ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also ich dachte jetzt eher an "falsche Verdächtigungen in der Öffentlichkeit" verbreiten. Das ist doch sicherlich noch eine schwebendes Dingens, was Behördliches, der Schäfer bekommt vll. noch Entschädigungen ... wie auch immer? Kann doch nicht jeder frank und frei, ganz öffentlich, über andere Lügen verbreiten, oder doch?

  • Zitat von Chris2406: „Diese Hunde, den Zaun und den Schäfer hat er als selbsternannter Sheriff überprüft. Den vollständigen Namen des Schäfers schreibt er da auch. “ Das kann doch nicht einfach so legal sein PS: Weiss der betroffene Schäfer was der da in FB über ihn behauptet?

  • Zitat von Chris2406: „Gefühlt empfinde ich es als hochgradig übergriffig. “ Empfinden tue ich das ähnlich ... aber das heisst ja nix

  • Zitat von flying-paws: „Das Bild sagt gar nix. (Außer über seine Inkompetenz.) Man sieht einen Zaun, der so in Deutschland tausendfach verkauft wurde auf einer Wiese, die es auch tausendfach gibt. Wo er da wann sein Messgerät an die falsche Litze gehalten hat... weiß keine Sau. “ Das kann ich halt nicht prüfen, weil ich kein FB mache. D.h., kann weiter nicht lesen, was er dazu schreibt, ob er Namen preisgibt oder was auch immer Insoweit, Danke

  • Zitat von Chris2406: „Das kommt für mich aber nicht so ganz authentisch rüber, weil man, wenn man in der Materie drin ist, dieses Foto a) gar nicht erst gemacht und b) schon mal überhaupt nicht als angebliches Beweisfoto für die Schlampigkeit des Schäfers benutzt hätte. “ Mal so ganz nebenbei, bewegt sich dieser Mensch nicht schon am Rande (oder bereits überschritten) der Legalität? Kann jeder Heinz bei irgendwem Zäune messen gehen und Fotos davon in FB stellen?

  • Der Owtscharka-Hündin-Thread

    Das Rosilein - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Zitat von Bingwu: „und am Ende auch das ööhhmm Maul? darf man das so sagen? “ Nein, darf man nicht. Das ist entweder ein "Schnäuzchen", ein "Schnütchen" oder gerade noch so ein "Mäulchen". ( )

  • Zitat von zweizylinder: „PS Ich achte immer auf eine gewisse Ausgewogenheit zwischen Ehefrau und Hund. “ Und schön, dass sich die Geschenke so ähneln. Das macht es im Zweifelsfall einfacher, wenn einem der so Beschenkten das Geschenk nicht ganz so gut gefällt

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Nachsatz: Dem Biard und meinen Beaucis ergeht es hier auch nicht anders .... werden nur noch von vereinzelten Liebhabern eingesetzt, bei denen es die Örtlichkeiten zulassen .... Und jeder der es noch macht (z.B. die Züchterin von meinem Burschen) sagt: "Besser für Kühe ... weniger an den Schafen". D.h. nicht, dass sie nichts drauf haben, aber es gibt eben die geeigneteren Rassen. Würdest meinen Beauci so romantisieren, wie den AH, und ich würde Dir das abnehmen, hätte ich ihn nicht haben wollen.…

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Bingwu: „Ich meinte Harzer Fuchs, Gelbbacke, Tiger, Schafpudel. Die mir bekannten Hunde dieser Schläge habe ich so erlebt und kenne es aus Berichten der mir bekannten Besitzer auch so, wie ich es beschrieben hatte. Zumal ich lange Jahre selbst einen hatte, welcher hier einen fantastischen "Job" in allen Bereichen machte und trotzdem überall friedlich mit hinzunehmen war. Seine Grenze, nämlich die des Grundstückes, kannte er genau: dort wachte er und hörte sich im Zweifel an wie eine ge…

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Antoni: „Eine Bekannte hat einen Harzer Fuchs an ihren Limos laufen, dort macht der einen richtig geilen Job, gerade an den Bullen. “ So langsam hätte sich ein eigenen Thread zu den AHs fast schon gelohnt

  • Zitat von Sventje: „Keine Ahnung warum es mich immer zu den Chaoten zieht. “ Aber irgend einer muss es ja machen

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Habe noch einen schönen Link aufgegabelt, der auch auf die 2 Seiten der Medaille gut eingeht, wie ich finde: “Arbeitstiere, Sportgeräte auf vier Beinen oder einfach Hütehunde?” - Normen Mrozinski aka NoMro Ist was länger, aber lesenswert.

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Bingwu: „Da sie eben darauf gezüchtet wurden, ihre Herde, die sie als ihre "eigene" identifizieren, genau wie ihre Familie, beieinander zu halten. “ Nun, in diesem Thread geht es nicht um ein Plädoyer für Altdeutsche Hütehunde. Es geht eben auch nicht darum, was man selbst für erstrebenswert erachtet (darüber sollte man sich doch hinwegsetzen können). Zitat von Bingwu: „Nur weil EINE Schreiberin hier einen Hütehund hat, “ Wenn ich richtig gezählt habe, waren es 2, ohne Dich. Mit Dir si…

  • Zitat von Sventje: „Hattest du meinen Hund dabei? Ich kann dir auch sagen, wie so etwas ausging, bevor ich sie übernommen habe. “ Näh .. aber ich kenne eine Menge Wildhüter und Jäger ... D.h., wenn hier ein Reh vom Hund gerissen wird, gibt es eine Dorftrommel. (Viele meinen, das passiert nicht ... doch, doch, immer wieder). Lebe hier in einem zersiedelten Naturschutzgebiet (eben durch Dörfer durchschnitten). D.h., ganz bei mir in der Nähe steht von Zeit zu Zeit immer mal wieder ein neuer Hunde-B…

  • Zitat von Lorbas: „Die Betonung der 30 Minuten ist absolut nicht überflüssig, sondern sagt einiges über das Jagdverhalten des Hundes aus. Ein Hund, der 30 Minutenlang wegbleibt, ist beim nächstenmal eine Stunde oder einen ganzen Tag verschwunden. “ 30 Minuten erhöhen die Chancen eines Hundes ganz allgemein, während die der Beute sinken (deswegen hetzen z.B. Wölfe, ermüden die Beute ... ist eigentlich recht oft so in der Natur). Das kann ernsthaft über Leben oder Tod bzw. über Misserfolg oder Erf…

  • Zitat von hasilein75: „Eine frische Fährte ist für einen Hund derartig deutlich, da braucht der den Rüssel nicht für runternehmen. “ Korrekt ... mein Grosser sucht selten mit der Nase nach unten ... das müsste schon was Abgestanden sein

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Antoni: „Aber ist schon genial zu behaupten, dass diese Hunde keinen hohen Jagdtrieb haben, wo man sich doch genau diese Eigenschaft bei der Arbeit am Vieh zu nutzen macht “ Das soll bei diesen Schlägen etwas anders sein (als bei ​BC & Co. - auch in einem meiner Links erwähnt). Aber niemand behauptet, sie hätten keinen Jagdtrieb oder kämen erst gar nicht auf dumme Ideen, ins eigene Vieh zu beissen. Auch nicht die Verbände und Gesellschaften, die sich zum Erhalt dieser Rassen einsetzen.…

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Bingwu: „Viele Züchter Altdeutscher Hütehunde geben sich immense Mühe, die Rasse zu erhalten, angemessen zu beschäftigen und die Welpen in verantwortungsvolle Hände abzugeben, in denen sie "richtig" untergebracht sind. “ Ja genau, darauf kommt es an. Zitat von Bingwu: „Daß sie eine niedrige Beißhemmung und hohen Jagdtrieb haben, ist völliger Unfug. Wer so etwas behauptet, hat keine Ahnung von diesen Hunden. “ Es sind aber genau diese Eigenschaften, auf die man bei der Erziehung besonde…

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Zitat von Dackelbenny: „Sieht für mich nicht nach Schnauzer sondern nach Deutsch Drahthaar aus. “ Aha ... sehe ich nicht so deutlich ... Avatarbilder halt ... dabei versage ich irgendwie ständig @Boomerang Was hast Du denn für Hundchen? Hab ich wieder einmal vorbeigeschossen (mache ich nitt mit Absicht ... kann es einfach nicht gut )

  • Bauernhofhund

    Das Rosilein - - Überlegungen vor dem Kauf

    Beitrag

    Das war nicht wirklich eine Antwort auf meine Frage. Zitat von Boomerang: „Wenn man möchte, kann man sicherlich eine Wissenschaft daraus machen. “ Aber das ist keine Wissenschaft, die Rasseeigenschaften und die Geschichten dazu, kann man zu jeder Rasse einfach nachschlagen. Und es macht auch einen Unterschied, ob man konkrete Vorstellungen für die Anschaffung eines Hunde hat (wie aktuell die TE) oder einfach nur einen Hund möchte, nach dem Motto: "Schau'n wir mal". Zitat von Boomerang: „dass von…

ANZEIGE