen Hahn. Einzig, daß die Eier dann unbefruchtet sind. Zur Befruchtung braucht es den Hahn.

  • Das ist wirklich echt ungewöhnlich. Bis jetzt ist es hier auf dem Dorf noch sehr ruhig. Heute hört man vereinzelt mal Knaller, aber bisher ist Mila cool. Ich hoffe, es bleibt so, dann kämen wir mit Adaptil Halsband (seit gestern) und Sedarom (seit Dienstag) gut hin. Falls nicht, habe ich ja Sileo hier. Mal sehen, ob wir es morgen Abend brauchen. Gestern habe ich noch extra Ochsenziemer gekauft. Vielleicht reicht das ja dann morgen als Ablenkung, wenn das Sedarom schafft, daß sie nur noch Angst, …

  • Ausflippen ist hier dann auch immer angesagt. Wobei ich nur komplett dusche, wenn es sich nicht vermeiden lässt, weil man sich in was fiesem gewälzt hat. Nur die Kleine wird regelmässig ca. alle 10 Wochen beim Hundefriseur vor dem schneiden gewaschen. Überwiegend gibt es hier nur sogenannte "Unterbodenwäsche" wo nur die Beine und der Bauch mit klarem Wasser abgespült wird.

  • Ziervogel-Thread

    SabineAC69 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Erstmal wäre wichtig zu wissen, ob das Männchen auch wirklich ein Männchen ist oder ob ihr nur vermutet, daß es so ein ist. Optisch kann man dies bei der Art nicht sehen (egal was einem vielleicht Zoofachandel oder Züchter erzählt hat), dazu braucht man einen DNA-Test. Wenn der Vogel einen solchen hat, dann solltet Ihr auch ein entsprechendes Zertifikat haben. Ansonsten kann man den Test auch jetzt noch machen. Hier mal ein hilfreicher Link dazu. Ist zwar einen Nymphenseite, aber DNA-Test ist DN…

  • Zitat von Aza1on: „In der Sabro APP gibt es mit dem Code Danke20 20 EUR Rabatt auf den nächsten Einkauf. Von Mbw stand glaub nichts dabei und gültig ist er glaub bis 1.1.18 (hab ihn leider zu schnell angeklickt). “ Bei FB steht daß der MBW 70 € dafür ist.

  • Ziervogel-Thread

    SabineAC69 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Nymphies sind einfach nur lieb. Ich habe mich in all den Jahren nur ein einziges mal von einem Nymphie wegen Unverträglichkeit trennen müssen. Das war ein junger pubertierender Hahn, der sich auf einen alten flugunfähigen Nymphie bei mir eingeschossen hatte und ihn immer wieder runter warf. Ansonsten hatte mein Schwarm ja auch teilweise über 20 Nymphies (heute noch 12) und es gab nie Probleme. Die Rotbauchsittiche interessieren sich auch absolut nicht für die Nymphen, fressen auch mit ihnen geme…

ANZEIGE