ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Winkehund: „Wir werden generell aus der Region wegziehen. “ Wie, wegziehen? Jetzt bin ich doppelt traurig, dass wir es im Sommer nicht geschafft haben, die Ponys zu treffen. 5°C, Regen und starker, eiskalter Wind. Ich hasse Winter.

  • Der Kleinnnager-Thread

    Theobroma - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Danke Euch für die Beratung! Also zum Beispiel sowas: klick ? Im Laden hab ich noch so merkwürdige Teller gesehen, die kannte ich von früher gar nicht. Hatte das Vorteile? Nachteile? Wir haben nun schon klare Pläne gemacht. Erst gibt's eine Basisversion mit Buddelei, Haus, Laufrad, Klo und Futterplatz, dann kommen die Mäuschen und dann über die Weihnachtsferien wird deren Gehege "ausgebaut".

  • Der Kleinnnager-Thread

    Theobroma - - Sonstige Tiere/Haustiere

    Beitrag

    Habt ihr Laufrad-Tipps für die Mäuschen?

  • Wirkt ein bisschen so, als ob Fee die alle aufmischt! Zitat von Sacco: „Unserem Shetty wäre das Gras zu kurz. “ Aber er muss es nicht teilen! Außerdem ist der einfach sehr abenteuerlustig.

  • Unser Shetty hier ist auf dem benachbarten Golfplatz leider gut bekannt... nicht so arg beliebt allerdings.

  • Pflegestelle für Blindenhunde

    Theobroma - - Therapiehund

    Beitrag

    Zitat von Vakuole: „wir hatten auch mal überlegt einen Blindenhund-Renter oder durchgefallenen Hund aufzunehmen. “ Ich hab mir sagen lassen, dass es für die Rentner Wartelisten für die Abgabe gibt. Die "Durchfaller" gehen wohl so gut wie immer zurück an den Puppy Walker, sprich die Familie, die den Hund aufgezogen hat. Zitat von hijita: „bis dahin bin ich sehr gespannt auf deine Erlebnisse und Berichte! “ Drück die Daumen, dass alles klappt!

  • Pflegestelle für Blindenhunde

    Theobroma - - Therapiehund

    Beitrag

    All zu viel gibt es noch nicht zu berichten. Die Bewerbung läuft, mindestens eine meiner Referenzen hat schon für mich "ausgesagt". Ich warte nun auf den Termin für das "Interview", sprich Bewerbungsgespräch. Ich bin echt gespannt, wie das läuft.

  • Zitat von LeBrune: „Mein TM läuft täglich. Ich hab sogar oft zwei Töpfe im Gebrauch. “ Ich inzwischen auch! Ich hab den Kauf keine Sekunde bereut. Er läuft täglich.

  • Zitat von Winkehund: „Um sie im Papier umzutragen, bin ich etwas zu geizig. Es ist ja letztendlich wirklich nur ein Papiername. “ Hier in GB haben fast alle Pferde einen "stable name" und einen "passport name". Sogar der ​TA führt jedes Pferd doppelt in der Kartei mit beiden Namen oder halt mit einem und Vermerk, wer das ist. Auch die Versicherungen fragen beide Namen ab.

  • Zitat von Frankyfan: „Für dich ist es ein Zeitraum, für den Hund sein ganzes Leben. “ Das ist mein Wort des Tages. Sehr treffend formuliert!

  • Zitat von Mejin: „Das sagt niemand, dass man sich nicht auch ärgern darf - aber man sollte evtl. auch mal aus seinem Loch wieder rausgucken können und reflektieren können. “ Natürlich. Und ich hab auch den Eindruck, dass die ​TE das möchte. Einzig, es gelingt ihr nicht. Zu groß ist der Frust nach 1,5 Jahren. Und ja, es gibt HH, die können damit super umgehen. Die stehen da drüber. Andere können das nicht. Deswegen bringt es schlicht gar ncihts zu sagen: "Nun sei doch mal so..." Wenn die ​TE das …

  • Ich frage mich ja immer, wie sich so manche hier das vorstellen: "Mach Dich doch einfach locker". Liegt ja alles an Dir... also echt, warum kannst Du nicht einfach alles besser machen? Weil der Hund darf ja so sein, wie er ist. Der Mensch nicht. Der muss über seinen Schatten springen, darf nie genervt sein. Ach, einfach perfekt eben. Wie die meisten hier. Realistisch betrachtet ist das Leben nicht so einfach. Manchmal treffen zwei Charaktere aufeinander, die einfach nicht miteinander können. Sol…

  • Wer hat alles ein Aquarium?

    Theobroma - - Aquaristik Forum

    Beitrag

    Zitat von Samita: „Hat oder hatte von euch jemand ein technikloses Becken und Erfahrung damit? “ Ja, ich hatte lange ein 60er in der Küche stehen - mit Kardinälchen. Die haben sich sogar vermehrt. Ich fand das super kompliziert.

  • Zitat von Senta2006: „Sonntag mittag in Bayern: Schnitzel “ Ein Pferd mit Traditionsbewusstsein. Brav!

  • Zitat von _Vila_: „Kann man bei Iwest denn Probiermengen bestellen? “ Ich bilde mir ein, man kann das sogar im Shop anklicken. Ich maile denen aber immer direkt, weil Versand ins Ausland und so...

  • Zitat von _Vila_: „Vor allem mit Weidenrinde und Hagebutte “ Weidenrinde schlägt wie Teufelskralle auf den Magen (enthält und wirkt über die enthaltene Salicylsäure). Würde ich in diesem Fall nicht geben. Für Hagebutte gilt ähnliches. Bei Iwest könntest Du eine Probiermenge das Magnoarthro bestellen und schauen, ob sie das frisst.

  • Röntgen oder noch mal mit einem wirklich neuen Gerät suchen. Die Unterschiede sind enorm. Ich hatte beim gleichen Hund mit Chip im Genick schon alles von "wir suchen minutenlang" bis "wir nähern uns mit dem Gerät dem Hund und bling!".

  • Pflegestelle für Blindenhunde

    Theobroma - - Therapiehund

    Beitrag

    Zitat von Newstart2: „Wie alt sind deine Kids? “ Zwischen 3 und 11 Jahre alt.

  • Pflegestelle für Blindenhunde

    Theobroma - - Therapiehund

    Beitrag

    Zitat von Dackelbenny: „Vllt. könntest du erst mal mit so einer Kurzzeitpflege anfangen, dann siehst du ja wie es läuft, auch mit den Kindern, wenn der Hund dann z.B. nach einem 4-wöchigen Aufenthalt bei euch wieder weg muss. “ Genau das ist auch mein Plan. Wenn das alles gut klappt, dann könnte ich mir in 1-2 Jahren auch vorstellen, wirklich einen Welpen für 12-14 Monate großzuziehen. Zitat von Dackelbenny: „Bei mir wäre das so gewesen, wenn der Hund dann mit ca. 12 Monaten überprüft worden wär…

  • Pflegestelle für Blindenhunde

    Theobroma - - Therapiehund

    Beitrag

    Zitat von Dackelbenny: „Welche Rassen werden denn da bei euch als Blindenhunde ausgebildet? “ Im Wesentlichen Labbis. Evtl. noch ein paar Golden Retriever. Zitat von Dackelbenny: „denn dann hab ich den Hund endlich so weit, dass alles so ziemlich passt und alle hier haben ihn ins Herz geschlossen und dann muss ich ihn wieder abgeben “ Das sind auch meine Bedenken, wenn wir uns entschließen, einen Welpen für ein gutes Jahr zu nehmen. Unsere Nachbarn haben deshalb auch gewartet, bis die Kinder übe…

ANZEIGE