ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Gott ist das gruselig..... Eigentlich ist hier alles gesagt... Nimm Abstand von diesem Typen!

  • Oh super Thread Ich würde gerne mehr Plastik vermeiden und hab mich im letzten Jahr ein wenig damit auseinander gesetzt....Leider bin ich immer noch viel zu inkonsequent was das alles angeht. Aber immerhin kaufe ich fast nur noch Glasflaschen und nehme alles was geht lose mit an Obst und Gemüse.... Außerdem wurde Aufschnitt nur an der Theke gekauft zum einen weil ich zum Teil die Packungen nicht auf schaffe und zum anderen spart es Verpackungsmüll....Leider zieht mein Freund überhaupt nicht mit …

  • Mal ganz davon abgesehen das bordy eine Sie ist

  • Jetzt weiß ich wieder woher ich den Namen Newt hatte.... Schaue grade Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und die leicht schrullige Hauptperson heißt Newt.....Newt Scamander....

  • Projekt Superhund

    Queeny87 - - TV-Tipps zum Thema Hunde/Tiere

    Beitrag

    Ich fands nur ein bisschen schade....Aber gut süß ist er trotzdem

  • Projekt Superhund

    Queeny87 - - TV-Tipps zum Thema Hunde/Tiere

    Beitrag

    Ich schau und finde es ganz gut.... Finde es aber schade das der Hund aus der Türkei geholt wurde.....Ist in meinen Augen ein höheres Risiko.... Aber die Buffy ist ja goldig .

  • Weil ich glaube das hier jeder mitschreiben darf Und es ursprünglich nicht nur darum ging.....

  • Der Kleinnnager-Thread

    Queeny87 - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Mich auch Lisa :)

  • Zitat von Theobroma: „Ich find das so witzig - fast jeder hier im Forum betont in jedem dritten Post, dass sein Hund andere Menschen, Hunde, Tiere usw. nicht belästigen soll. Daher investieren viele hier viel Zeit in die Erziehung, gehen in Hundeschulen, zum Training usw. Aber bei der Scheiße hört das Interesse dann wohl auf. Aus dem Hintern, aus dem Sinn! Aber he - das Zeug belästigt andere Menschen und Tiere! Ich würde vermutlich nicht mal was sagen, wenn "der Wald" bei allen 10m neben dem Weg…

  • Zitat von Juliaundbalou: „Zitat von Queeny87: „Zitat von Juliaundbalou: „Ich würde als AG mehrerer Mitarbeiter wohl einen Probetag erlauben und sofort ein Verbot aussprechen, wenn der Hund negativ auffällt. Nix da mit monatelangem Üben oder so, dass der Hund unterm Tisch liegen bleibt, niemanden anbellt, nicht durch die Gegend rennt, alles dreckig macht und ansabbert usw. Das wäre dann nicht mein Problem als AG. “ Sowas finde ich in zb blöd.....Emmy springt niemanden an und sabbert auch nicht ab…

  • Ich bin gelernte Tierpflegerin arbeite aber als Tiermedizinische Fachangestellte.... :)

  • Aber eben darum ging es mir....Keiner kann das halt sagen wo und wie Waldrand da aussieht genauso wie genau man nun damit umgeht. Ich kann meinen Hund am Waldrand machen lassen und es dann weiter rein schubsen....Das war halt nicht beschrieben wurde aber sofort interpretiert mit toll wieder einer der seinen Kram einfach liegen lässt und alle treten rein....und das nervt mich.... Das man Wiesen, Städte, Dörfer, Strände und stark frequentierte Wege sauber hält da sind wir uns glaube ich alle einig…

  • @Dogs-with-Soul Kommt drauf an von wo ich fahre...Von mir aus 20 min, von meinem Freund aus 30 min.... Ist halt viel Fahrerei und anstrengend aber leider richtet sich mein Dienst nach unseren Öffnungszeiten. Also lässt es sich nicht umstellen oder nur schwer ohne das ich Stunden verliere und das geht zur Zeit auch nicht.... Ist ein bisschen verzwickt aber in meinem Beruf findet man schwer etwas anständiges hier oben und es ist deshalb okay :)

  • Ich weiß nicht ob ihr hier reinpasse, weil ich mit Fahrt auf ca. 38 bis 40 Stunden unterwegs komme aber nur 30 Std arbeite... Ich stehe wenn ich es schaffe um 5.30 auf, frühstücke und laufe immer anders mal nur 10 wenn Emmy keine Lust hat, mal eine Stunde mit ihr. Dann fahre ich los und arbeite von 8 bis 12...Dann geht's nach hause und wir sind bis zu 1,5 Std unterwegs... Dann muss ich nochmal für 2 Std los und hab um 17 Uhr Feierabend. Danach nochmal los mit Emmy und dann ist der Tag auch schon…

  • Aber niemand hat behauptet (auch die die es in der Pampa nicht wegmachen ) das man es am Wegesrand liegen lässt. Und das stört mich ja.... Es wird hier wenn es wirklich mal am Rand liegt und jemand reintreten könnte egal wer, wird es weiter reingeschoben wo sicher keiner läuft. Wenn es wie in deinem beschrieben Fall der Weg zum Gassi ist macht man das in der Regel weg. Also ich zumindest.... Aber darauf zu bestehen es immer einzurichten sammeln auch abseits der Wege ist irgendwie komisch und ich…

  • Oh nein.... Es tut mir so unsagbar leid und ich bin tief betroffen... Ihr habt alles versucht.... Run free kleiner Mann und komm gut an

  • Wenn ich mir die letzten Seiten so durchlese bin ich froh hier oben zu wohnen....und einigen nie zu begegnen Wenn mein Hund 2 m in den Wald geht um zu machen und dann wieder auf den Weg kommt latschen ich nicht da rein und sammel das aus dem Brombeergebüsch da können sich einige hier auf den Kopf stellen. Und so zum Thema Das zeigt man an damit man stafe zahlt....Ich bin gespannt wie unser Jäger das findet wenn man zum Fotos machen in die Schonung maschiert.... Sorry aber ich wundere mich garnie…

  • Zitat von Juliaundbalou: „ Ich würde als AG mehrerer Mitarbeiter wohl einen Probetag erlauben und sofort ein Verbot aussprechen, wenn der Hund negativ auffällt. Nix da mit monatelangem Üben oder so, dass der Hund unterm Tisch liegen bleibt, niemanden anbellt, nicht durch die Gegend rennt, alles dreckig macht und ansabbert usw. Das wäre dann nicht mein Problem als AG. “ Sowas finde ich in zb blöd..... Emmy springt niemanden an und sabbert auch nicht aber bellt durchaus und würde auch nicht vom er…

  • Zitat von oregano: „Ich kapier ehrlich gesagt noch immer nicht, warum immer noch viele sagen, "...aber manches was er macht, ist doch gut!" Ja mag sein, ABER es gibt auch in den USA Unmengen an Trainern, die wissen (und das sicher auch ihren Kunden weiter geben), dass Hunde Beschäftigung, Disziplin und Zuwendung (wie CM es nennt) brauchen OHNE Problemhunde dermaßen grauenhaft zu behandeln und dass dann Resozialisierung und Rettung zu nennen. Aber Amerikaner stehen nun mal auf Gewaltverherrlichun…

  • Chakka sehr gut das ist schön :) Weiter so kleiner Pablo

ANZEIGE