ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wir hatten einen Emmaljunga und waren damit super zufrieden. Tägliche Waldspaziergänge waren überhaupt kein Problem und die "Wanne" ist schön groß, so dass das Baby sehr lange darin liegen kann bis der Sportsitzaufsatz drauf kam.

  • Guten morgen, ein kleines Paula update: Sie macht sich nachwievor wundervoll Es geht einem so richtig das Herz auf, wenn man sieht wieviel Lebensfreude in dem Hund steckt und was für ein Vergnügen es für ihn ist durch die Wiesen zu laufen. Es klappt so gut mit ihr, das ich sie inzwischen ganz problemlos ableinen kann. Auf "hier" hört sie immer zu 100%."Sitz" klappt auch sehr gut, aber alles andere...... Die einfachsten Unterordnungskommandos sind ihr völlig fremd. Sie kann noch nichtmal "Platz".…

  • Ich wollte nur kurz bescheid geben, das Darth wieder aufblüht. Er läuft uns wieder hinterher, wenn wir den Raum wechseln, ist auch allgemein wieder viel wacher und freut sich beim Spaziergang über Hundebegenungen. Unsere Nachbarshündin wird am WE sicherlich auch nun öfter bei uns sein. Ich danke für eure Antworten und bin einfach nur froh meinen alten Hund wieder zu haben.

  • Heute war wider erwarten ein "Paula-Tag". Ich ging mit den Kindern und meinem Opi am Haus der Nachbarin vorbei und sie kam gerade zufällig zur Haustür herraus, Paula lief direkt auf mich zu und freute sich total mich zu sehen. Hab sie dann kurzer Hand mitgenommen, auch wenn ich nur die langsame,kurze Opirunde gehen konnte. Und was soll ich sagen..... es war katastrophal. Kaum ist Paula wieder an dem, von Haus aus gewohnten, Halsband und an der Flexi, da benimmt sie sich überhaupt nicht mehr. Läu…

  • Ich hab mir heute eine halbe Stunde freigeschaufelt und bin mit ihr gegangen Ist schon fast wie ne Sucht Es ist totaler Wahnsinn wie gut dieser Hund hört, er läßt sich immer abrufen. Keine Ahnung wo sie die Erziehung her hat Aber sie will auch einfach immer gefallen und freut sich soooo sehr über jedes Lob, sei es verbal, kuscheln oder Leckerlie. So langsam zeigt sie auch interesse an anderen Hunden, bisher waren sie ihr egal bzw. sie machten ihr Angst. Heute hat sie sogar kurz mit einem "hinter…

  • Zitat von "Sunnyk": „Zitat von "Annchen": „ Ich will mich da gar nicht so reinhängen...... Mein Mantra für heute: "Sie ist nur der Nachbarshund" "Ohmmmmm"“ hallo, war das ein replay an mich ? wenn du das nicht willst, dann mach es nicht wenn ich jetzt wirklich einfach gstrickt wäre würde ich eintippen: "........ " du verstehst ? ein Hund kann nie aber auch niemals einen " ........" ersetzen Grüße “ nee, versteh ich nicht Wie auch immer... Ich hole Paula nun so wie ich es zeitlich schaffe. Diese …

  • Ich bin ja auch so ein Ungedulds-Mensch und würde sie am liebsten sofort ganz haben. Aber wenn man mal den Bauch ausschaltet und den Verstand ein, dann ist es (erstmal ) besser so wie es jetzt ist. Bisher ist sie auch kaum alleine, da Frauchen nicht arbeiten geht. Ich bin tägl. 5-6 Stunden ausser Haus. Außerdem haben sie auch noch einen kranken Zweithund und die beiden freuen sich immer sehr sich wieder zu sehen, wenn ich Paula zurück bringe. Sie kuscheln dann immer zusammen im Körbchen Mal abge…

  • Gestern war sie wieder den ganzen Tag hier und sie wird langsam entspannter und rennt mir nicht mehr ganz so arg hinterher. Die Kinder haben ganz toll mit ihr im Garten gespielt und ich bin sogar 2x mit ihr raus, abe abends hat sie mir deutlich gezeigt das sie nach Hause will. Stand immer am Gartentor und hat versucht es mit der Pfote aufzumachen Laut Besitzerin hat sie heute den ganzen Tag geschlafen, bestimmt hat sie Muskelkater heute schaffe ich es auch leider nicht die Maus zu holen, Diensta…

  • Heute war die Nachbarshündin zu Besuch. Und auch wenn die beiden sich ziemlich ignoriert haben, habe ich gespürt das Darth sich durch ihre Anwesenheit viel wohler gefühlt hat. Wahrscheinlich wäre ein Zweithund wirklich das Beste für ihn. Ihm fällt das Alleinesein schwer. Er hatte sein lebenlang immer einen anderen Hund neben sich und war nie GANZ alleine wenn wir arbeiten waren. Alleine im Hof und Garten ist für ihn soweit OK, alleine im Haus hat er aber Streß. Als ich Freitagmittag nach Hause k…

  • Entspannt ist das absolut nicht, aber sie ist ja auch zum ersten mal hier. Ich hab eher das Gefühl sie hofft, dass nochmal ein Leckerchen fällt. Ich glaub sie hat Hunger ohne Ende, unterwegs frisst sie laut Besitzerin auch alles was sie findet. Zu Hause steht Trockenfutter immer bereit, da geht sie aber nicht ran. Ist allerdings auch nur das Aldi-Trockenfutter. Als ich gerade meinen Hund gefüttert hab, hab ich ihr auch was ​TroFu von uns abgegeben, da hat sie sich total draufgestürzt.

  • Wir sind vom Spaziergang zurück und nun ist sie bei uns zu Hause im Garten Die Tochter der Nachbarin war mit beim Spaziergang und wird heute abend noch mit uns grillen und solange darf Paula auch hier bleiben. Meinem Hund tut es total gut, das ein anderer Hund im Haus ist. Er trauert ja noch sehr, weil unser anderer Hund gestorben ist. Paula findet ist total toll durch den Garten zu wuseln und sie folgt mir auf Schritt und Tritt, soll ich das erlauben oder lieber unterbinden?

  • Der Hund ist der Hammer!!!! Hab sie vorhin wieder für eine Stunde gehabt. Zwischen gestern und heute liegen schon Welten. Mit positiver Bestärkung hat sie verstanden, dass die Leine durchhängen soll und man kein zick zack läuft. Und das Wort "langsam" kapiert sie auch schon. Es macht soooo viel Spaß mit ihr. Oh, Hilfe. Ich hab es befürchtet. ICH binde mich emotional an den Hund. Würde morgen gerne mit Schleppleine mit ihr gehen, es nervt sie immer nur an der kurzen leine zu haben. Leider hat si…

  • Ich weiß nicht. Ich hatte ja 11 Jahre lang zwei Hunde und fand es immer schwierig auf den einzelnen erzieherisch einzuwirken.Aber meine waren ja gleich alt und somit immer ca. auf dem gleichen Lernstand. Das macht es wohl schwieriger. Aber das muß man dann vielleicht sehen wie es klappt . Je nach dem wie der neue dann drauf sein wird. Ein Welpe wird es aber ziemlich sicher nicht werden, eher ein Hund aus dem Tierschutz, bis max. 3 Jahre vielleicht.

  • Zitat von "Hecuda666": „Vielleicht fängt die Hündin dann das randalieren an weil sie erst mal merkt was fehlt.... Und dann wollen sie die dann loswerden und du kannst sie haben ^^ Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk“ ja, das wäre möglich. Ich würd sie sofort nehmen. Mich wundert es total, dass sie bisher noch nicht randaliert oder größere Macken entwickelt hat. Aber, ihr habt mich überzeugt Morgen früh hol ich mir sie nochmal

  • Ja, vielleicht mache ich mir auch einfach zu viele Gedanken.... Ich mach mir halt auch Sorgen das die Hündin mich gefühlsmäßig nicht mehr losläßt. Es ist schließlich nicht mein Hund. Ihr meint das es für die Hündin OK ist, wenn ich einen Tag komme, sie ordentlich raus kommt und dann u.U. wieder drei Tage nicht? Feste Tage möchte ich eigentlich nicht vereinbaren, dann bin ich so gebunden. Sonst könnten wir uns ja auch einfach selber wieder einen Zweithund holen, aber das geht zeitlich zur Zeit ei…

  • Hallo, bis letzte Woche hatte ich noch zwei 12 jährige Collierüden, leider mußten wir Buddy schweren Herzens über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Jetzt haben wir nur noch Darth und er ist leider ebenfalls gesundheitlich angeschlagen, so das unsere Spaziergänge seeeeehr langsam sind und auch nur noch ca. 15 Minuten lang. Mir fehlen unsere langen Spaziergänge total. In den letzten 2 Jahren ca. haben die Hunde merklich abgebaut und mit der Zeit wurden die Spaziergänge kürzer und ich immer breite…

  • Danke für eure lieben Antworten. Darth geht es soweit ganz gut. Er frisst wieder normal und begrüßt uns auch wieder wenn wir heim kommen. Aber ganz der Alte ist er noch nicht. Beim Spapzieren gehen wird er immer ruhiger, mehr als 15 bis max. 20 Minuten können wir nicht gehen und das auch nur sehr langsamn, aber das fing schon an als Buddy noch lebte. Ich hoffe er bleibt noch lange bei uns. Liebe Grüße Annchen

  • Einen Hund jetzt dazu holen kommt nicht in Frage. Wir würden uns wenn dann einen jungen Hund bis max. 3 Jahre alt holen und Darth kann junge Wusel-Hunde nicht leiden Außerdem müßte ich dann immer getrennt spazieren gehen, weil Darth nach 15-20 Minuten Spaziergang schon K.O. ist, und das krieg ich zeitlich einfach nicht hin. Fressen wollte er heute wieder nicht, hab dann Nassfutter gekauft und mit ​TroFu gemischt, dann hat er es gefressen, aber er ist immer noch sehr ruhig und in sich gekehrt. Ic…

  • Hallo, am Freitagabend mußten wir leider unseren geliebten Collierüden Buddy mit 12 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Der ​TA kam zu uns nach Hause und nachdem Buddy eingeschlafen ist haben wir ihn noch die ganze Nacht auf einer Decke im Wohnzimmer liegen lassen. Unser anderer Collierüde Darth hatte also die ganze Nacht Zeit zum Abschied nehmen. Die Hunde sind Wurfgeschwister. Buddy haben wir mit 12 Wochen bekommen und Darth ist das erste Jahr bei der Züchterin geblieben, dann kam e…

  • Huhu, sorry dass ich erst jetzt antworte aber bei uns war mega Stress. Bei mir ist das WE immer nicht so günstig. Da komme ich kaum weg. Vielleicht kann auch wer unter der Woche mal???

ANZEIGE