ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habe Sileo ja Zuhause, es kann bis zu 5x verabreicht werden. Damit kommt man also wirklich nur Silvester + eventuell den Tag danach aus. Für einen dauerhaften Einsatz ist das also eher nix. Ich weiß gar nicht, ob das überhaupt möglich wäre und falls doch, würde es massiv ins Geld gehen, je nach Größe des Hundes. Es soll bei erneuten Stressanzeichen nachdosiert werden und das scheint individuell zu sein. Wenn mit Adaptil,... nicht geholfen ist, ist Baldrian fraglich. Ich würde auch JETZT noch…

  • So, bei uns ist heute Plätzchen Großkampftag gewesen, bzw. ist er es noch. Ca. 180 Linzer Sterne Ca. 200 Gewürzmonde (quasi wie Spekulatius) Ca. 150 Feigenspiralen Ca. 180 Haselnusstaler Ca. 150 Kekse ähnlich Bährentatzen Damit sind die Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr fertig, bzw. in 2 Std.

  • Bei uns gehörte EKG auch standardmäßig dazu. Hier (Berlin) waren es für EKG, Herzultraschall und Blutdruck 130€. Hoffentlich stellt es sich beim Spezialisten harmloser dar, wir drücken mal die Daumen.

  • Das wünscht man auch keinem, also einen kranken Hund mit speziellen Bedürfnissen. Wir hatten vor Kami einen extrem magensensiblen Hund, das ist auch nicht schön. Jedes kleine Fitzelchen Wurst konnte eine Nachtschicht bedeuten. Gefressen hat sie zwar gut, aber vertragen nur wenig. Wir hatten viele Nachtschichten, gerade nach Familienfeiern, weil irgendeiner sich nicht an die Verbote gehalten hat. Da lob ich mir unseren kleinen Müllschlucker, der einfach alles mit Freude frisst und verträgt. Die T…

  • Hier wird nicht viel gewürzt, ist mir zu schade. Salz, weil es gebraucht wird und ​TK Kräuter. Wobei die ​TK Kräuter wohl eher für mich sind, nutzen tun die in den Mengen nix, außer geschmacklich, aber das ist für das Hundetier zweitrangig. Ich bin da aber auch pragmatisch, das Tier ist gesund und frisst und verträgt alles was man so krendenzt. Heute Leber Gurke/ Zucchini/ Kohlrabi / Paprika / Feldsalat Salz / ​TK Kräuter / Leinöl

  • Danke ihr beiden! Ja, es geht nicht um Hunde explizit, sondern halt so unterwegs und nix professionell. Also mal Landschaft, mal Portrait Hund, Pflanzen,... Halt einfach, man ist unterwegs, macht einen Ausflug und will einfach mal drauf halten. Aber ich will halt schon etwas das ein bissl lichtstärker ist, für nicht so schöne Tage. Aktuell habe ich nur ein 50mm 1,8 das ist auch gut, ich mag es gern, ich hätte aber gern was, was ein bisschen flexibler ist, wenn man eben mal landschaftlich was sch…

  • Ich kenne mich da nicht wirklich aus, ABER viele Insekteneier habe eine ziemlich hohe Kältetolleranz. Heißt die Eier überwintern draußen auch bei Frost. Hitze ist immer besser, bezüglich Eiweißdenaturierung. Wenn es geht also besser in den Ofen, die Mikrowelle oder einfach mit kochend Wasser übergießen oder halt auch einfach heiß waschen. Mottenpapier wird wahrscheinlich nix bringen, lieber explizit nach etwas schauen, was gegen die Käfer ist. Auch mal den Kleiderschrank, Läufer, Zimmerritzen,..…

  • Suche immer noch ein Immerdrauf für unterwegs, mein Budget ist aber gesunken, mehr als 400€ sollten es nicht sein. Ideal neu, zur Not auch Gebraucht über einen Händler. Kennt jemand diese beiden Linsen: Sigma 17-50 mm F2,8 (EX DC OS HSM) Sigma 17-70 mm F2,8-4,0 (DC, Makro, OS, HSM) Gerne auch Alternativen in dem Bereich. Ich tue mich gerade echt schwer. Brennweite vs. Lichtstärke. Sollte auf jedenfall ein Ultraschallmotor haben. Edit: Achso für eine Canon 70D

  • @Maxzimmer Und hast DU diese Woche schon deinen Bedarf an Vitamin B3 gedeckt? Spaß, das kann doch jeder halten wie er will. So wie du es machst, ist es doch besser, als wenn ein gesundes Tier immer nur Reis, Möhren und Huhn bekommt und man denkt das reicht dann schon. Ich rechne auch die Grundpfeiler aus (bedarfsgerecht ), ich wiege das nicht Grammgenau ab, aber die Grundpfeiler da halte ich mich dran. Ansonsten macht es hier die Abwechslung und ab und zu bekommt das Tier auch Junkfood, wenn wir…

  • Ja, die gibt es in jedem Fall und wenn man sich damit am Anfang besser fühlt oder Hund eine Erkrankung hat, die die Vielfalt einschränkt, ist das auf jedenfall eine gute Sache. Da gibt es z.B. speziell Vitamin Optimix Cooking von Futtermedicus, das meintest du bestimmt snoopyinaachen?

  • Sieht so aus, die Larven. Hast du auch einen Käfer gefunden? Ist schwer zu sagen, was genau, aber auf jedenfall irgendwas in die Richtung, vielleicht auch eine Kabinettkäferlarve, aber die von dir genannten sind wahrscheinlicher. Ändert letzendlich auch an der Bekämpfung nix.

  • Zitat von Tatuzita: „Aber um sich rein zu finden mit nem Hund der nicht mäkelig ist würde ich sagen, hau zusammen. “ Feyra478 Es ist wie immer individuell. Hier im Thread gibt es eine Menge Anregungen. Manche halten es auch ganz flexibel, dann kannst du mal hier schauen: Allesfütterer, was gabs heute bei euch? Dann kommt es immer auf den Hund an und man tastet sich einfach ran. Proteinbedarf, Energiebedarf, Salz, Calcium und Leber sind die Grundbausteine, die ich immer mal grob ausrechne, damit …

  • @U und M Das ist ja suuuuuper! Freut mich für euch und genießt den kleinen Urlaub! Wir müssen die Nachmittagsrunde nun echt vorverlegen. Ab 17.00Uhr ist es dunkel und irgendwelche Idioten böllern im Park, schon die letzten 3 Tage. Also müssen wir nun pünktlich 15.00Uhr raus, damit wir rechtzeitig wieder daheim sind. Aber das Lärmschutzkäppchen hilft, Kami hat schon beim Heimweg gehechelt und wollte nur zurück. Wir kommen rein, das Tier steht geknickt im Flur. Ich guck mir das eine Weile an, kein…

  • Zitat von GandhiBub: „Diese Knock-out Tabletten werde ich ihm jedoch nicht geben, unvorstellbar, wenn er körperlich unfähig ist und trotzdem alles mitbekommt. “ Ich bin mir sicher keiner hier gibt diese Art von Medikamenten. Davor wird ja auch immer gewarnt, auch im Rückert Text. Und kein seriöser informierter Tierarzt würde sowas heute wohl noch verschreiben, da gibt es inzwischen einige Alternativen. Davon abgesehen gibt es aber eine Reihe angstlösender Medis. Das Tier ist also klar und anspre…

  • Wie gesagt das ist sehr individuell. Ja der Tod gehört zum Leben dazu, trotzdem muss ich es für mich nicht sehen. Für mich ist das nicht gut, nicht gesund. Es ist das was in meinem Kopf hängen bleibt und dieses Bild will ich nicht in meinem Kopf haben. Das heißt nicht, das ich Probleme habe zu verarbeiten, zu trauern oder zu akzeptieren. Aber ich weiß, das brennt sich fest und ich möchte nicht dieses Bild als erstes sehen, wenn ich an dieses Individuum denke. Mir ist auch bewusst, das sich das n…

  • Ich denke auch, jeder hat seinen eigenen Umgang mit Tod und Trauer. Das entwickelt sich zum Teil und zum anderen Teil sind es tradierte Systeme, die ihren Ursprung schon im Umgang mit dem Tod in der eigenen Familie finden. Dazu kommt das spontane Handeln aus einer emotionalen Extremsituation heraus. Für mich käme das nie in Frage. Ich habe noch nie einen Toten gesehen, in unserer Familie wird auch nicht aufgebahrt, schon bei meinen Urgroßeltern nicht. Folglich kenne ich das nicht und auch nicht …

  • Unsere Hündin wird bekocht, heißt da wandert auch täglich Gemüse in den Napf. Wie schon Sventje schrieb, geht eigentlich so ziemlich alles. Zwiebel, Lauch und Avocado werden hier auch nicht genutzt. Ebenso stark blähende Kohlsorten (Weißkohl, Rotkohl,...). Pilze gibt es auch nicht. Der Rest richtet sich nach Verträglichkeit, einfach schauen wie der Output so ist, ist alles in Ordnung ist es gut, sieht es mal nicht so optimal aus, weißt du, du lässt das entsprechende Gemüse lieber weg. Hier lande…

  • Zitat von Ixabel: „Welche der ganzen Lagen ist denn die beste? Trittschalldämmung klingt dem Namen nach gut, sollte ich damit anfangen? Ich kann bei Laura nicht so viel draufpacken, sie muss ja damit raus gehen leider. “ Kann ich nicht sagen, ich denke Silikon, dann Trittschall, dann Kork. Das Schulterpolster ist nur zum polstern. Letzendlich kannst du aber auch alles nehmen, was du dämmendes im Haushalt has. Ich habe auch genommen, was wir halt so hatten. Kannst auch Alufolie in Stofflagen einn…

  • Zur Not schreib doch mal chic und scharf und frag konkret nach den Gewichten. Er antwortet ja sehr schnell.

  • Unser Kissen habe ich schon verlinkt: Zitat von SanSu: „Wir haben das Sitzkissen von Deerhunter: deerhunter-ansitzkissen-96-959 “ Einfach, billig, erfüllt seinen Zweck. Ich selbst habe nicht einmal eins. Das Kissen ist für meinen Partner, ich sitz auf dem Deckel meiner Tasche: Gusti Leder nature "Sam" Laptoptasche Ledertasche Umhängetasche Rindsledertasche Schnallentasche Aktentasche Arbeitstasche College Universität Büro Beruf Groß Praktisch Dunkelbraun Braun B6: Amazon.de: Schuhe & Handtaschen…

ANZEIGE