ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von Bulldog Juice: „Juice der feine Prollprinz Der frisst kein Bio Futter,egal ob Dose oder TroFu. Der würde den Sack mit den Futterproben einatmen u.sein geliebtes Royal Canin,vermutlich gleich intravenös Spritzen lassen. Kann das an Lock- & Konservierungsstoffen liegen? “ Vermutlich eher nicht ( ich weiß, das wird gern mal geschrieben, wenn es um Vermarktung von frischem Futter oder anders konzipiertem Futter geht). Das was es wirklich gibt, ist Futterprägung. Und manche Hunde sind einfa…

  • Kriegst du sicher hin. Mein Bretone hat das ja auch gelernt - kein IPO Fährten, aber Schleppfährten, Freiverlorensuchen und Mantrailing "trotz" Wildgeruch. Evtl brauchst du jemand, der sich gut mit Motivation in Kombi mit Nasenleistung auskennt. Ziele hab ich keine echten mehr, seit die IPO weg ist und die BGH3 dann einmal gelaufen und besser geht es ja nicht. Wenn ich mit Hilde an den Punkt komme, dass ihr Problemlösungen auf Distanz zu mir auf der Fährte leichter fallen, dann ist FH1 und 2 sic…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von Teetrinkerin: „Ich habe deinen Post auch nicht als Angriff uns gegenüber verstanden ;-) Cassy bettelt auch ziemlich, wenn wir essen. Wir haben ihr aber nie vom Tisch gegeben. Dennoch auch nach 3 1/2 Wochen sitzt sie nach wie vor vor uns und will von unserem Essen abhaben. Die Kinder hat sie teilweise sogar richtig bedrängt. Das habe ich aber mittlerweile unterbunden (zumindest, wenn ich es sehe). Aber was kann man dagegen tun? Mir wären Frolic als Leckerlie schon lieber, als Käse in de…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Ich sag ja nicht, dass ihr es gemacht habt. Aber so wie du es beschreibst, ist sie nicht einfach ein Hund der wenig fressen mag grundsätzlich. Sondern einer, der gelernt hat, wie man Menschen manipuliert, dass es passt. Das ist nicht zwingend Genetik sondern einfach erlerntes Verhalten. Ist ja nichts Schlimmes, ist nicht so selten.

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von Teetrinkerin: „Vielen Dank nochmals für eure Antworten! Ich habe seit gestern nun das Trockenfutter eingeweicht. Gestern hat sie es gut gegessen, heute liegt aber ein großer Teil wieder im Napf. Vielleicht hab ich es heute zuwenig eingeweicht? Wir werden vielleicht doch mal austesten, komplett Nassfutter zu füttern. Frolic als Belohnung hat sie den ersten Tag ganz gut angenommen, aber gestern hat sie es schon nicht mehr gefressen. War halt blöd, weil ich zum Üben im Ort unterwegs war..…

  • Cool!! Glückwunsch!!

  • Ja - wenn es nur die eine Unsicherheit wäre - ob es Ergebnisse bringt - dann würd ich es machen. Aber wenn es dann noch mal mit großem Zweifel belegt ist, dass wenn man denn was findet, das überhaupt behebbar ist - das ist ne Chance die dürfte im Bereich Lotto Spielen liegen. Und leider hab ich es gerade nicht so dicke, dass ich es wirklich leicht verschmerzen kann. Wäre es was Lebenswichtiges, klar, dann ginge das. Aber so... hab ich lang mit mir gerungen, aber beschlossen, vernünftig zu sein.

  • Zitat von expecto.patronum: „Zitat von Dackelbenny: „Ich weiß leider auch nicht was VJP und HZP ist , da ich mich nur mit Schutzhundesport auskenne. “ Verbands-Jugend-Prüfung und Herbst-Zucht-Prüfung. Jagdliche Prüfungen:deutsches-jagd-lexikon.de/inde…erbandsjugendpr%C3%BCfung (Ich musste übrigens die Schutzhundprüfungen googeln oder FH weil ich mich da nicht auskenne Und einiges anderes hier im Thread. Aber super interessant!) “ Sorry, ich hab gar nicht darüber nachgedacht, dass "FH" ja schon e…

  • Zitat von Bonadea: „Kaami hatte ja Welpenpause, sportmäßig ist dieses Jahr also so gut wie nichts gelaufen bei uns. Dafür hat sie dann aber wieder gut gestartet. In Belgien (2. Turnier nach den Welpen) auf dem Internationalem einfach mal nen 4. Platz im JP3 von über 120 Teams rausgehauen, qualifiziert fürs große Finale, dort 9. Platz (und ohne dumme Stange hätte es noch für Rang 2 gereicht.). Schon cool ♥ Freue mich schon auf Jahr 2018 und hoffe, wir haben dann endlich mal die Gelegenheit uns au…

  • Ach, der Thread ist ja schon eingestaubt. Jetzt hat Hilde: IPO1 (100/90/100), IPO2 (98/96/97), BGH3 (100) und ihre Schau Ergebnisse Jugendklasse: V3, Offene Klasse V1, CAC, beste Hündin IPO ist jetzt leider aus gesundheitlichen Gründen vorbei (eine Übung im Schutzdienst möchte ich mit ihr nicht mehr machen) - schauen wir mal - jetzt ist dann halt das "End-Ziel" irgendwann mal eine FH1 zu schaffen.

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Gib viel Wasser drauf, dass es schwimmt und pack einen großen (!!) Stein in die Mitte vom Napf. Aber bitte wirklich groß, nicht, dass der inhaliert wird. Köbers hat Welpenfutter als Müsli - also als Flocken die aufgeweicht werden.

  • Senioren Fotos

    Hummel - - Senioren

    Beitrag

    Ich kann ganz schlecht was schreiben. Weil es bedeutet, dass ich mich damit auseinandersetzen muss und mein Opi wird 16 dieses Frühjahr. Und das kann ich irgendwie gerade nicht - es täte zu weh. Aber ich hoffe, dass der Schmerz bald erträglich wird!

  • Zitat von HollyAussie: „Danke euch! Starker Jagdtrieb ist natürlich doof. Ist die Frage, in wie weit das trainierbar ist, wobei ich da auch nicht gerne dran rum trainiere. Ist einfach nicht mein Thema. Schade, ansonsten klangen die Zwergis gut “ Also ich sag mal so - sie sind ja sehr gut trainierbar. Wie auch die "großen Belgier". Ich glaube dass das weniger ein Problem ist als bei "echten" Jagdhunden.

  • Zitat von HollyAussie: „Kann mir Jemand etwas über Schipperke erzählen? Gerade so in Hinsicht auf Wach/Schutz/Jagdtrieb, Verträglichkeit und Sportlichkeit. “ Wir haben einen im Büro. Süßer Fratz. Frauchen hat ihn gut erzogen, so dass es sich in Grenzen hält, Menschen, die ins Büro kommen zu melden. Aber - er findet die nicht witzig und bewacht. Er ist nicht verträglich mit anderen Hunden und Menschen gegenüber erstmal komplett reserviert - aber kein Stück anti. Er ist klug und liebt Frauchen und…

  • Ein Turnier ist doch eine angemeldete Prüfung. Im Rahmen der Prüfung kann ich mir vorstellen, dass es evtl möglich wäre. Auch wenn ich es noch nie gehört hätte. Aber ich habe auch weder jemals gehört oder gesehen, dass ein DVG (oder egal welchem Verband angehöriger) Richter erlaubt den Hund mit Beute (JAcke) in der Prüfung zu bestätigen. Insofern - es gibt ja scheinbar nix, was es nicht gibt. Im DVG Nprd Rheinland jedenfalls undenkbar.

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Gut ist, was der Hund gut verträgt. Lass dich nicht verrückt machen. Man natürlich in dem Rahmen, den der Hund verträgt schauen, dass man das füttert, was nach den eigenen Maßstäben qualitativ am besten ist. Aber weiter sollte die Suche meiner Meinung nach auch nicht gehen. Bringt doch nichts, wenn es dem Hund nicht gut geht mit dem Futter.

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von Teetrinkerin: „Zitat von Dogs-with-Soul: „Zitat von Gandorf: „Ich füttere Trockenfutter, weil es weniger Verpackungsmüll ist, das Gewicht von Wasser im Nassfutter nicht transportiert und von mir getragen werden muss (zB im Urlaub) und weil sich Teockenfutter auch als Leckerli verwenden lässt. Zwischendurch gibt‘s aber auch mal Nassfutter, Gekochtes oder Rohes. “ Zitat von Dackelbenny: „Ich füttere Trofu uneingeweicht und es gibt öfter mal einen Klecks Nafu dazu. Bei reiner Nassfütterun…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Ich füttere wenn ich nicht selbst koche Trockenfutter, weil es zum Training auch sehr ideal ist (zB bekommt mein Hund eine Portion oft auf der Fährte oder beim Shapen). Außerdem ist es gut lagerbar und damit immer leicht zur Hand, wenn man mal keine Zeit hat oder unterwegs ist (wir sind viel unterwegs). Nassfutter wird von meiner Hündin nicht ideal vertragen (roh und gekocht dagegen schon). Mein Senior bekommt ab und an auch Nassfutter - einfach weil er es gern mag. Aber ich mag weder den Müll, …

  • Hier geht es ja nicht um positive Strafe (schon ein "Ey", was das Verhalten hemmt, ist positive Strafe) und um die Tatsache, dass es wichtig ist, dass alle vier Quadranten der Lerntheorie zum richtigen Zeitpunkt zum Einsatz kommen, sondern um den Einsatz des Stachels im Hundesport. Für die Frage, ob man hohes sportliches Niveau auch ohne eine Hemmung erreichen kann (und wenn dann wie und wenn nicht dann warum nicht), kann ja ein neuer Thread aufgemacht werden. Die Frage wäre hier eher ob das auc…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Hm, das find ich wurscht - denn wenn man nen größeren Hund hat, kann man sich nen großen Sack holen. Hat man einen kleinen oder will probieren halt was kleineres. IBei uns das Tierheim nimmt zum Beispiel nur original verschlossenes Futter zur Sicherheit - würde man was loswerden wollen, ginge das jetzt. Hat man nen Mini hat man frische kleine Einheiten. Also ich find das gar nicht verkehrt.

ANZEIGE