ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Danke euch allen. Er bekommt jetzt lauwarmen Fencheltee mit ein bisschen Honig zusätzlich zum Tabletten und Pulver-Haufen, den mir die TÄ da gelassen hat. Ohne Honig findet er Tee doof (ich denke, ich müsste ihn in eine Pfütze kippen, dass er ihn trinkt). Der arme Röcheltropf tut mir so leid

  • Ich hoffe, ihr könnt mir gute Tipps geben: Smartie hat sich in der Hundepension die Grippe eingefangen (nein, ich werd jetzt nicht drüber meckern - ist halt so ) Nun liegt er hier mit Fieber und Schniefnase und schläft. Nur das Röcheln macht mir Sorgen Die TÄ war gestern da, er bekommt Antibiotika, etwas zum Immunaufbau und Schleimlöser. Er schläft viel (was ja grundsätzlich wohl gut ist), frisst normal ... nur eben das röcheln, dass er zum Glück nicht dauern hat, aber halt hin und wieder Es kli…

  • Stehen Pfiff

    blauewolke - - Dummytraining

    Beitrag

    Hat niemand Tipps und Ideen für mich?

  • Zitat von Pauley: „Zitat von l'eau: „solange man dabei ist und der Hund angeleint ist, seh ich da gar kein Problem - im schlimmsten Fall muss man den Besuch eben abbrechen “ ich würde noch hinzufügen, dass die Katze nicht grad ängstlich sein solltebei uns ist mal eine Katze allein vom Anblick des Hundes so erschrocken, dass sie sich stundenlang versteckte und schon als entlaufen gemeldet wurde (obwohl wir alle nicht wussten, wie sie hätte raus kommen sollen, Türen und Fenster waren geschlossen).…

  • Danke @Quebec Nun hab ich mir den ganzen Zerberus-Kram reingezogen ( ) nee, der/die wusste zu dem Zeitpunkt eigentlich noch nicht wirklich was weil: Zitat von Zerberus: „denn wir haben bis jetzt alles über Skypeschulung gemacht. Kann mir aber ehrlich gesagt bei den einfachen Übungen nicht vorstellen das man da viel falsch machen kann. “ ja, @Labradora einen guten Gesamteindruck hab ich davon tatsächlich auch so überhaupt gar nicht, aber außer bei dieser einen Aussage kann ich es an nix festmache…

  • Zitat von Quebec: „Zitat von blauewolke: „Also - außer das sein eigener Hund mir zu "durch" ist und er einmal ein Sprühhalsband eingesetzt hat / einsetzen wollte weiß ich noch immer nix über sein Konzept. “ Einmal? Die Userin, die in seinen Seminaren war und sich im alten Thread dazu äußerte, schrieb über den Einsatz des Sprühhalsbandes von immer. Und nicht nur, wenn der Stoppfiff nicht wirkte. Übrigens eine Befürworterin der UP Methoden. “ Ich bin absolut und gar kein UP-Befürworter - bitte mis…

  • Zitat von frauchen07: „Zitat von Labradora: „Hier ging es doch um diesen Hundeguru und sein Konzept bzw. seine Methode der “Erziehung“. “ Und mit genau welchem Instrumentarium möchtest du analysieren, was der macht? Immer nur "Das find ich blöd" ohne es untermauern und begründen zu können ist doch auch nix. Aber wenn irgendwer noch was konkretes zu UP zu sagen hat - immer her damit! Da kommt ja nach wenigen, immer gleichen aussagen, nix mehr. “ Aber ... wer weiß denn nun eigentlich "was er macht…

  • Stehen Pfiff

    blauewolke - - Dummytraining

    Beitrag

    Hallo, Ich hoffe, ich darf mich hier mal reinschleichen und noch ein, zwei Fragenzu den Pfiffen stellen... Viele von euch benutzen fürs Dummy-Training wie auch bei der Jagd Lang - Sitz Mehrere kurze - suchen Kurz-kurz Rückruf Triller - down Stimmt das ungefähr? Nun meine frage(n): Warum? Kann der Hund nicht Rückruf und suchen durcheinander bringen und wäre das nicht blöd(er als wenn er Sitz und such durcheinander bringen würde)? Mit welchem Pfiff fängt man am besten an? Und nutzt ihr die Pfiff-S…

  • Zitat von Achtfastneun: „"... mal wichtigeren Dingen widmen, nämlich mir." “ DAS Problem unserer Gesellschaft auf einen Halbsatz reduziert - jeder hält sich selbst für wichtig(er als alles andere). Wenn ich sowas höre/lese/sehe möcht ich gern auf eine einsame Insel auswandern

  • in irgendeiner Werbung, in der ich das gesehen habe wurden die Zelte für Veranstaltungen bei schlechtem Wetter beworben - Du sitzt im trockenen und kannst durch die durchsichtige Front trotzdem was sehen. Eine doofe Frage von mir: Gibts irgendwo einen Sammelthread für "welche Pfeif-Signale nutzt ihr wofür?" Durch den UP-Thread kam in mir mal wieder der Wunsch hoch, mehr mit der Pfeife zu arbeiten ... Und auch vielleicht doch ein bisschen ins Dummy-Training einzusteigen, aber ich bin so unentschl…

  • Bemerkenswert, wie unterschiedlich man ein und dieselbe Situation sehen kann. Ich war heut mit der morgenrunde eine Std. später dran als sonst. Entsprechend war in unserem Park schon mehr los als sonst (für mich) Innerhalb einer Std. sind uns 15 Hunde begegnet. dann haben wir ein Hund-Mensch-Pärchen getroffen. Während Smartie mit der Hündin gespielt hat (sooo schön ) sagte die Besitzerin "es ist so schade - man merkt, dass Ferien sind - man trifft zur Zeit kaum Hunde hier" Ich finde 15 Hunde/Stu…

  • Zitat von Cattlefan: „Zitat von Juno2013: „Gebe ich ein Kommando, kann der Hund nicht mehr wählen, was bedeutet, dass er sofort in den Widerspruch geht. Ich muss also dafür sorgen, dass er die Entscheidung selbst trifft “ Irgendwie unlogisch... Seiner Aussage nach WÄHLT der Hund doch den sofortigen Widerspruch (warum eigentlich, die meisten Hunde, die ich kenne, arbeiten gerne mit Menschen zusammen, warum sollten sie dann den Widerspruch wählen? ), also haben sie ja doch eine Wahl. “ Weil, das w…

  • ich bin, nach wie vor, noch nicht überzeugt, dass "Starkzwang" eingesetzt wird - ich bin auf youtube über ein paar kleinere Filmchen von Menschen gestoßen, die den Pfiff wohl nach UP aufgebaut haben und der Hund hat rein optisch freudig und mit Spaß mitgemacht. Außer innerhalb dieser Diskussion (von den "Gegnern" vorgebracht) habe ich noch nichts von rucken, Strom, Sprüh oder sonstigem gelesen Im Grunde siehts für mich ein bisschen wie "Dummy-Training mit Feldhasen-Ablenkung" aus Wobei der eine …

  • Zitat von Geckolina: „Zitat von GruenerTee: „Irgendwie läuft es immer auf's gleiche hinaus. "Ihr müsst ein Seminar buchen um es zu verstehen." Also dem Trainer Geld in die Tasche stecken damit wir die Erlaubnis haben uns eine Meinung zu bilden. Ich bin zwar auch neugierig, will es aber am Ende mir und meinem Hund nicht an tun. Denn das was man hört und sieht reicht aus damit es dubios aussieht. “ Und was viel schlimmer wäre: Im schlimmsten Fall ist dann der Hund versaut, nur weil ich neugierig w…

  • Zitat von GruenerTee: „Zitat von Jetzreichts: „@GruenerTee Durch x Seiten voreingenommene Verurteilungen gewühlt würde wohl niemanden kalt lassen. Liebe Grüße “ Akzeptiert einfach das UP hier nicht gut ankommt und das keiner Interesse hat an seinem Leben mit den Hunden was zu ändern. Du kannst gerne dein Ding machen, aber hier wird wohl keiner zu UP gehen. “ ja nee, das kann ich so nicht unterschreiben. Ich kenn ja das Konzept nicht ... Wäre das total geil wär ich schon bereit, an meinem Leben m…

  • Zitat von Sammy2016: „Hab mal eine Frage an die HH, die ihren Hund nur an der Schleppleine führen : Wie macht ihr das mit dem Bewegungsdrang? Finja ist noch relativ jung (wird im September 2) und seit sie dauerhaft an der Leine ist, kommt es mir so vor, als würde ihr das Rennen fehlen. Hab sie gestern in einem sehr kleinen, übersichtlichen Waldstückchen, wo sehr wenig Wild ist,mal von der Leine gelassen . Sie ist sofort losgerannt, dachte erst, sie ist jetzt weg. Aber sie hat nur 3-4 große Runde…

  • Zitat von Kamille: „@blauewolke Verstehe ich den Aufbau richtig? Also Fenster, Bodentank, Tisch1, Platz unterm Tisch, Tisch2, Tür? Dann würde ich das Ganze um180 drehen, also die Fenster, Bodentank, dann die 2 Schreibtische 90° und Hund unter dem Schreibtisch bzw. zwischen Dir und Deinem Kollegen, sodass Du beides im Auge hast (Fenster und Tür). Ginge das? Wäre sowieso besser, wenn nicht eine Person mit dem Rückend zur Tür sitzt. “ ja, aber längs - also unsere Tische stehen seitlich zu Fenster +…

  • und ich hab noch eine Frage: Ich würde gerne mein Büro ein bisschen umräumen. Neu soll Herr Hund nun eine (natürlich offene ) Textilbox bekommen, in der sein Hundebett liegt. Seit dem Umzug und seit jetzt im Sommer viel das Fenster auf ist meldet er draußen vorbei gehende Hunde (und das sind viele) - und ich würd seinen Ruheplatz gern auch ein bisschen anders positionieren in der Hoffnung, dass er damit entspannter ist. Nun hab ich zwei Möglichkeiten: 1. weiterhin näher an der Fensterfront, aber…

  • Zitat von pez80: „@37mara73 wow das ist fies! die arme "sarah" “ ja, arme Sarah .. und arme Trainerin - wenn ihr in ein paar Monaten auffällt, was sie da gesagt hat wird sie sich sicherlich in Grund und Boden schämen

  • Dann komm ich noch um die Ecke mit auch einer Verhaltensfrage: Smartie ist ein "trockener Leinenpöbler" Also, wir haben das Verhalten mittlerweile relativ gut im Griff - ab und an gibt es noch "Ausrutscher" aber eigentlich ist alles gut. Gepöbelt hat er eigentlich auch nur, weil er zum anderen hin wollte - er ist also überhaupt nicht "böse". Er fiedelt schnell mal und ist bei Kontakt recht schnell "drüber" - deshalb gibts Kontakt nur relativ kontrolliert. Seit zwei oder drei Wochen haben wir hie…

ANZEIGE