ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Proteinarmes Trockenfutter?

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Wenn ein junger Hund so abnimmt, gib ihr einfach mal deutlich mehr!

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von Dogs-with-Soul: „Da rufe ich mal @Hummel sie füttert schon viele Jahre Josera Ich habe Baxter (kleinre Hund) übrigens das Züchterfutter gefüttert und dann mit 4 Monaten auf Adult umgestellt. “ Hier gibt es (u.a.) Juniorfutter von Josera und das auch, bis das komplette Höhenwachstum abgeschlossen ist. Die Werte sind nämlich schön moderat und das Wachstum gleichmäßig und nicht zu schnell damit. Hab ich bisher nur gute Erfahrungen mit gemacht - auch im Umfeld. Ansonsten gibts hier seit be…

  • Proteinarmes Trockenfutter?

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von Shiba09: „Jaein, man muss das schon etwas differenzierter sehen. Ich gebe dir vollkommen Recht, dass zuviel Energie sich genauso ungünstig auf das Wachstum auswirkt. Aber man darf den Proteingehalt nicht vernachlässigen. Genau deshalb hält sich dieses angebliche Gerücht auch. Du sagst es ja schon selbst, Eiweiß ist wichtig für Stoffwechselprozesse usw. Und wenn ein Hund nun zuviel Protein bekommt, kann der Muskel schneller wachsen als er im Junghundealter sollte und dies kann z.b. zum …

  • Proteinarmes Trockenfutter?

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Meines Wissens nach ist die Annahme, dass Hunde von zu viel Eiweiss wachsen ebenso auf einem Irrtum basiert, der sich hält, wie die Annahme, dass Spinat und unfassbar viel Eisen hätte. Das wurde wohl irgendwann widerlegt, es war ein Komma verrutscht (wenn ich mich recht erinnere). Darum: noch mal der Appell, das Eiweiss nicht zu sehr zu reduzieren, sondern auf eine ausgewogene und nicht zu hohe Kalorienzufuhr zu setzen. Da sind die Werte von Fett und Kohlenhydraten deutlich wichtiger. In Zahlen:…

  • Wenn du es geschafft hast, dass ein Mensch (idealerweise um das Pendant zu schaffen ein Baby) das cool und schön findet, ernsthaft nen Ausraster abzubekommen, dann kannst du es beim Hund versuchen. Damit sollte sich die Antwort, wenn du die Wahrheit schreibst, automatisch ergeben und ich frag mich auch ehrlich, wie man auf die Idee kommen kann, dass man es für das Gegenüber "einfach schön" macht, wenn man selbst zu emotionalen Ausbrüchen neigt. Aber ich muss auch nicht alles verstehen.

  • Proteinarmes Trockenfutter?

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Mit dem Josera Kids oder Josera Young Star hast du auf jeden Fall sehr moderates Futter mit guten Werten - und bezahlbar ist es auch. Weniger würde ich bei einem Hund, der noch wächst, nciht geben. Zumal es ein Irrtum ist, dass der Hund von Eiweiss wächst. Der wächst - wie alle - von Energie. Das Eiweiss baut die Organe auf und sorgt für ein gutes Immunsystem. Das würde ich defintiv NICHT zu knapp halten.

  • Zitat von Frankyfan: „ Unser Welpe ist übrigens der größte und dickste im ganzen Wurf, ich befürchte Der wird vom Aussehen her doch ein Standard. “ Das muss gar nicht so bleiben. Da kann sich noch viel ändern. Ich kenn gleich drei Rüden, die als Welpe dick und groß waren und erwachsen gerade mal Mittelmaß. Und ich selbst habe als eigene Malis immer die absoluten Zwerge im Wurf genommen. Hilde ist absolut Idealmaß (obwohl sie lange lange sehr klein war) und Zack ist jetzt mit 7 Monaten schon im S…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Josera L&V 3163 kcal pro Koebers Light 3930 kcal pro Das ist ja kein "kleiner Unterschied", das ist ein Viertel mehr Energie knapp. Gehaltvolles Futter schmeckt nicht nur Menschen besser - Hunden auch ;-) Vor allem, wenn sie den "Direktvergleich" haben. Darum wundert mich das jetzt nicht so arg, wenn der Hund auch nur ein bisschen "wählerisch" ist (damit mein ich keinen Mäkler, aber meinen Mülltonnen kann ich auch Dachpappe mit Wurstwasser geben - die machen einfach keinen Unterschied). Ich esse…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von HiRoEm: „ Ich wechsle bisher nach einigen Wochen zwischen Josera light & vital und dem Köbers light. “ Darf ich fragen, warum du zwischen einem deutlich kalorienreduzierten Diätfutter und einem besonders gehaltvollen Futter, das besonders leicht verdaulich ist, wechselst?

  • Welpen-Austausch Teil III

    Hummel - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Wenn das gut abgeschluckt ist, ist das "Schlimmste" was passieren kann normalerweise maximal etwas Durchfall. Also kein Grund, jetzt in Panik zu verfallen. Es gibt übrigens diese Kauteil-Halter - die finde ich ganz praktisch Suchergebnis auf Amazon.de für: boneguard halter Damit kann das nicht passieren.

  • Kotbeutel (40 Rollen), Kauzeug, neue Näpfe

  • Welpen-Austausch Teil III

    Hummel - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Zitat von Keeara: „Zitat von Hummel: „Zitat von Keeara: „Zitat von begga: „Da meine letzte Info von unserem Rüden von hier direkt via screenshot an seine züchterin gegangen ist werde ich den Zwinger hier nicht erwähnen. Ist halt ein Züchter der über BRN nr im Prinzip nur Hunde für den Dienst züchtet. Foto versuche ich grade, noch will es nicht so wie ich “ Scheint hier ein verbreitetes Problem zu sein. Ich hatte am Anfang meiner Forenzeit ein Foto gepostet, eine Bekannte hat den Hund erkannt und…

  • Welpen-Austausch Teil III

    Hummel - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Zitat von Keeara: „Zitat von begga: „Da meine letzte Info von unserem Rüden von hier direkt via screenshot an seine züchterin gegangen ist werde ich den Zwinger hier nicht erwähnen. Ist halt ein Züchter der über BRN nr im Prinzip nur Hunde für den Dienst züchtet. Foto versuche ich grade, noch will es nicht so wie ich “ Scheint hier ein verbreitetes Problem zu sein. Ich hatte am Anfang meiner Forenzeit ein Foto gepostet, eine Bekannte hat den Hund erkannt und empfahl mir direkt Klarnamen der Hund…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Zitat von ChiBande: „Otis könnte etwas abnehmen.Ich suche für ihn ein Futter mit wenig Kalorien. Im Moment bekommen unsere Hunde verschiedenes Trockenfutter. Belcando, Macs, Wow, Wolfsblut... “ Mit Josera Light&Vital hab ich gute Erfahrungen gemacht. Natürlich ist der Output viel, aber das wird bei jedem echten Diätfutter so sein, weil automatisch der Anteil an Unverdaulichem steigt, wenn du die Kalorien senkst, ohne an der Menge wirklich viel zu ändern. Aber da ist ein hoher Eiweissgehalt drin,…

  • Zitat von Maizy: „Ich finde schlichtweg, dass diese schwachsinnige Regelung nicht in den Standard gehört. Ganz losgelöst davon, was ich persönlich schöner finde. Warum darf ein gesundheitlich und wesenstechnisch einwandfreier Hund nicht in die Zucht, nur weil seine Ohren stehen? Gerade Collies haben da ganz andere, relevantere Probleme. Vor allem, da der Erbgang von Kippohren nicht klar ist. Zwei Elternteile mit perfekt gekippten Ohren, bringen nicht unbedingt Nachkommen mit Kippohren zur Welt. …

  • Ich frag mich, warum man Fake-Ohren (geklebte) Hunde in die Zucht bringen will? Aber das werde ich mich immer fragen - nicht speziell nur auf Collies bezogen - sondern bei allen Rassen. Wenn der Hund von sich aus nicht dem Standard entspricht (oder gesundheitlich oder vom Wesen her nicht gut ist), gehört damit nicht gezüchtet. Aber das ist natürlich nur meine Meinung, weil ich denke, wenn ich die Rasse verbessern will, ist mit Fake nix geholfen.

  • Köbers Hundefutter

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Erwachsene Hunde haben eine enorme Toleranz und scheiden das bis zu Vierfache des Bedarfs einfach aus (im Gegensatz zu wachsenden) - ideal wäre laut Meyer/Zentek 1,3:1 vom Verhältnis her - wobei es auch kein Problem ist, wenn das nicht ganz exakt ist. Ebenso bei der absoluten Menge. Ich mag ja das Light von Köbers am liebsten- außer dass der Name leicht missgedeutet wird, weil man denkt es sei kalorienreduziert - dabei ist es das Gegenteil. Und dann noch das 23M - kam hier auch mal gut an.

  • Super!! Herzlichen Glückwunsch!!

  • Fährten

    Hummel - - kleine Spielchen mit dem Hund

    Beitrag

    Ah die Antwort wurde ja schon geben - aber genau dsa hab ich gemeint. Am Anfang, sind die Schleppen dann so 50-100 Meter (wenn er gerade suchen wirklich lernt) und da ist es dann was Besonderes, wenn da ne Schlangenlinie drin ist. Da ist dann noch alles zB auf Wiese. Dann fäng man an langsam die Parameter einzeln zu verändern (= erschweren). Heißt, dass du an den Untergründen ODER der Länge ODER der Liegezeit ODER dem Wetter ODER dem Fundort des Dummys (zB dann mal Hochlage - dafür KÖNNTEST du a…

  • Trockenfutter-Erfahrungen-Laberthread

    Hummel - - Fertigfutter

    Beitrag

    Bei sowas denk ich mir immer: Ich schau auf den Hund wie es ihm geht. Und wenn es ihm gut geht, dann passt das Futter. Degenerative Gelenkskrankheiten müssten bei Mensch und Hund nahezu identisch sein - und beim Menschen hab ich noch nie gehört, man soll kein Brot mehr essen und alles Getreide meiden, wenn man etwas hat. Wohl, dass man Übersäuerung vermeiden soll (wegen der Arachidonsäure) - aber da ist eher eine sehr Fleischlastige Ernährung oder reines Weißmehl und weißer Zucker der Übeltäter …

ANZEIGE