ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Pinky4: „"Mega" sagt doch keiner mehr! “ Genau! Heute sagt man "krass" oder "cool".

  • Zitat von SophieCat: „Allerdings wüsste ich nicht was passiert wenn er das Jagdobjekt erwischt. Er hat noch niemals ein anderes Tier beschädigt. “ Bei einem Reh, wahrscheinlich nichts. Rehe gehören für manche Hunde nicht ins Beuteschema, d. h. sie hetzen und verfolgen und am Ende werden sie gestellt, aber nicht getötet. Bei Kleinwild sieht das schon ganz anders aus. Und es spielt auch immer eine große Rolle, ob ein Hund alleine oder in der Meute jagt. Wenn mehrere Hunde beteiligt sind, würde ich…

  • Zitat von oregano: „Sie sitzt und starrt das Wild an und damit sie die Nerven nicht wegschmeißt, kaut sie halt Trockenfutter (wahrscheinlich könnte ich ihr da auch Steine füttern). Der Vergleich mit dem Popcorn ist schon mit Absicht gewählt - andere kauen Fingernägel um sich zu beruhigen und Finya eben Trockenfutter. Das ist kein Training, sondern Management, das sich bei ihr absolut bewährt hat. “ Du hast aber auch keinen Hund, der speziell zur Jagd gezüchtet wurde. Das kann man nicht vergleich…

  • Zitat von Grinsekatze1: „Ich kenne VDH-Züchter, die den 5. Wurf in Folge innerhalbe eines Jahres haben “ Aber mit 5 verschiedenen Hündinnen? Warum nicht?

  • Zitat von oregano: „Zitat von Lorbas: „Also mit Futter kann man einen Hund, der im Jagdmodus ist, nicht mehr erreichen, da kommt nichts mehr an. Das würde sogar meine ziemlich verfressene Hündin nicht mehr interessieren. “ Finya hat gelernt zu fressen, wenn sie wegen Wildsichtungen aufgeregt ist, weil Kauen beruhigt. Die guckt mich nicht an, weil sie eine Belohnung fürs brave Sitzen will, sondern weil sie ihr Popcorn zum Thriller gucken will “ Da hätte ich bei meinen Vollblutjägern nichts mit er…

  • Zitat von dragonwog: „Airedale schwere ​HD plus ​ED mit starken degenerativen Erscheinungen noch unter 2 Jahren. “ Und der hat kft- Papiere, oder ist es ein Upswurf aus zwei zufällig anwesenden Hunden der Rasse? Eigentlich ist beim Airedale sowohl ​HD als auch ​ED nicht mehr vorhanden. Es wird peinlichst vorgeröngt und mit vorbelasteten Hunden nicht gezüchtet.

  • Also mit Futter kann man einen Hund, der im Jagdmodus ist, nicht mehr erreichen, da kommt nichts mehr an. Das würde sogar meine ziemlich verfressene Hündin nicht mehr interessieren.

  • Zitat von Mikero: „Quasi ob das Gro der Leute es schaffen ihre Hunde tatsächlich bei einem so starken Reiz zu kontrollieren. “ Mittlerweile schaff ich es sie abzurufen. Entweder per Stimme, oder wenn sie weiter weg ist, mit der Hundepfeife.

  • Zitat von Querida: „Nee, wie kommst Du denn darauf? Da ich keine Hundewiesen-Mutti bin und meine Hunde kein Interesse an Fremdhunde-Kontakt haben, kann es gar nicht zu Kloppereien kommen. “ Das war auch eher auf meine Hunde bezogen. Daran konnte ich immer festmachen, daß sie langsam erwachsen werden, sie haben versucht sich mit anderen Rüden zu kloppen. Wurde von mir direkt im Keim erstickt.

  • Zitat von Mikero: „Wie würden eure Hunde bei so einer Begegnung reagieren? “ Ich kann dir erklären wie ich reagieren würde, wenn meine Hündin Anstalten gemacht hätte hinterherzuhetzen. Wenn mein Hund noch in meinem Einwirkungsbereich ist, fliegt ihr was hinterher, um sie zu stoppen (auch wenn das hier nicht gerne gehört wird). Es geht darum, den Hund in so einem Moment von seiner Handlung abzuhalten, ist er erst im Tunnelblick, hört er nichts mehr. Jagen und hetzen ist selbstbelohnend, je öfter …

  • Zitat von JennyHund: „kommt drauf an @Lorbas Brieftaube -> nein Seefracht -> nein Luftpost -> Chancen stehen gut “ Natürlich per Luftpost! Zufuß wollt ich ihn jetzt nicht vorbeibringen. Aber hab grad gelesen, daß die kanad. Post teilweise im Streik ist.

  • Ich kann mich an irgendwelche Probleme auch nicht erinnern, irgendwie sind die Zeiten der Pubertät bei meinen Hunden, immer an mir vorbeigegangen. Ausser den unten genannten Anzeichen habe ich nie etwas bemerkt. Zitat von Querida: „Die Rüden hatten kurzfristig "Dicke-Hose-Ambitionen", “ Sprich; es gab die ersten Kloppereien.

  • Weiß jemand, wie lange ein Brief nach Canada braucht? Kommt der Weihnachten noch an, wenn ich ihn morgen abschicke?

  • Zitat von Rübennase: „eins der ersten Dinge die man in der Groomerausbildung lernt... die Hunde werden niemals trockengerubbelt Bricht die Haare ab, reißt sie aus, verknotet sie. “ Ich rubbel meine Hündin immer trocken, Haare sind dadurch noch nie ausgegangen. Wär ja praktisch, könnt ich mir das Trimmen sparen. Meine Hündin hatte das vor zwei Jahren an den Flanken. Ich hab direkt Schilddrüse und alles mögliche untersuchen lassen. Alles negativ. Die ​TÄ meinte auch es wäre saisonal bedingt. Nach …

  • Zitat von Syrus: „Vom Fach noch nicht, ich studiere nocj und selbst wenn ich fertig wäre, ist eine Ferndiagnose natürlich unmöglich. “ Aber du kannst Röntgenbilder deshalb sicher eher korrekt "lesen" als ein Normalo. Ich seh auf Röntgenbilder grundsätzlich nur Wischiwaschi.

  • Zitat von Dackelbenny: „Da ich festgestellt habe, dass Sina untenherum mittlerweile weniger Fell hat als vorher, bin ich am Überlegen woher das kommen könnte. Mein 1. Gedanke war, dass es durch die Kastration (vor 1,5 Jahren) und den Hormonmangel kommt, aber letzten Winter war sie ja auch schon 6 Monate lang kastriert und haariger. Und jetzt ist mir gestern noch ein Gedanke gekommen: Könnte es evtl. sein, dass ich ihr beim Abrubbeln (das muss ich ja seit ein paar Wochen aufgrund des nassen Wette…

  • Zitat von YvonneKuchen: „Zitat von Lorbas: „Zitat von YvonneKuchen: „Schmeckt euch Rotkohl aus dem Glas oder aus der TK? Ich kenn nur den Rotkohl den meine Oma immer frisch gemacht hat und hab da grad so Lust drauf “ Mir schmeckt der aus dem Glas besser, ist besser gewürzt. “ Kannst du da zufällig einen Hersteller empfehlen? “ HAK oder Kühne, lieber den etwas teureren Rotkohl, die anderen sind meistens total verkocht. Apfel oder nicht, ist Geschmackssache, schmeckt alles lecker.

  • Zitat von YvonneKuchen: „Schmeckt euch Rotkohl aus dem Glas oder aus der TK? Ich kenn nur den Rotkohl den meine Oma immer frisch gemacht hat und hab da grad so Lust drauf “ Mir schmeckt der aus dem Glas besser, ist besser gewürzt.

  • 4 Grad, nebligtrüb mit Nieselregen.

  • Zitat von Frankyfan: „Also ich finde es ehrlich gesagt etwas übergriffig hier zur Euthanasie zu raten, sowas sollte ein Fachmann entscheiden. “ Ich glaube, Syrus ist vom Fach.

ANZEIGE