ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nochmal, es geht daraum, dass hier die Tierhalter hingestellt werden, als wären sie nur zu faul dazu, da jetzt mal den nächsten Schritt zu machen. Man muss aber bedenken, was es für die Nutztierzüchter in D bedeuten würde, wenn sie ohne gesetzlichen Rückhalt diesen Boykott anleiern würden, den wirtschaftlichen und persönlichen Ruin. Denn wenn keine gesetzliche Richtlinie dahintersteht, wird die Industrie einfach 500m weiter gehen zu dem, der es nicht so moralisch sieht und sich "nur" an die gese…

  • Weißt Du es wirklich?

    Helfstyna - - BARF und Frischfütterung

    Beitrag

    Kauf dir die Bücher von Meyer/Zentek. Das ist das 1x1 der wissenschaftlich untersuchten und belegten Fakten zum Thema Hundefütterung.

  • Zitat von Bubelino: „Hm, genau so hatte ich aber auch @snoopyinaachen verstanden. Also, was das "Basta" betrifft. “ Sie verlangt es aber von Stellen, die dazu nicht die Verfügungsgewalt haben.

  • Da mittlerweile Hinzund Kunz meinen "Diensthundeführer" beschäftigen zu müssen, ist es eh nur eine Frage der Zeit, bis der große Knall kommt und das ganze von Gesetz wegen reglementiert werden wird. Da wird jetzt kaum jemand große Angebote auf die Beine stellen, so lang es da kunterbunt ab geht. Denn wenn da mal wieder einem die Sicherungen rausfliegen und er meint mit seinem Hund Rambo spielen zu müssen, werden da sehr schnell Restriktionen folgen - die mMn schon längst überfällig sind - und da…

  • Der RSV hat viel Gelaber und wenig Leistung gebracht auch schon vor den Problemen im vergangenen Jahr und konnte sich deshalb nie richtig etablieren. 14 Ortsgruppen klingt schon gut und realistisch. Und wozu sollte der ​SV so was anbieten? Am Sektor des ganzen Gewerbeschutz mit Hund (Diensthundewesen will ich das nicht nennen, weil das in meinen Augen staatlich ist) hat man kein großes Interesse, weil die Hunde dafür meist nicht in der ​FCI gekauft werden und somit für Verein, Zucht und Sport un…

  • Heute gibt es gefülltes Caprese Balsamico Hühnchen auf Nudeln Kirsch-Vanille-Pudding mit Amarettini Topping Kirschen und Blaubeeren dogforum.de/index.php/Attachme…092baf1b35f9ddc584467fcce

  • Zitat von trekula: „Was für ein Führerfehler war es denn? “ Ich weiß, dass Azog sich beim Revieren nicht löst, wenn er vorher nicht auf mich focusiert ist. Das ist eine Sache von zwei, drei Sekunden, wenn er gerade abgelenkt ist, bis er wieder bei mir ist und es losgehen kann. Gestern war ich in der Aufregung zu hektisch und habe nicht darauf geachtet, mit dem Ergebnis, dass Azog kläffend vier, fünf Galoppsprünge Richtung Versteck gehoppelt und dann umgedreht ist und ich ein zweites Kommando bra…

  • Man holt sich einen Jagdspezialisten, weil der ja vielleicht auch die Kühe treiben könnte

  • Nicht berühmt, aber bestanden Nein, wirklich unzufrieden war ich eigentlich nur mit der Fährte. Wir hatten einen so guten Trainingsstand und nach einem dummen kleinen Fehler am ersten Winkel hat er die Nerven komplett weggeworfen und ist wieder in das Loch gefallen, von dem ich dachte, wir hätten es überwunden. Egal, er hat gekämpft wie ein Irrer und hat das Ding nach Hause gebracht. ​UO hatten wir ein paar kleinere Schnitzer und ein paar "heute ist Prüfung, was können wir machen, was wir noch n…

  • Ich würde mir bei der Masse eher Gedanken machen, was bei der Zusammensetzung nicht stimmt, dass der Hund eine solche Menge braucht. Selbst mit 33kg Leistungssportler bekommt gerade mal 600g am Tag. Ich würde (egal bei welcher Menge) aber aus Prinzip nicht einmal am Tag füttern.

  • Massive Veränderung von Herzbefund

    Helfstyna - - Gesundheit

    Beitrag

    Herzgeschichten sind leider sehr tricky. Sie können Schubweise voranschreiten und dann lange Zeit auf einem Level bleiben, die können aber auch sehr rapide und stetig schlechter werden, bis es nicht mehr geht. Eine Prognosestellung ist da selbst für den Fachmann schwierig bis unmöglich. Falls noch nicht geschehen, wendet euch direkt an einen Kardiologen, idealerweise an ein Mitglied des ​CC Kreises.

  • Zitat von Duke49th: „Hast Du einen weiterfuehrenden Link fuer mich oder koenntest das genauer erklaeren? “ Knochen haben einen Unterschiedlichen Kalziumgehalt. Je höher der Gehalt, desto härter der Knochen, desto anspruchsvoller die Verdauung. Es gibt Hunde, die kommen mit dieser Art von Knochen problemlos zu recht. Es gibt Hunde, die reagieren mit Knochenkot und massiver Verstopfung und es gibt Hunde, die reagieren mit Erbrechen der Knochenreste, wenn das Fleisch verdaut ist und noch etwas vom …

  • Zitat von Duke49th: „Wie macht Ihr das eigentlich mit den Knochen und der Dauer die diese herumliegen/gekaut werden? “ Hier gibt es nicht, was die Hunde nicht auf einmal auffressen können. Zitat von Duke49th: „Ich hatte damals fuer Asky ab und an Rinderknochen besorgt. Die grossen Kaliber. “ Sind hier aus Prinzip Tabu. Gewichttragende Beinknochen von großen Huftieren sind von der Knochensubstanz härter als der Zahnschmelz. Die Gefahr, dass die Hunde sich die Zähne verletze, wenn sie Teile dieser…

  • Zitat von Duke49th: „Kann ich dem Hund Schweineknochen geben oder gilt da das selbe wie mit Schweinefleisch? (Also nicht roh und weil Knochen ja eh immer nur roh, garkeine Schweine Knochen) “ Ja, Schwein ist Schwein und wenn du dir nicht sicher bist, dass die Quelle sauber ist, würde ich die Finger davon lassen. Zitat von Duke49th: „Ich habe hier im Forum...Thread von 2009...gelesen, das man Anfangs keine Huehnerknochen geben sollte. Dazu braeuchte es Erfahrung. “ Es gibt Knochen, da sollte man …

  • Zitat von Keeara: „Na, wenn du meinst “ Um das Thema hier nicht zu sprengen, schick mir doch einfach ein paar Namen der am Mali gescheiterten ​DSH Führer per PN, dann können wird das Thema gern da vertiefen und die Unterschiede erleutern

  • Zitat von Lisaluna16: „Ich würde die Boxen aber dennoch so platzieren, dass da keine Welpen oder andere mega neugierige Hunde dran kommen denn wenn sie das aufbeißen... “ Da denke ich ein wenig anders... Wenn mein Hund so viel Zeit hat etwas in einem Geschäft aufzubeißen, sollte ich mir dringend Gedanken über meine Aufsichtspflicht machen. KEIN Hund sollte die Gelegenheit dazu haben, egal ob das die Mäuseköderbox oder Ware ist, das ist Aufgabe des Hundebesitzers

  • Zitat von Keeara: „Zitat von Helfstyna: „Zitat von Keeara: „Es hat einen Grund, warum viele erfolgreiche Dobermann-Hundesportler nach dem Wechsel auf den Malinois extrem erfolgreich waren. Und viele DSHler wieder zum Deutschen zurückkehren... “ Na jetzt greifen wir aber ganz tief in die Klischeekiste... “ Nur Beobachtung. Und viele „Klischees“ haben durchaus einen wahren Kern. Aber das wäre sicherlich Off Topic. “ du vergleichst schlicht Apfeltorte mit Kaffeesatz... Beim Dobermann haben sehr vie…

  • Ich habe da noch nie darauf geachtet. Aber gerade Tierfuttergeschäfte sind prädestiniert für Schädlingsbefall, daher denke ich nicht, dass es ungewöhnlich ist, dass dort unter den Regalen in den Ecken öfter mal Köderboxen stehen.

  • Ist heute Klischee Tag? Nur weil FB und die BILD da dann keine Memes und fette Schlagzeilen dazu veröffentlicht, bedeutet es nicht, dass nicht jede andere Hunderasse genau so zum Wesenstest antanzen darf, wenn ein Vorfall angezeigt wird.

  • Zitat von Einstein51: „Zitat von leiderHundelos: „Zitat von Einstein51: „Ich plädiere noch immer die Medien einzuschalten. Wenn es bekannt wird wie sich der Herr in der Öffentlichkeit aufführt wird sein Verein wohl nicht mehr so beliebt sein. “ Das würde ich nur machen wenn tatsächlich nichts angemessenes passiert. “ naja die Polizei meint es wäre nur sachbeschädigung. Und das ist sehr mager. Sicher kann man das zivil versuchen aber das ist mit Kosten und Aufwand verbunden.Wieso würdest du das n…

ANZEIGE