ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ältere Prinzessinen brauchen keine Regeln mehr. Zumindest Mia findet jegliche Regeln völlig überflüssig. Sie möchte lieber hofiert werden, und zwar mit jedem grauen Haar mehr bitte auch ein bisschen mehr. Und sie hat viele graue Häärchen inzwischen, die Prinzessin.

  • Mia ist jetzt 11,5 Jahre alt... Im Moment geht es ihr wieder recht gut, klar eiert sie manchmal noch, aber sie nicht gerade nimmer weg und fällt nicht um. So soll es bleiben. 14ter Geburtstag, super!

  • Zitat von Sambo71: „Zitat von lillameja: „Zitat von Sambo71: „Zitat von lillameja: „Mia bekommt morgen ihre nächste „Anabolika“ Spritze. Sie hat seit der letzten Spritze vor 4 Wochen etwas zugelegt und ist auch etwas stabiler geworden. Und aktiver. Vielleicht ist das für die Hunde die ebenfalls Probleme mit der Hinterhand auch noch eine Möglichkeit? “ Das haben wir schon hinter uns. Hat ne zeitlang geholfen, aber irgendwann hilft auch Anabolika nicht mehr “ Wir geben jetzt drei Spritzen im Absta…

  • Zitat von Sambo71: „Zitat von lillameja: „Mia bekommt morgen ihre nächste „Anabolika“ Spritze. Sie hat seit der letzten Spritze vor 4 Wochen etwas zugelegt und ist auch etwas stabiler geworden. Und aktiver. Vielleicht ist das für die Hunde die ebenfalls Probleme mit der Hinterhand auch noch eine Möglichkeit? “ Das haben wir schon hinter uns. Hat ne zeitlang geholfen, aber irgendwann hilft auch Anabolika nicht mehr “ Wir geben jetzt drei Spritzen im Abstand von drei Wochen. Meine Tierärztin meint…

  • Mia bekommt morgen ihre nächste „Anabolika“ Spritze. Sie hat seit der letzten Spritze vor 4 Wochen etwas zugelegt und ist auch etwas stabiler geworden. Und aktiver. Vielleicht ist das für die Hunde die ebenfalls Probleme mit der Hinterhand auch noch eine Möglichkeit?

  • Alles Gute für euren Termin mit Bo morgen!

  • Obedience Sammelthread

    lillameja - - Obedience

    Beitrag

    Ich habe bei meinem jungen Hund viel über ein Nasentarget (Hund presst seine Nase in meine Handfläche) gemacht. Also quasi der Hund nimmt das Apportel auf und geht damit direkt ins Nasentarget. Das lenkt den Fokus weg vom Apportel auf die andere Übunng, das halten ist nur Mittel zum Zweck um ans Nasentaregt zu kommen. Also Hund nimmt auf, ich biete die Hand an, Hund wird fürs Halten am Nasentarget bestätigt. Geht dann auch in der Grundstellung oder auch mal als Abschluss beim reinkommen.

  • Ich bezweifle ja, das ein Gentest wirklich aussagekräftig ist. Die typischen rumänischen Hunderassen (oder eher Schläge) sind da sicher nicht vertreten. Und wenn sich schon seit Generationen Mischlinge mit Mischlingen vermehrt haben, denke ich nicht, dass man da einzelne Rassen erkennen kann. Ich meine, wie groß ist bei den Hof- oder Straßenhunden die Wahrscheinlichkeit, dass beide Großeltern je ein in Rumänien eher unwahrscheinlicher Rassehund waren? Da waren es doch eher auch schon wild gemixt…

  • Bei mir lebt auch eine Rumänin, Mia, inzwischen gute 11 Jahre alt. Ich habe sie vor elf Jahren aus dem Urlaub mitgebracht. Wir haben uns damals die Smeura vor Ort angesehen und es war quasi Liebe auf den ersten Blick. Sie war damals knappe 8 Wochen alt, wie sie dort gelandet war konnte man mir nicht mehr sagen. Dankbar war sie nie, ich glaube sie hätte mich eher noch angemotzt wo ich eigentlich so lange geblieben bin, ich hätte sie doch auch bitte schon früher abholen können. Sie ist eher der Ty…

  • Wann würdet ihr kastrieren?

    lillameja - - Gesundheit

    Beitrag

    Wenn du die Zeit bis zur Kastration überbrücken musst, gibt es auch noch die Möglichkeit Tabletten zu geben. Die wirken innerhalb weniger Tage aber eben nicht lange (ca 6 Wochen). Aber das könnte euch vielleicht dann bis zum OP Termin helfen. Sprich doch mal deinen Tierarzt darauf an.

  • Obedience Sammelthread

    lillameja - - Obedience

    Beitrag

    Ich war ja mal eine Woche in Schweden zum Obedience trainieren, war schon sehr cool! Ich glaube aber, dass es zum einen am Aufbau liegt, wie ein Hund dann in der Prüfung reagiert, zum anderen aber auch am Charakter des Hundes. Meine ältere Hündin war schon immer sehr belohnungsorientiert, es war mit ihr immer schwierig die Motivation aufrecht zu erhalten. Mein junger Rüde dagegen arbeitet einfach aus der Freude mir zu gefallen heraus. Ihm macht es einfach Spaß. Und der arbeitet in prüfungssituat…

  • Es tut mir sehr leid für euch beide! @paradlisa und @'my joschi Es ist im Moment sicher auch nur ein kleiner Trost, dass sie mit euch das beste Leben hatten. Die Erinnerung daran wird aber immer bleiben, ich wünsche euch, dass ihr bald lächelnd daran denken könnt!

  • Obedience Sammelthread

    lillameja - - Obedience

    Beitrag

    Ich persönlich starte keinen Prüfung, wenn die Übungen (auch wenns nur teilweise ist) ist Training noch wackelig sind. Da warte ich lieber noch und arbeite an der Sicherheit der Ausführung. Monte hat ja nun die ​BH und würde sicher in der Beginner sein V erlaufen. Da wir aber die Distanz neu aufgebaut haben bin ich mir nicht sicher ob er diese im Moment auf volle Distanz mit der VH wirklich fest macht oder mir entgegen kommt. Also warten wir noch. Und trainieren eben so lange neben den Beginner …

  • Obedience Sammelthread

    lillameja - - Obedience

    Beitrag

    Da die Distanzkontrolle erst beginnt wenn du auf der vollen Distanz zum Hund stehst, kann der Hund die Distanz vorne fest machen und hinten fest aus der ​GS ins Platz und am Ende der Übung auch wieder ins Sitz. Das muss nicht gleich sein, zumindest haben wir die Auskunft so von einem Richter bekommen.

  • Mia wird nachts auch immer unruhiger. Sie wechselt oft die Schlafplätze, ist völlig empört falls der neu gewählte Schlafplatz schon von einem anderen Hund belegt ist (wie können die auch da schlafen, wo sie vielleicht irgendwann mal hin will?? ) und steht dann auch mal ratlos rum. Manchmal stehe ich dann kurz auf und bringe sie wieder in ein Körbchen, manchmal dreht sie noch ein paar Runden und legt sich dann seufenzd irgendwo hin. Ich hoffe das wird nicht schlimmer... Es schlafen ja dadurch doc…

  • Obedience Sammelthread

    lillameja - - Obedience

    Beitrag

    Wenn der Hund vom Platz ins Sitz nach oben geht und dabei die ​HH fest lässt, dann ins Steh geht und dabei die ​HH nach hinten weg bewegt weil er die VH fest lässt hat er doch seine Postion bereits verändert?

  • Das klingt echt heftig. Alles Gute für Alana. Bei uns tut sich gerade ein neues Problem auf. Die ​IBD Patientin macht gerade nachts sehr gerne einen Haufen. Aufs Sofa. Irgendwie ist ihre Hemmschwelle da sehr gesunken. Melden tut sie sich nicht so wirklich. Hmm...

  • Obedience Sammelthread

    lillameja - - Obedience

    Beitrag

    Das Steh-Platz habe ich bei meiner ersten Hündin auch aus dem Verbeugen heraus aufgebaut. Bei meiner zweiten Hündin habe ich es mit ganz kleinen Bewegungen aus dem Platz hoch, alle vier Pfoten bleiben fest und direkt wieder runter aufgebaut. Also am Anfang reichte der Bauch 1-2 cm vom Boden weg und sofort wieder ins Platz. Meinen Jungspund baue ich jetzt mit Vorderhand fest auf. Genauer gesagt habe ich mit ihm von Welpe an hinten fest trainiert. Erst als er 13 Monate alt war, habe ich aufgegeben…

  • Bei Mia zittert immer mal wieder ein Bein, wenn sie gelaufen ist und dann stehen bleibt. Nicht immer, aber inzwischen regelmäßig... Machen kann man laut ​TA und Physio nix und stören scheint es sie auch nicht.

  • @Beaglebine: „Leider“ ja, Mias Physio arbeitet auch osteophatisch. Zusätzlich trainieren wir dort mit Mia auf dem Unterwasserlaufband und ich habe Übungen für zu Hause bekommen. Heute gab es noch mal eine Spritze Anabolika (Nandrolon), jetzt trainieren wir fleißig weiter und in drei Wochen gibt es dann wohl noch eine Dosis.

ANZEIGE