ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • @Hummel das Sedarom ist angekommen. Würdest du das permanent geben, oder nur an Tagen, wo ich weiß es wird stressig? Ich lese da sehr unterschiedliches...

  • Zitat von Dackelbenny: „Zitat von Brizo: „Da bekommt man doch Glücksgefühle, wenn der Hund so nach der Arbeit aussieht... 27973774_185639425439zrkk6.jpg “ Gib`s zu, du hast ihn geschlagen.......... “ Ich würde auch sagen. Böse geschlagen, oder friert wie doof. Evtl ein BS-Vorfall?

  • Emil war als Welpe und Junghund auch immer extrem dünn. Keiner meiner Hunde hat jemals so viel Futter bekommen wie er. Der bestand aus Beinen und Rippen. Ist er gerade gewachsen waren auch mal die Querfortsätze der Wirbel gerade so zu ertasten, was man ja definitiv nicht will, das hat sich aber immer recht schnell aufgefüllt. Je mehr Plüsch er bekam, umso weniger hab ich mich wie ein Tierquäler gefühlt, hab dann das dürre Elend nicht mehr gesehen. Nur beim Waschen. Jetzt, seit einiger zeit ausge…

  • wir erarbeiten in der Huschu bei Emil gerade einen Stimmungsanker zum Runterfahren. Bin mal gespannt, ob das was wird. Bei den anderen in der Gruppe, gestern nur Hütis, klappt das prima. Die sind auch schon viel länger dabei als wir.

  • Danke Euch, hab ich was zu googeln

  • Danke Euch schonmal, stimmt auf maisfrei habe ich sonst auch geguckt. Ich wurschtel mich mal durch Eure Vorschläge.

  • Was haltet ihr von Josera miniwell?

  • Mal eine Frage, vllt habt ihr einen Tip für mich. Ich füttere meinem Rüden Morgens Trofu (bislang von Bosch) und abends Terra Canis Büchse. Emil ist 2,5 Jahre, sehr aktiv, aber auch sehr sehr stressanfällig. Gibt es da eine Trofu-Empfehlung von Euch? Ich denke es sollte nicht zu eiweißlastig sein. Er verträgt bislang alles, was man ihm füttert

  • Emil hat ja immer sein Übererregungsproblem, also permanent auf Spannung das Plüsch. Da muss ich seeehr ruhig mit ihm reden, weil ihn alles andere noch mehr aufregen würde. Wenn er aber sich in irgendwas um des Bellens willen reinsteigert, letztens ein freilaufender Hund, der in uns rein rannte, als wir Fahrrad fuhren und Emil eben angeleint war, da hat er sich erst drüber aufgeregt....ja, ok. Dann schlug das um in doof rumkläffen, diesen Übergang höre ich inzwischen recht gut und dann ranze ich…

  • @Lucy_Lou habt ihr sie schon abgeholt, oder wie alt ist sie jetzt? Mega niedlich. Auch genau mein Beuteschema . Ich will auch was zobeliges. Wenn Chica mal nicht mehr ist, was natürlich noch seeeehr lange dauert, dann wird hier wohl ein LHC in zobel einziehen, so der Plan. Ob Rüde oder Hündin, da bin ich noch nicht sicher.

  • @miamaus2013 ja, sowas ist total blöd. Emil, der ja schnell unsicher wird hat nervlich immer eine Weile mit sowas zu tun, muss dann immer ein bisschen hüpfbellen, um den Stress los zu werden. Gestern hatten wir eine ähnliche Situation, insgesamt aber positiver, das hat Emil grandios gemacht. Wir waren an kurzer Leine im Ort unterwegs, Emil war toll, ignorierte andere Hunde, wenn deren HH sie an der Leine zu uns gelassen haben hat er höflich geschnuffelt und ist von sich aus weiter. Dass an der L…

  • Chili hat ja auch einen mächtigen Kragen bekommen. Sieht bei Emil ähnlich aus. Größe ist auch gleich, Emil ist etwas leichter. Muss mal ein vernünftiges Stehbild schießen, wenn der Vogel gebürstet ist.

  • Zitat von PocoLoco: „Ist bei meinem Rüden auch so. Vorallem wenn er eben, wie von dir vermutet, fester drücken muss. “ Danke.

  • Ich bin ja ein großer Freund der Sabro-Matten. Ich hab eine große, mit glattem Überzug, wo ich Kundenhunde drauf behandle, meine Hunde haben jeder eine Kudde und von meinem alten Rüden habe ich noch ein Jokkmok. Selbst als Mensch kann ich mich auf so eine Matte legen und liege nicht mit den Knochen auf der Erde. Die sind wirklich gut und stützen gerade bei alten Hunden sehr schön.

  • Auch mal ne blöde Frage von mir. Emil ist ja nun mein zweiter Rüde, aber was ich bei meinem Alten nicht beobachten konnte, wenn Emil kackt, dann schiebt sich sein Penis raus. Ich frage mich jetzt, ob das normal ist, oder ob er vllt zu viel drücken muss und das deshalb passiert. Wie gesagt, bei meinem Alten hab ich das nie beobachtet. Bin mir bei dem nicht mal sicher, ob ich sein bestes Stück überhaupt jemals zu Gesicht bekommen habe.

  • Zitat von Bonadea: „ Aber sonst sind sie scheinbar in ihrem Rudel ausgelastet genug, dann noch die paar Hunde von Freunden und Familie, die man regelmäßig trifft - das scheint zu reichen. “ Das haben wir ja leider nicht. Emil fehlt da schon ein Spielkamerad, wo er doch so ein Kindskopf ist. Und Chica spielt nicht gerne, bzw einfach sehr selten und dann nur 2 Minuten, da ist Emil gerade warm geworden. Daher hat er es gelernt mit allen anderen Hunderassen (naja mit den meisten) zu harmonieren. Am …

  • Zitat von Bonadea: „Generell kenne ich schon einige witzige und gut funktionierende Kombis mit Sheltie: DSH + Sheltie, Weißer Schäferhund + Sheltie, Bullmastiff + Sheltie, BC + Sheltie, Terrier + Sheltie ..... funktioniert alles. “ Ja, dieses Anpassen an andere Hunde kenne ich bei Emil auch. Er bevorzugt beim Spielen eher Hündinnen, spielt mit willigen Rüden aber auch. Er hat einige "Busenfreundinnen" im Wald, weiße SH, Parson-Mix, Cocker, Entlebucher. Das sind alles Hündinnen die er besonders l…

  • Zitat von Hennie: „Schön zu wissen, dass es auch andere Hunde gibt, die so sind “ jo, hier auch. Also stumpf, oder sturköpfig ist Emil gar nicht, aber auch ich habe mich mit bestimmten Dingen abgefunden (Lautstärke) und bin selber seitdem deutlich entspannter. Manches muss man hinnehmen. Zumindest in Maßen. Bei Emil ist es so, dass ich ihn inzwischen ein bisschen Stress abbellen lasse, wenn ich merke er kippt ins Rumschreien kriegt er ein "Genug". Das funzt aber nur, wenn er vorher eben Stress w…

  • Zitat von Lendril: „ Ich denke solche Stresskekse wie Emil sind wirklich eher selten. Also welche wo die Besitzer nicht ebensolche Stresskekse sind- denn Shelties saugen durchaus die Launen ihrer Menschen auf. Kann gut sein, kann aber auch schrecklich sein. “ Ich bin kein Stresskeks, weiß aber genau was Du meinst. Früher hat Emil mich oft extrem an meine Grenzen gebracht und wenn ich dann offensichtlich genervt war, dann hat er nochmal ne Schippe draufgelegt. Das habe ich mir zunutze gemacht, ic…

  • Zitat von SabethFaber: „Zitat von Brizo: „Aber zum einen laufen wir in Gegenden, wo ich mich aufrege das "momentan aber viel los ist", wenn ich in der Woche mehr als eine Person treffe. “ Ich will auch so eine Gegend “ Schließe mich an, will ich auch. Ich habe halt im Fahrradbereich das Auslaufgebiet. Erst am Fahrrad traben und dann Freilauf haben ist für das bekloppte Plüsch eine super Kombi. Aber die Hundedichte ist da echt anstrengend. Und für Dich @Dogs-with-Soul wäre es vermutlich der absol…

ANZEIGE