ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • "Nassfutter-Erfahrungen-Laberthread

    IrisF - - Fertigfutter

    Beitrag

    Bei Aldi gibt es Nassfutter mit reinem Fleisch???? Was kostet dieses Futter und ist es ohne Zusatzstoffe?

  • Braune Schlieren am Auge

    IrisF - - Pflege

    Beitrag

    Ich hätte nicht gedacht, dass Augenpflege so viel helfen würde. Aber tut es. Ich habe einmal Augenpflege im Tierfachmarkt gekauft und auch dieses angepriesene Jeau Peau Produkt. Ich habe mit beiden Produkten gute Erfahrung gemacht. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir viel Geld bei der Augenspezialistin gespart, denn die Tränenkanalspülung hat überhaupt nix gebracht. Ich denke, manche Hunde haben eben empfindlichere Augen wie andere.

  • "Nassfutter-Erfahrungen-Laberthread

    IrisF - - Fertigfutter

    Beitrag

    Ich füttere seit vielen Jahren Rinti. Ich hatte Rottweiler und habe das Rinti mit ​TroFu gemischt, damit es nicht so teuer wird. Nun habe ich einen kleinen Chihuahua/Jack Russel Mischling, der auch Rinit bekommt. Manchmal mische ich ein paar Kartoffeln oder gekochte Möhren unter. Ich finde Rinti gut, vor allem ist es nicht so teuer wie die anderen Futter. Ausserdem enthält es keinen Zucker oder Soja.

  • Ich habe einen kleinen Chihuahua/Jack Russel Mischling. Als wir ihn bekamen wog er gerade mal 4 kg, war Haut und Knochen. Er hat auch ständig Hunger, doch als wir versuchten ihm mehr Futter zu geben, bekam er immer gleich Durchfall. Es stellte sich heraus, dass er Giardien hatte. Erst nach der zweiten Behandlung waren sie weg. Aber es war immer noch schwierig Gewicht an ihn zu bekommen. Der Tierarzt meinte er könne auf jeden Fall 1,5 kg mehr vertragen. Nun ist es endlich geschafft. Er wiegt tats…

  • Braune Schlieren am Auge

    IrisF - - Pflege

    Beitrag

    Persica, das sind ja zwei ganz Süsse und wow, was ein Unterschied. Ich habe mir Jeau Pau bestellt und bekommen. Seit 4 Tagen reinige ich nun 1-2 mal täglich Willis Auge damit und die braunen Schlieren sind schon fast weg. Heute morgen z.B. hatte er ein bisschen braun am Auge, habe ich mit Jeau Pau gereinigt und bis jetzt ist das Auge sauber. Vielen Dank Persica für den Tipp, es funktioniert toll, ich bin begeistert. So habe ich mir die teure Tierklinik erspart (Augenspülung von einem Auge...100,…

  • Braune Schlieren am Auge

    IrisF - - Pflege

    Beitrag

    Persica, ich habe von dieser Pflege schon mal sehr gutes gehört und werde das ausprobieren. Willi's Tränenkanäle sind angelegt und o.k., die Spülung hat nicht wirklich was geholfen. Die Augenärztin will, daß ich noch mal komme, damit sie noch mal spülen kann. Aber ich werde das nicht tun. Wir machen jetzt seit 3 Monaten mit diesem Auge rum. Antibiotika, Kortison, Voltaren Augentropfen und Spülung haben nichts gebracht. Für mich war wichtig zu wissen, dass keine Entzündung vorliegt und das Auge n…

  • Braune Schlieren am Auge

    IrisF - - Pflege

    Beitrag

    Ich war ja schon in der Tierklinik, bei der Augenspezialistin. Sie hat ihm ja auch schon den Tränenkanal gespült, aber es hat nicht wirklich was gebracht. Mein Hund wurde dafür nicht in Narkose gelegt. Sie hat ihm nur die Augen betäubt, ging alles sehr gut, auch ohne Narkose.

  • Braune Schlieren am Auge

    IrisF - - Pflege

    Beitrag

    Hallo Ihr Lieben, ich habe einen Chihuahua-Jack Russel Mischling der seit ein paar Monaten ständig an einem Auge braunen Tränenstein hat, weil anscheinend sein Auge öfter tränt. Ich war schon beim ​TA und auch in der Klinik mit ihm. Antibiotika, Cortison und eine Spülung des Tränenkanals hat nichts gebracht. Nach der Spülung habe ich ihm 4 Wochen lang Voltaren Augentropfen ins Auge gegeben, aber auch kein Erfolg. Kennt jemand dieses Problem und was habt Ihr eventuell gemacht?

  • Der Tierschutz gibt schon mal gerne Problemtiere ab, ohne dem neuen Halter etwas darüber zu sagen. So etwas ist mir auch schon passiert und es ist absolut nicht in Ordnung. Ich hatte 20 Jahre lang Rottis und ich muss sagen, für mich sind es wunderbare Hunde. Aus Erfahrung muss ich Dir sagen, Treppensteigen ist für diese Hunde gar nicht gut, da ist sogar der erste Stock schon zu viel. Mein zweiter Kampfschmuser hatte Hüftdysplasie und wenn wir umgezogen sind, haben wir immer nach einer Wohnung ge…

  • Den Urin habe ich bereits untersuchen lassen, dachte auch er hätte eine Blasenentzündung, aber da ist alles o.k. Die Kastration ist jetzt 4 Wochen her und Willi schläft sehr viel. Vorher ist er den ganzen Tag eher wach gewesen, er musste ja sehen was überall so los ist. Jetzt liegt er den ganzen Tag rum um schläft. Wenn ich mit ihm Gassi gehe, dann ist er aber munter, spielt mit anderen Hunden und kaspert rum. Könnte das viele Schlafen eventuell mit der Hormonumstellung zu tun haben?

  • Ich hatte 20 Jahre lang Rottweiler. Man möchte nun meinen, dass Leute mit kleinen Hunden einen grossen Bogen um mich gemacht hätte. Nein, ich wurde ständig herausgefordert. Wenn mir mit Hund jemand entgegen kam, hielt ich meinen Rotti kurz. Aber die andere Seite lies ihre kleinen Lieblinge, die schon viele Meter vorher anfingen wie bekloppt zu bellen, auch noch an der ausgefahrenen Rollileine immer näher an uns rankommen. Manche waren sogar so dreist, daß sie ihren Hund so nah ran kommen liessen…

  • Hallöle Ihr Lieben, ich habe meinen 1,5 Jahre alten Chihuahua/Jack Russel Mischling vor ein paar Wochen kastrieren lassen. Seitdem muss er, wenn er nach draussen kommt sofort Urin ablassen und dann auch noch ziemlich viel. Das war vorher noch nicht der Fall. Wir gehen ausgiebig und 3 mal täglich mit ihm Gassi, also kann er sich immer komplett entleeren und lösen. Vor der Kastration hat er viel markiert und man kam mit ihm auch noch einige Schritte bis zur Wiese, bis er das erste mal pinkelte. Je…

  • Einen Hund 10 Stunden täglich alleine zu lassen ist nicht in Ordnung. Aber man kann natürlich einen Hund halten wenn man Vollzeit arbeitet. Man sollte dann aber die Voraussetzung dafür schaffen, daß der Hund nicht komplett alleine ist. Das kann man tun indem man einen zweiten Hund anschafft oder jemand mit dem Hund tagsüber mal rausgeht und sich mit ihm ein wenig beschäftigt. Es gibt heute Hundesitter oder Kitas die so was übernehmen. Ich kenne einige Leute die Hunde haben und Vollzeit arbeiten.…

  • Dein Hund hat Verlassensängste. Wenn ihr beide einen Vollzeitjob habt, dann seid ihr täglich ca. 9-10 Stunden nicht zu hause. Das ist für einen jungen Hund viel zu lange. Wenn man Vollzeit arbeitet, sollte man sich keinen Hund anschaffen, weil man einfach viel zu lange von zu Hause weg ist. Gerade für einen jungen Hund ist das auch sehr langweilig allein daheim zu sein. Du solltest für das Wohl des Hundes entscheiden und ihm entweder einen Platz suchen, wo er nicht so viel allein sein muss, oder…

  • Kastration...ja oder nein?

    IrisF - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Hallo liebe Hundebesitzer, bei meinem 1,5 Jahre alten Chihuahua/Jack Russel Mischling sind wohl die Hormone eingeschossen da ein paar Hündinnen in unserer Nachbarschaft läufig sind. Wenn man mit ihm Gassi geht dann ist er super nervös, springt auf jede Hündin, läuft unserem Kater ständig hinter her und ist schrecklich angespannt. Nach dem Gassi gehen gestern Abend fiepste und jaulte er vor der Tür, er wollte wohl wieder raus. Heute Nachmittag hat er dann auf meinem Arm gejuckelt und ist ziemlich…

  • Vielen Dank für Eure Antworten. Also ich glaube nicht, daß er Würmer hat, zumindest hat er keine Anzeichen. Werde nächste Woche aber trotzdem mal eine Stuhlprobe zum Tierarzt bringen. Ich werde es jetzt mal mit Zufütterung von Kohlehydraten versuchen. Wieviele Kartoffeln, Nudeln usw. gebt Ihr in das Futter?

  • Hallo Ihr Lieben, seit 9 Wochen habe ich einen 11 Monate alten Chihuahua-Jack Russel Mischling, der sehr dünn ist. Man sieht alle Rippen und auch die Wirbelsäule sieht man. So habe ich ihn vom Tierschutz bekommen. Ich versuche ihn nun ständig ein bisschen zu päppeln, damit er bis zum Winter ein bisschen zu nimmt. 500g-1kg Gewicht sollte er zu legen, damit man nicht alle Knochen sehen kann. Ich hatte bisher keinen Erfolg, denn wenn ich ihm mehr Futter gebe, dann setzt er auch mehr Kot ab. Gefütte…

  • Hallo Ihr Lieben, ich habe seit 6 Wochen einen Chihuahua-Jack Russel Mischling, der sich bei uns sehr gut eingelebt hat. Er ist 11 Monate und aus dem Tierschutz. Er ist ein sehr schlaues Kerlchen und lernt ziemlich schnell. So kann er mittlerer weile schon sehr gut bei Fuß laufen und kommt an der Schleppleine, wenn gerufen, immer zurück. So dachte ich....klappt ja alles super...ich versuch`s mal ohne Leine und ließ ihn jetzt öfter mal ohne Leine laufen. Ging auch alles ganz gut, bis jemand mit F…

ANZEIGE