ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Dobermann

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Weil? Es gibt eben noch Laender die es erlauben. Laut Standard ist es mWn nicht mehr erlaubt bzw. ein zuchtausschliessender 'Fehler'. 50 kg Dobermaenner? Ok, sowas kenn ich echt nicht. Vor ein paar Jahren hab ich einige Beauceron-Rueden mit einem echt leichten Knochenbau gesehen. Die in Frankreich, die ich kurz danach gesehen habe, waren vom Koerper her voellig anders.

  • Das hab ich glaub noch nicht gezeigt. Hirnlos rumbollern vimeo.com/225740709

  • Dobermann

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Ich kenn bei Beaucerons nette Hunde und richtige Arschloecher die kein Anfaenger der Welt gehaendelt bekommen wuerde. Und noe..da haben die Halter nix verbockt. Im Vergleich zum Dobermann finde ich sie auch massiger (wenn man von den Spargeltarzanen absieht, die es mAn in den letzten Jahren vermehrt gab). Mit nem ehrlichen und gescheiten Zuechter kann man da schon einen passenden Hund finden. Evtl. nicht aus jeder Verpaarung, aber unmoeglich ist es sicher nicht.

  • Kryptorchismus

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Ich weiss was du meinst und meine Antwort dazu steht oben...

  • Kryptorchismus

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Betroffene Tiere erhalten keine ZZL! Nur weil eine Verpaarung Einhoder gebracht hat, muessen nicht sofort alle Hunde dieser Linie aus der Zucht. Damit verengt man den Genpool noch mehr und in 10 Jahren blaerren alle weil kaum noch gesunde Hunde vorhanden sind bzw. kaum noch Hunde da sind, die nicht extrem eng verwandt sind. ( <- Ironie!)

  • Kryptorchismus

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Naja..nur weil was verboten ist, geschieht es nicht auch automatisch nicht. Ganz simples Beispiel? Crassos vis major. Der Hund und seine Geschwister muessten aus der Zucht raus und es passiert nix. Ausser das der echte Vater (Einhoder! Und mWn ohne ZZL) eingetragen wird und die Hunde weiter lustig Nachwuchs bringen..

  • Kryptorchismus

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Zitat von Quarus: „Das wird seit Jahrzehnten u.a. im Boxerklub versucht, aber so einfach ist das leider nicht. Ähnlich wie bei HD scheint es multifaktoriell bedingt zu sein und bei Überschreiten von Schwellenwerten bei beiden Eltern zur Ausprägung bei der Nachzucht zu kommen. Mein Verein arbeitet jetzt mit dem genetischen Zuchtwert, der die Verwandschaftsergebnisse berücksichtigt, um die Vererber festzustellen und auszuschalten. Ist aber auch nicht unumstritten, weil kaum ein Rüde und schon gar …

  • Kryptorchismus

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Es sagt auch keiner, dass man Hormone geben MUSS. Sondern das es neben dem massieren und anderen Dingen, eben auch noch diese Moeglichkeit gibt

  • Kryptorchismus

    Murmelchen - - Gesundheit

    Beitrag

    Neben Massage kann man auch mittels Hormonen versuchen den Hoden zum absteigen zu bringen. Das wuerde ich aber mit einem Experten (!) besprechen.

  • steigende Welpenpreise

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Samsibar: „Nur mal so eingeworfen, da ich eigentlich keinerlei Lust auf eine rechtliche Diskussion habe, bei der dann sowieso wieder etliche Dinge durcheinander geworfen werden: Die Gewährleistung oder auch Sachmängelhaftung gilt grundsätzlich zwei Jahre und nicht ein Jahr. Bei gebrauchten Sachen kann die Sachmängelhaftung auf ein Jahr verkürzt werden, ein Welpe wird aber kaum als gebraucht gelten. Ansonsten gibt es im Verbrauchsgüterkauf (Verkäufer ist Unternehmer, Käufer Verbraucher)…

  • So ich hab die Kleine mal gemeldet. Muesste eigentlich verbindlich sein, aber da weigere ich mich Bei uns war seit Juli kein Training mehr und nu will man genau 1x trainieren vor der Pruefung Kalle startet gar ned. Der Helfer fuer die 1 wurde geaendert und leider nehmen den Helfer die Hunde kaum ernst. Selbst Itsy nimmt den nicht ernst und das heisst schon echt was. Mit Kalle wird das nix. Interessant wird es, wenn Freunde starten. Er hat nen Hund der bei sowas nicht sauber bleibt (Kalle wuerde …

  • steigende Welpenpreise

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Najaaaaa.... So ganz stimmt das auch nicht. Allein das bzgl. der Beweispflicht beim Kaeufer ist im Grunde sehr wohl ein Bonus fuer den Verkaeufer. Und die Rechtssprechung ist bei genetisch bedingten Erkrankungen nicht einheitlich!

  • Neee.. UPr und SPr sind jeweils 1 Pruefung. Heisst ich kann max. 1 Hund in UPr UND SPr fuehren oder eben Hund 1 in der UPr und Hund 2 in der SPr. Durch die IPO A kann ich 2 Hunde jeweils in B und C fuehren. Das hatte ich letztes Jahr fuer Kalle und Itsy ueberlegt. Unser Verein kann die IPO A aber beim swhv ned melden

  • Auswahlkriterien für Welpen

    Murmelchen - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Ah vergessen. Der Wurf aus dem der Koenig stanmt war sehr homogen. Ich haette im Grunde blind reingreifen und einen rausziehen koennen. Es gab nur minimale Abweichungen innerhalb der Bande. Da ich fuer mich 2 Hunde ausgeschlossen hatte (eine Huendin schon vor dem Besuch und einen Rueden waehrend dem Besuch ), der Rest aber echt sehr gleich war, musste ich irgendwas anderes finden um zu entscheiden

  • Jup geh zum Spezialisten. Bei meiner Huendin wurden 2 gesplitterte Zaehne behandelt, der verfaerbte Caninus (durch einen gebrochenen Welpenzahn) wurde nur leicht abgeschleift und die Spitze 'neu' gemacht.

  • steigende Welpenpreise

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zumindest bei uns achtet man mAn vermehrt darauf freie Hunde einzusetzen. Traeger werden selten genommen, wenn dann weil dieser eine Hund was spezielles ist (meist hat der Hund entsprechende Leistungen gebracht oder der Hund im Ausland steht, ungetestet ist und halt auf einen freien Hund trifft). Der Vorteil bei uns ist, dass wir ja eine Krankheit haben, die autosomal-rezessiv vererbt wird. Wir koennen also auf das gewuenschte genetische Material bzgl. Abstammung zurueck greifen ohne zwanghaft e…

  • steigende Welpenpreise

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Wenn ich mal bei meiner Rasse bleibe: Wir haben dilute-Traeger (was bei anderen Rassen ja durch Kopplung an andere Dinge zu Problemen fuehren kann) und Traeger fuer SDCA1 und 2 (das ist tatsaechlich ein uebler Defekt). Ich wuesste keinen Grund wieso Otto-Normal-HH keinen dilute- oder SDCA-Traeger kaufen sollte. Diese Hunde sind absolut gesund (erkrankte SDCA-Hunde werden eigentlich nie vermittelt, weil sie sehr frueh eingehen, Ausnahmen bestaetigen natuerlich die Regel; kein Zuechter laesst sein…

  • Auswahlkriterien für Welpen

    Murmelchen - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Ich hab ja nur Kalle ausgesucht (ok und Pan, aber da wars eh anders ). Ich hatte die Rasse und verschiedene Wuerfe ausgesucht und als der Zuechter feststand, war ich die Welpen mit 5,5 oder 6 Wochen besuchen. Ich hab den Zuechtern im Vorfeld gesagt wie meine anderen Hunde sind, was ich gerne furr einen Hund haette und was gar nicht geht und sie hatten ne ganz grobe Vorauswahl getroffen. Eine Huendin aus dem Wurf hatte ich von Anfang an ausgeschlossen (eine Malihuendin die man nur verzieht ist am…

  • steigende Welpenpreise

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Czarek: „Beim Großpudel ist es alles zwischen 45 und 60cm plus Toleranz. Da sollte es doch möglich sein, sie innerhalb dieses Standards zu halten “ Ok stimmt. Bei so einer Spanne, sollte es schon machbar sein, dass die Hunde da ned rauswachsen. Wir haben ja leider nur 6 cm (inkl. Toleranz)

  • steigende Welpenpreise

    Murmelchen - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Natürlich will ich einen Hund im Standard. Ich hab mir ne Malihündin gekauft, die darf max. 62 cm haben. Jetzt hat der Hund am Ende aber ca. 63,5 cm bekommen. Was soll der Züchter da tun? Er hat nicht gezielt Übergröße gezüchtet. Kalle hat 60 cm, das ist das mindeste was Malirüden haben müssen. Größer wär mir lieber, aber das war eben Pech.. Preisnachlass bei Über-/Untergröße..ähm nö..würds bei mir als Züchter sicher nicht geben!

ANZEIGE