ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 440.

  • Zitat von Murmelchen: „ ...und die PL auch noch n Einlauf bekommen wuerde... “ Warum denn die Prüfungsleitung?? Die hat doch überhaupt keinen direkten Einfluss auf das Verhalten der HF während des Laufs.

  • Obedience Sammelthread

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Ich bin auch wenn irgend möglich immer zu Probetrainings gefahren. Weniger für den Hund, als für mich = man kennt den Weg schon, weiß wo man Gassi gehen kann, hört etwas über den ungefähren Prüfungsablauf... Mir hat das immer schon einen großen Teil der Nervosität genommen.

  • Spontan fällt mir da der Schäferhund "Feedback" ein, bei dem es gerade darum ging, sich zurück zu nehmen. Der Hundeprofi: Schäferhund Feedback dreht sich ständig im Kreis

  • Obedience Sammelthread

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Die Kunststoffapportel dürfen zwar in Prüfungen schon lange nicht mehr verwendet werden, aber ich nehme sie auch recht gerne zum üben. Sie sind angenehmer für den Hund als Metall, werden aber nicht so schnell geschrottet wie Holz, falls Hund meint knautschen zu müssen. Vielleicht hast Du die Geruchshölzchen schon zu Hause, weil Du früher gerne Jenga gespielt hast?

  • Der Katzen-Laber-Thread

    Testbild - - Katzen Forum

    Beitrag

    Zitat von Katrina: „Meine ehemals wunderbar schlanke Matilda wird immer mopsiger und hat ständig Hunger. Bei uns gibt es hauptsächlich Nassfutter zu fressen (Macs, Grau, ca. 400-500g/Katze täglich, ein paar mal in der Woche Fleisch oder ne kleine Hand voll Trockenfutter, sonst nur in kleinen Mengen zum Klickern)... “ Ich hab mich hier ja schon mal in die Nesseln gesetzt und verunsichert noch mal nachgewogen. Aber unsere drei (EKH - Mädels 3 - 3,5kg, Kater 4,5kg) fressen von selber nicht mehr als…

  • Obedience Sammelthread

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Zitat von Hennie: „@Testbild Hast du deinen Hunden dann einfach durch Wiederholungen vermittelt, dass sie in die Mitte laufen? Also die Erwartungshaltung aufgebaut, dass das Target IMMER in der Mitte und nirgendwo sonst liegt? “ Ja, zu 90% liegt das Target immer drin. Und am Target selber soll dann das Platz erfolgen, ohne Wanderungen. @Itundra dafür, daß es nur Deine persönliche Meinung ist, brauchst Du allerdings reichlich Ausrufezeichen, um diese zu untermauern. Viele Wege führen nach Rom... …

  • Obedience Sammelthread

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Ich vertrete ja die These, daß Hunde kein derart räumliches Vorstellungsvermögen haben, daß sie erkennen können, was "mittig" ist. Deshalb war bei meinen Bouvs bisher immer das Target in der Mitte und das Platz sollte ohne noch zu wandern sofort und an Ort und Stelle erfolgen. Egal, ob ich vorher ein Steh eingefordert hatte oder nicht. Beide Damen hatten nämlich die Idee, zwar sofort zu stehen, aber für das Platz noch mal auf mich zu zu kommen. Auf die Art und Weise klappte es dann auch ohne Tar…

  • Obedience Sammelthread

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Ich bin nicht so geübt in der Zitiererei, von daher meine bescheidenen kleinen Antworten farbig mittendrin: Zitat von Sorano25: „... Ich habe mal davon gelesen, dass es beim Obedience für den Hund bedeutet, "solange keine Rückmeldung kommt, solange macht er es richtig". Wie genau kann ich es ihm vermitteln? Zum einen denke ich wird das durch kurze schweigende Einheiten passieren und zum anderen habe ich von "Schade" / "Fehler". Wie genau baue ich das auf? Ich habe bisher nur erwachsene Hunde tra…

  • Zitat von Millemaus: „Ihr erinnert euch doch sicher an das Wolle Perty Double mit dem unerzogenen schwarzen Hund oder? Der ist jetzt bei "Schwiegertochter gesucht" unterwegs Hart wohl das Fernsehn für sich entdeckt. “ Hab ich gestern auch entdeckt... und mir dabei ganz böswillig gedacht "hat er sich denn noch nicht genug zum Horst gemacht"?

  • Kehrtwendung - links/rechts oder gegenläufig?

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Zitat von mittendrin: „... Rechts würde ich nur wählen, wenn der Hund gerne mal zu schnell unterwegs ist. “ Meinst Du nicht genau das umgekehrte? Wenn ich links abbiege, versperre ich dem Hund den Weg und bremse ihn. Wenn ich rechts abbiege, hat er freie Bahn... und kann dann NOCH schneller übers Ziel hinaus schießen, wenn er eh zu flott ist. Ich glaube ja, daß das zum einen eine Geschmackssache ist und zum anderen eine Trainingssache. Die Linkskehrt ist ja im Obe am verbreitetsten, aber... Verz…

  • Kehrtwendung - links/rechts oder gegenläufig?

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Zitat von Dackelbenny: „Diese Frage verstehe ich nicht ganz.Man dreht sich IMMER nach links, egal ob der Hund die Kehrtwende hinten herum macht oder am Bein kleben bleibt. Eine Kehrtwende bei der man sich nach rechts dreht gibt es nicht ... “ Doch, im Obedience gibt es auch eine Rechtskehrt.

  • Obedience Sammelthread

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Zitat von Gandorf: „ ...stehen und betasten (Stuart wollte lieb sein und streichelt die Brust, er hat geschnüffel und dabei die Pfoten bewegt, 8,5)... “ Huchi - beim stehen und betasten darf sich Hund nicht bewegen? Ich hab schon Prüfungen gesehen, da haben sich die Hunde gesetzt, einer hat sich sogar auf den Rücken gelegt. Trotzdem gabs da noch hohe Punkte. Und zusätzlich etliche Hunde, die etwas getänzelt haben beim betasten und trotzdem volle 10 Punkte bekamen. Wovon hängt denn das ab?

  • Aus meiner Ayana wird auch regelmäßig eine Ariane. Bevor ich diesen Hund bekam, hatte ich den Namen noch nie gehört. Später ist er mir dann doch ein, zweimal in abgewandelter Schreibweise (Aiyana) begegnet. Innerhalb von knapp 10 Jahren finde ich das aber immer noch selten.

  • Das Gartenjahr

    Testbild - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Zitat von Newton1805: „Ihr Lieben, Ich habe noch eine Frage. Wielange habt ihr auf eure Bestellung bei der Gärtnerei Pötschke gewartet? “ ZU lange!! Ich habe zweimal dort bestellt und beide male mußte ich nachfragen, wo denn die Ware bleibt. Beide male wurde sie zuuuufällig gerade jetzt in den Versand geschickt. Danach hatte sich Pötschke für mich erledigt. Habe aber auch nirgends anders mehr bestellt, weil mein Garten aktuell voll ist.

  • Mit Geduld und vielen Leckerchen auftrainiert ist ein Maulkorb nicht mehr Quälerei als ein Halsband oder ein Geschirr. Anfangs noch ungewohnt spüren sie ihn irgendwann gar nicht mehr - vorausgesetzt, er sitzt gut. Meine ältere Hündin hat auch eine Zeit lang einen getragen aus ähnlichen Gründen. Sie hat sich sogar damit schlafen gelegt. Und das schönste dran - wir hatten sowas von unsere Ruhe. Einen Hund mit Maulkorb will NIEMAND streicheln und auch Hunde werden ganz fix angeleint, wenn ein Hund …

  • Das Gartenjahr

    Testbild - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Bei Wikipedia steht, der Anbau von Schlafmohn kann mit bis zu 5 Jahren Haft geahndet werden. Aber der baut sich ja selber an, ich rupfe ihn jedes Jahr komplett aus (wenn er verblüht ist).

  • Das Gartenjahr

    Testbild - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Zitat von Stachelschnecke: „..., meine Nachbarin hatte ihre ganzen Beete voller Schlafmohn. Ich hab es mir dann geklemmt was dazu zu sagen,... “ Huuuuchi grad mal geguckt, wie denn Schlafmohn aussieht. Der wächst bei mir jedes Jahr aufs Neue wie Unkraut und ich habe ihn nie gesät. Im ersten Jahr habe ich sogar voller Begeisterung ein Foto davon auf FB gepostet, weil ich auch gar nicht wußte, was das für eine Pflanze ist. Schon verrückt, wie schnell man sich strafbar machen kann, ohne es zu wisse…

  • Das Gartenjahr

    Testbild - - Haushalts und Rezept Forum

    Beitrag

    Zitat von Die Swiffer: „...Also alle Jahre wieder - Kröte im Teich und bevor der Opi sie erwischt, wird sie umgesiedelt. “ Die schmecken nicht so richtig gut, was? Unsere jüngste hat mal auf einem Spaziergang in eine reingebissen - was hat die gespuckt und gesabbert. :-o

  • Obedience Sammelthread

    Testbild - - Obedience

    Beitrag

    Wir haben bei uns auch einen Westie, der den Anschein macht, als könnte er gar nicht anders, als mit Vorhand fest vom Sitz ins Platz, aber im Großen und Ganzen ist das ja eher selten. Und wenn Hund das nicht von selber anbietet, finde ich das relativ schwierig, es zu trainieren.

  • Wenn der Rückruf an sich gut funktioniert, kannst Du Deinen Hund doch an übersichtlichen Stellen weiterhin laufen lassen und an Ecken, die man nicht einsehen kann, kurz anleinen. Und die "wüsten Drohungen"... ich kenne die Frau nicht und kann sie von daher nicht in Schutz nehmen... aber sowas habe ich auch schon das ein oder andere mal gebrüllt - aus purer Verzweiflung. Wenn man mit so einem Hund unterwegs ist und es kommen ständig tut-nixe an und man selber WEISS, daß der eigene Hund den andere…

ANZEIGE