ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hab grad mal so überlegt, das die Diskrepanz zwischen den Hunden, die wir so aktiv auf Spaziergängen, in der HuSchu und beim Vorbeiwackeln an deren Garten treffen 3 komplett verschiedene Gruppen darstellen. 1) Spaziergang: Da treffen wir z.Z. nur einen Hovi, den täglichen Kläff-Mops, einen unverträglichen Lagotto und einen Terrier-Schnauzer-Mix. Mit sinkenden Temperaturen dürften die Hunde den Drang zu pinkeln verloren haben, erfahrungsgemäß kommt der erst gegen Ende März wieder. Dann schießen S…

  • Terrieristen

    Quietschie - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Schmetterlinge werden hier nicht gejagt. Nur gelegentlich so nebenbei aus der Luft geschnappt und hinterher liebevoll zerlegt. Wie große Käfer, Heuschrecken, Eidechsen,...

  • Terrieristen

    Quietschie - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von dackellauf: „@Quietschie Ich kann mich hervorragend in deine Situation hineinversetzen! Deine Kröte ist auch so unfassbar putzig! Man kann sich das nicht vorstellen, wie diese mistigen Puppengesichter von Null auf Hundert das Hirn ausschalten & den Trieb aufdrehen können, nur weil sich irgendwo ein Grashalm nicht so bewegt hat wie er soll Dass Terrier von Terra kommt, hat sich auch irgendjemand ohne Hundeverstand ausgedacht. Das kommt von Terrorist - das kann mir doch niemand erzählen.…

  • Terrieristen

    Quietschie - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    @dackellauf: Falls es dich tröstet, meine Mistkröte ist ähnlich drauf... Gestern ist sie AUF DEM HUNDEPLATZ beim Abliegen und Hereinrufen einer Katze hinterher. Die ist hinter mir aus dem Gebüsch, ich seh noch, wie der Hundehals lang und länger wird und bevor ich noch irgendetwas hab rufen können, ist sie wie eine elektrisierte Klobürste völlig außer Rand und Band an mir vorbei und dem Katzenvieh hinterher. Einfangen mussten wir sie, gehört hat sie NICHTS mehr. Das wird klasse bei der Prüfung in…

  • Terrieristen

    Quietschie - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Diese Punkte haben auch die meisten Jackys und Parsons, nur sieht man sie ungetrimmt bzw. bei langhaarigen Hund fast nicht bis gar nicht. Wenn meine (stockhaarige) getrimmt ist, sieht sie aus, als hätte sie einen Ausschlag. Bodis wirken für mich wie die Leichtbauweise eines Parsons, lange, schlanke Beine, zarter Kopf - die Hündin, die ich im Sommer mal getroffen habe, fand ich sehr nett und relativ weich. Körperlich fand ich die Muskulatur im Vergleich zu Jacky und Parson weniger ausgeprägt.

  • Qualzuchten II

    Quietschie - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Zitat von Frauenzimmer: „Gibt es diese Mixe tatsächlich: Bei diesen 26 Hundekindern hat die Natur wild gewürfelt. Der Anblick ist zum Dahinschmelzen. Ist das wirklich Realität? “ Bei dem Frenchie/Mops zum Schluss hats mir alles umgedreht. So einer lebt hier in der Gegend und erfreut sich an den gesundheitlichen Problemen beider Rassen.

  • Zitat von Jostabeera: „... Was ich vergessen habe zu erwähnen, wir nehmen gerade an einem Kurs zum Thema Hundebegegnungen teil, weil es da Verbesserungspozential gibt. Und das A und O bei Hundebegegnungen ist einfach eine gute Leinenführigkeit. D.h., die Hunde dürfen uns nicht überholen und werden z.B. auch körpersprachlich "korrigiert", wenn sie beispielsweise fixieren. Mir ist es im Grunde genommen auch total egal, wo mein Hund läuft, ob vorne, hinten, oder neben mir. Aber ich denke, gerade be…

  • Zitat von MeandYou: „Zitat von Quietschie: „Zitat von MeandYou: „Zitat von Lauretti: „Was ich mich frage ist, ob sie denn nicht einen ärztlichen Bericht über die von eurem Hund verursachte Verletzung als Beweis vorlegen muss bei der Versicherung oder dem OA? “ Das frage ich mich auch, die Ordnungsamt- Mitarbeiter habe ich auch gefragt, was die Frau denn hätte und ob sie beim Arzt war, das wussten die aber nicht “ Da ich einen ähnlich gelagerten Fall gerade bearbeitet habe, weiß ich, dass die Ver…

  • Zitat von Juliaundbalou: „Zitat von Vinimaus: „Zitat von datKleene: „Meine Hunde wurden noch nie ernsthaft gebissen oder angegangen. Zwei, drei Mal habe ich bisher Hunde abgeblockt, die auf meinen Rüden in nicht so freundlicher Absicht zu kamen, die ließen sich davon aber alle beeindrucken. Manchmal frag ich mich echt, warum einige hier so viele negative Erfahrungen haben (soll keinerlei Vorwurf oder so sein, es wundert mich einfach wirklich). “ Vielleicht hast du einfach Glück und die "Psychohu…

  • Zitat von Juliaundbalou: „Also ich ärgere mich ja über alle HH, ganz egal, was sie da an der Leine oder freilaufen haben. Aber eine Sache ist bei uns auffällig: Auf große Hunde wird mehr geachtet. Sie sind nicht besser erzogen, aber die Besitzer sind es. ... “ Schön wärs. Der Hund, der uns mit Ansage 1x/Monat im unkontrollierbaren Freilauf reinbrettert, ist ein ausgewachsener, stattlicher Hovi-Rüde. Ja, er ist lieb, ja, er tut nix, auch nicht hören, wenn er gerufen wird. Aber meine Hündin ist ei…

  • In meiner Gegend sind 99% der Kleinhunde unerzogene Kläffen, die an der Flexi ihren Menschen hinter sich her ziehend jedem anderen Hund ins Gesicht springen (dürfen). Ich mag das nicht und weiche inzwischen großräumig aus. Die meisten großen Hunde zerren ihre Menschen zumindest an einer kurzen Leine hinter sich her, die sie daran hindert, quer über die Straße zu springen. Manchmal kommt mir vor, als würde die Leinenpflicht hier die Leute davon entbinden, ihre Hunde zu erziehen... Denn wenns eh n…

  • Zitat von sabarta: „Schade, dass faires Hundetraining mit "Leckerlis vollstopfen" gleichgesetzt wird. Beweist aber mal wieder, wie wenig Wissen darüber vorhanden ist. Zur Frage: ich würde es nicht unbedingt "grausam" nennen, aber ja, es gibt wesentlich nettere Wege einem Hund das Gehen an lockerer Leine beizubringen. “ Und die wären? Ernst gemeinte Frage. Ich habe durch: Stehen bleiben, wenn der Hund zieht. Plus Erweiterung Hund wird gelobt, wenn er zurück kommt. Hat sie alles brav gemacht, aber…

  • Nachdem ich mit meiner Hündin knapp 2 Jahre lang verschiedene Methoden probiert habe, um zu einem entspannten Gehen an lockerer Leine zu kommen, habe ich, als es mir die Zieherei und das Vorauslaufen einmal komplett gereicht haben, ihr einfach den Weg abgesperrt. Kein Körperkontakt, kein Leinenzug, kein scharfes Wort, nur ein Schritt vor ihre Nase, der ihr signalisiert hat "du gehst nicht vorbei". Das ist jetzt 3 Monate her und hat von einem Tag auf den anderen zu Entspannung geführt. Was daran …

  • Gibts für Welpen tatsächlich auch Clubs und Willkommensgeschenke wie für Babys? Nicht mal bei meinen Kindern hab ich mich irgendwo registriert, um irgendwelche Proben oder Schnullis zu bekommen, beim Hund wär ich schon gleich gar nicht auf die Idee gekommen, auch wenn ich davon gewusst hätte. Das Beagle-Welpi ist süß!

  • Bei uns herrscht generell Leinenpflicht. Viele Halter ignorieren sie, ich gehöre zugegebenermaßen zu denen. Allerdings lasse ich meine HÜndin nur an ausgewählten Orten oder zu Zeiten, an denen kein Mensch unterwegs ist (z.B. früh morgens zur kalten Jahreszeit auf dem Radweg) laufen. Andere Hunde galoppieren einem schon mal mitten in der Wohnstraße fröhlich entgegen, Halter irgendwo hinter der nächsten Ecke. Normalerweise ist man sich als HH hier aber bewusst, dass man mit frei laufendem Hund im …

  • Ich schwanke zwischen icon_klatsch.gif Was zu lachen am frühen Morgen! und icon_shocked.gif Was geht denn bei euch ab? Frau erstellt Thread. Der läuft nicht so, wie sie es gerne hätte. Ruft Mann um Hilfe, der poltert rein und schimpft in die Runde. Wie das in einem öffentlichen Forum so läuft, ist euch nicht so klar? EVENTUELL kommen Antworten, die man nicht lesen möchte. EVENTUELL haben von den vielen Usern hier einige andere Ansichten und Erfahrungswerte als ihr. Daran kann man sich gewöhnen. …

  • @Mika78: Ein süßes Kerlchen habt ihr da! Mein Jacky-Mädchen hat sich am Anfang v.a. beim Spielen auch wie eine Mischung aus Schnapp-Schildkröte und Piranha aufgeführt. Wenn sie zu wild wurde, hab ich das Spiel beendet und sie kurzfristig ignoriert. Lautes Aua-Rufen hat sie leider erst recht als Aufforderung verstanden, drauf los zu tackern, wenn die Kinder wild herum gelaufen sind, dachte sie, das ist das tolle Spiel "Fass die Ferse". Innerhalb von 2 oder 3 Monaten hat sich das gelegt, Beisshemm…

  • Zitat von Curly: „Zitat von Czarek: „Ich denke, man muss die Art Terrier einfach mögen. Es ist auf jeden Fall etwas ganz anderes als ein Wasserhund vom Grundcharaker her :) “ ......ansonsten kernig ist mein Wasserhund auch, lässt sich von anderen Hunden gar nichts gefallen, im Gegenteil, ich wäre froh wenn er verträglicher wäre. LG Sabine “ "Kernig" heißt bei Terriern idR nicht nur anderen Hunden, sondern mindestens so seinem Halter gegenüber. Heißt - für mich - einfach, der Hund hat seinen eige…

  • Terrieristen

    Quietschie - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    So ein Blätter-Suchspiel muss ich mit der Kröte morgen auch probieren, das ist eine super Idee! Unsere Nuss wirft gerade großflächig, kann auch gut sein, dass der Hund im Blätterhaufen verschwindet. Zitat von oregano: „... @Quietschie Deine Süße hat aber lange Beine für einen Jacky oder ist das nur die Perspektive? Wie groß ist sie? “ Ja, sie hat lustigerweise eher die quadratische Parson-Optik, ist aber bloß 30cm hoch, mit entsprechen kurzem Rücken. Plus halt das Strecken auf dem Foto zwecks de…

  • Terrieristen

    Quietschie - - Sonstiger Talk rund um den Hund

    Beitrag

    Nach 1,5Jahren hab ichs endlich heraussen, das finger stripping. Die Kröte liebt es zwar immer noch nicht, wehrt sich aber nicht so dermaßen, wie beim Kamm. Heute Abend - wo ist die Krähe? 30710688cx.jpg

ANZEIGE