ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Regel 1: perfekt gibt es nicht. Regel 2: perfekt gibt es nicht. Regel 3: Finde dich damit ab.

  • Ich bin eigentlich mit meiner Rolle als "Beckenverdrecker" recht zufrieden. Der Empörte Hundehalter zu sein welcher von seiner umwelt anstand , rücksicht und Einsicht erwartet liegt mir fern. Der gesetzestreue 100% Hundehalter bin ich ja selbst nicht. Und das aus tiefster Überzeugung, weil kein Bock auf jede Regel die mir vorgesetzt wird. Von daher, besser locker bleiben..

  • Zitat von Enski: „Zitat von CassimitSundT: „...alles muss stets unter Kontrolle sein. Das da tatsächlicher Stress bei Mensch und Tier aufkommt wundert mich absolut nicht. “ “ Darum : Auf ein "Was denkst du grade" , gibt's Grundsätzlich keine Antwort

  • Wenn der verein Vor dem hund kommt, ist es Ganz Simpel. Ob der oder dieser Hund, volkommen wumpe. Hauptsache hund und wohlfühlkauf. So richtig tierschutz eben..

  • Hast du einen plan b ? Was ist wenn der Hund nicht "mitzieht"?

  • Zitat von wiejetztich: „Ich finde das fällt unter Diskriminierung. Wer kein Tier halten darf, ist gesetzlich geregelt (schwerere geistige Behinderungen in etwa, Drogenkonsum -> zumindest in Niedersachsen ist das so vorgeschrieben) und den Rest kann man gern beurteilen, wenn man Arzt ist. “ Selbst die Götter in weis , sind auch nur Menschen.

  • Ich sags mal so, den stick braucht man nicht, wenn man ein Smartphone hat.

  • Wenn ich immer Extra den "Amateur" für meine Hunde Machen müsste, dann hätte ich die Falschen Hunde und würde mit gedanken machen, ob ich überhaupt zu ihrem leben passen und umgekehrt. Ich bin sowas von FAUL.. Ausserdem ist mein erziehungziel, das sie ohne mich klar kommen und sich selbst beschäftigen können und ich nicht auf lebzeit dazu verdammt bin für sie den Hampel machen.

  • Einfach Cool bleiben. Die Impfungen Im auslandstierschutz kosten fast "Nix". Wer da betrügt macht sich nur unnötig arbeit. Extra die Aufkleber von den Impfläschchen zu fälschen um sie dann in die papiere einzukleben..warum? Viel zu viel Tam Tam- das Lohnt sich nicht..

  • O2 Free Miz dem Laptop über das Handy ins Netz. selbst wenn die Drossel einsetzt, reicht es dicke.

  • Zitat von Hundundmehr: „Was mich tatsächlich ärgert: Menschen, die es stört dass ich meine Hunde frei laufen LASSE. Die stört nicht der freilaufende Hund (der belästigt sie tatsächlich in keinster Weise), sondern dass ich die Unverfrorenheit besitze, ihrer eigenen Vorstellung vom angeleinten Hund zuwider zu handeln. “ Diese Freaks kenne ich auch nur allzu gut Und weil ja nichts passiert, wird sich auf das berufen was alles passieren könnte. Um sich dann davon belästigt zu fühlen

  • Zitat von Sunti: „Mir fällt noch eine Gruppe ein, für die es doof läuft, wenn dieses Urteil Schule macht: Arbeitende Herdenschutzhunde. Von denen fühlt sich doch sowieso schon alle Naselang jemand bedroht, wenn man die einschlägigen Threads so liest. Chris erzählt doch dauernd, dass Touristen und andere Wanderer und Spaziergänger sich beschweren, wenn die Hunde hinterm Zaun ihren Job machen. Da ist kein Mensch dabei, also auch kein Einfluss des Halters. Der Zaun ist auch nicht überall so gemacht…

  • Zitat von Sventje: „Die Behauptung, dass nicht planmäßig gezüchtete Hunde kränker sind als Hunde vom Verbandszüchter, kann ich nicht bestätigen. “ Gibt es eine "Arbeitsgruppe" oder jemanden der das kann?

  • Katzen - Freigänger pro und contra

    Boomerang - - Katzen Forum

    Beitrag

    Zitat von Quebec: „dogforum.de/index.php/Attachme…94ccbcc4acfacb9d08f5cb771 Und was mache ich mit ihm? Er und Kollege Waschbär koten regelmäßig mitten auf unseren Rasen “ Mach das was du für richtig hälst. Wenn du lust dazu hast einen Sandkasten zu sieben, Täglich mit der Kackekelle auf spiel und liegeflächen herumzukratzen, dann mach das.

  • Zitat von Cindychill: „Zitat von nepolino: „Ohne Mentor in Gestalt alter, erfahrener Hunde, grad dass macht den Einsatz so schwierig, wenn der Halter nicht viel Zeit zum Hunde begleiten hat. “ Klingt irgendwie fahrlässig. Man kann doch nicht unerfahrene Hunde mit auf die uneingezäunte Weide stellen so nach dem Motto "wird schon gutgehen".Oder versteh ich da jetzt was falsch? “ Das verstehst du richtig. Allein schon das damit geworben wird: schaut ins Ausland, mit den richtigen Mentoren verläuft …

  • Zorro07 ist ein Eindringling der sich an die Regeln zu halten hat? Wem gehören die "Berge" ,Welche Regeln sind das konkret und warum sollte man diese Regeln Kommentarlos akzeptieren?

  • Zitat von Aoleon: „Zitat von IngoK: „Und wollen wir dem Wolf am Ende nichtmal ein tausendstel unserer Fleischvorräte gönnen? “ Ah... Und wenn der "Fleischvorrat" dann eben die Kaninnchen in deinem Garten sind?Oder gar dein Hund? Davon ab das es mich wirklich auf höchste abstösst das ein denkender, fühlender Mensch ebenso denkende und fühlende lebende Tiere als Fleischvorrat bezeichnet. Ich hab schon keine hohe Meinung von der Menschheit, aber sowas lässt die Meinung tatsächlich noch tiefer sinke…

  • Angst vor fremden unangeleinten ,am besten noch unbeaufsichtigen Hunden? Die antworten darauf findest du in unzähligen Threads hier im Forum. Warum sollte das bei Herdenschutzhunden anders sein?

  • Zitat: „Fakt ist mMn, dass ein Hund sich einem Menschen, der eine gewisse ruhige, überlegte und freundlich-konsequente Autorität ausstrahlt, deutlich lieber anschließt als einem Menschen, der nicht weiss, was er eigentlich vom Hund will, verwirrende Signale sendet oder (anderes Extrem) gar grob und laut ist. “ Wie sieht dieses "sich anschließen" aus? Wer nimmt sich die zeit, um einen unabhängigen hund selbst entscheiden zu lassen wem und wie weit er sich anschliessen möchte? Es wird ja immer ger…

  • Und was bedeutet das nun im Zusammenleben mit Hunden ?

ANZEIGE