ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 542.

  • Ich war heute Abend einkaufen. Linus (angeschnallt) auf der Rücksitzbank. Es hat geregnet, es war dunkel, mein Auto ist innen hauptsächlich schwarz und Linus ist ein dunkler Hund. Die Einkäufe habe ich in den Kofferraum gestellt und dachte Linus hat sich im Anschnallgurt verheddert. Ich mache also die Türe auf, sehe dass sich Linus nicht verheddert hat, streichel ihn kurz und will die Türe schließen, sehe aber, dass seine Rute in der Tür hängt. Also sage ich - just in dem Moment als ein Mann hin…

  • Kastrieren und andere Frage

    Treibsel - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Zitat von Britta2003: „So viel Einfühlungsvermögen, der Themenstarterin gegenüber, setze ich jetzt einfach einmal voraus und danke euch wirklich dafür. Nicht alles kann man über einen Kamm scheren... “ Aber die Themenstarterin war doch gar nicht die mit dem Assistenzhund. Hat also auch nichts mit der Diskussion zu tun.

  • Kastrieren und andere Frage

    Treibsel - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Zitat von Lillie74: „Ich habe von einem konkreten Problem für Hund und Partner gesprochen. Aber in einem reinen Hundeforum zu erwarten, dass gesunde Menschen verstehen wie weitreichend die Schwerbehinderung eines Menschen gehen kann und was daraus für Tragödien für Familien entstehen können, auch durch einen abgelenkten oder plötzlich angesprungenen Behindertenbegleithund, ist vielleicht etwas zu viel verlangt. “ Ich bin kein gesunder Mensch, sondern selber schwer behindert (psychisch) und daher…

  • Das erinnert mich daran, dass ich meinem Hormonmonster mal wieder den Bart rasieren sollte. Sind da die Haare etwas länger, sammeln sich da nämlich wunderbar die Sabbertropfen und werden dann zum Sabberfaden. Und dann steh ich da und könnte Die Tage hat er sich in meiner Nähe geschüttelt und so ein ekelding ist auf meiner Jacke gelandet. Pfui bäh, das kann ich gar nicht. Dann lieber 3 Tage lang Durchfall aufsammeln

  • Mein Rüde (2 3/4) Jahre alt, ist momentan draußen auch Zähne klappernd und sabbernd unterwegs. Du bist also nicht alleine. Zum Glück ist in der Wohnung dann aber bei ihm alles vergessen und er ist wieder "normal". Aber so n bissl "Hirnschiss" draußen hat er gerade auch

  • Zitat von Helfstyna: „Ich zahle für alle drei zusammen gut 60€ im Monat. “ OP Versicherung für 3 große Hunde für nur 60 Euro? :-O Wo bist du denn?

  • Zitat von straalster: „Plüschig, Kater und rot passt schon mal. Der will auch gar nicht noch mehr in die Pampa, der will am Fenster ja noch was zu gucken haben (damit er eine Pfote auf den Balkon setzt muss man schon wirklich überzeugende Gründe aufzeigen - der will einfach so gar nicht raus) “ Bist du ruhig!!! Sonst schwankt meine Impulskontrolle so arg

  • Beugesehnenriss

    Treibsel - - Gesundheit

    Beitrag

    Kann verstehen, dass du da nun nicht noch Kraft reinstecken möchtest. Aber ich finde der erste TA könnte sich eigentlich an den Kosten der 2ten OP beteiligen. Hätte er seine (bezahlte) Arbeit anständig gemacht, dann wäre die zweite OP ja gar nicht nötig gewesen. Das dürfte ja schon auch ein immenser finanzieller Punkt sein. Abgesehen vom psychischen Stress, den man mit Geld ja eh nicht aufwerten kann. Da würde ich vielleicht noch versuchen auf dem kleinen Weg ihn darauf anzusprechen ob er sich d…

  • Beugesehnenriss

    Treibsel - - Gesundheit

    Beitrag

    Krass was für ein Unterschied. Keine Ahnung, aber da hat der erste Operateur ja scheinbar Mist gebaut. Kann man den dafür irgendwie belangen? Was sagen denn die aktuellen Ärzte?

  • Wenn ich weiß es kommt nun länger kein Eimer, aber Linus muss noch, dann sage ich ihm vor dem letzten Mülleimer, dass er kacken gehen soll und warte kurz. in 85% der Fälle macht er dann auch wenn er muss. Das ist ganz praktisch. Ansonsten trag ich das Säckchen einfach. Macht er so, dass ich weiß ich komm am Rückweg wieder vorbei dann lass ich den Beutel auch liegen und nehm ihn auf dem Rückweg mit. Und volle Kackbeutel am Scheibenwischer halten wunderbar - hatte auch schon 2 gleichzeitig dran hä…

  • Ich habe immer Kotbeutel in der hinteren Hosentasche meiner Hose. Dafür falte ich die einfach zu einem kleinen Viereck zusammen. Zusätzlich habe ich noch Kotbeutel in diversen Jacken, im Auto ect... Im Sommer habe ich die Kotbeutel in der Hosentasche. Jacke fällt da ja weg. Kleider/Röcke trage ich nicht, meine Hosen haben eigentlich alle eine Tasche, daher habe ich auch immer das Sackerl dabei. zu 95% (eher mehr) hebe ich den Kot von Linus auf. Wenn es tief im nirgendwo ist oder er eher nur eine…

  • Corrier ist nun endlich raus aus dem OP. Es geht ihr den Umständen entsprechend okay - Daumen kann sie aber nach wie vor dringend gebrauchen.

  • Zitat von Sus.scrofa: „Ich hoffe, das kommt aber nicht klugscheißerisch rüber. Ich kann mich bei biologischen Themen manchmal so schwer beherrschen. “ Ich kann nur für mich sprechen, aber ich find deine Erklärungen und was du so erzählst immer total interessant. Daher freue ich mich auch immer total, wenn du einen Einblick in deinen Beruf gibst. Glaube einen Thread über das was du so die ganze Zeit machst, fände ich total interessant und spannend

  • wenn du extra in den Ikea fährst um deinem Hund ein Kuscheltier zu holen, das du zu Weihnachten verschenkt hattest und er es sooo toll fand. und was macht der blöde Hund? Nur das zu verschenkende und damit verbotene Kuscheltier war interessant - das nun erlaubte und extra gekaufte ist uninteressant

  • @Rimarshi das ist das Video: 1429334257122798 Und die Ärztin heißt: Claudia Friesen von der Uniklinik Ulm. Ha, und da habe ich doch direkt eine Kontaktemailadresse gefunden: Fragen zum Einsatz von Methadon in der Krebstherapie: Senden Sie bitte Ihre Anfragen ausschließlich per E-Mail an Dr. Claudia Friesen unter der Adresse cf-methadon-krebs[at]uni-ulm.de Rechtsmedizin- Institut für Rechtsmedizin - Universitätsklinikum Ulm

  • @Rimarshi Die Diagnose tut mir wirklich leid. Ich hatte vor ein paar Tagen auf Facebook ein Video gesehen, indem es darum ging, dass eine Ulmer Ärztin bei Krebs Patienten Methadon eingesetzt hat und dass dadurch bei einigen der Krebs komplett verschwunden wäre, bei anderen sich die Lebenszeit enorm verlängert hatte. Auch bei Tierversuchen konnte das beobachtet werden. Wenn du magst, kann ich nochmal den Namen der Ärztin raussuchen, vielleicht wäre das ja noch ein Ansatz

  • Facebook: Einer auf meiner Kontaktliste hat seit ca 2 Wochen einen Welpen. (soweit ich weiß Ersthund) Schon die ersten Posts waren so, dass ich dachte "okay, hätte ich anders gemacht". Aber da jeder das anders hält, ich weit ab von perfekt bin und es nichts war, was dem Welpen direkt schadet, habe ich nichts gesagt. Nun heute ein Foto vom Welpen auf dem Beifahrersitz, Anschnallgurt am Halsband befestigt. Da konnte ich die Klappe dann doch nicht halten und habe angemerkt, dass Anschnallgurt am Ha…

  • Da ja der Zuchtname in der Anzeige angegeben ist, könnte man theoretisch beim Züchter mal nachfragen *g*

  • @Surina182 Linus rennt über matschige Wiesen, auf denen das Wasser steht, ohne mit der Wimper zu zucken. Aber hier am Haus, da wird dann auch um die Matschestellen rumgetänzelt wie noch was. Geh ich mit ihm ums Haus und er kann von der anderen Seite auf das "Wiesenstück" ist es kein Thema. ---------- Mal was anderes. Ist es möglich, als Privatperson von Deutschland aus, einen Hund aus einem Shelter in Rumänien zu "retten", ohne dass ein Verein dahinter steht? Und ist es dann möglich (und erlaubt…

  • Ähm Leute, hier geht es um kuriose Anzeigen. würdet ihr die Jäger Diskussion wo anders fortführen bitte?

ANZEIGE