ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von leserinmithund: „Ich bins, israel, und es geht mir gut. “ Du hast hier echt gefehlt. (Und mir persönlich ganz besonders.) Nachdem ich in HP7 nicht reingekommen bin, weil ich den Anschluss an die Reihe nicht mehr gekriegt habe, nun auf dem Nachttisch: Charles Bukowski: Das Schlimmste kommt noch

  • @Hedges Schön, dass Du uns Altenpfleger gefunden hast! Dieser Thread ist toll, weil die User alle mit ähnlichen Sorgen zu kämpfen haben und sich gegenseitig gut auffangen. Meine Liese nervt! Ab und zu jammert sie. Und Mutti springt dann hoch: Ein kleiner Fleck im Hundebett! Daraus der Schluss: Die Liese hat Druck. Und die Aktion: In 20 Minuten draußen 100 Meter zurücklegen, viel frequentierte Pipistellen anhumpeln, die Liese wieder auf die Beine stellen, wenn sie vergessen hat, bis 4 zu zählen (…

  • Kantine: Kohlrouladen in Tomatensoße und Pü

  • Zitat von Mandy19: „Ach ja, da ich grad alle anderen Hobbies wegen Madame gestrichen habe, mangelt es an finanziellen Mitteln zum Glück nicht. Bei 30kg kommt wahrscheinlich noch was drauf. “ Hier passt das, weil ich wegen der alten Hunde nicht mehr reise. Zitat von LMU: „Gerade bei großen Hunden können die Therapiekosten sehr hoch ausfallen. “ Wenn da mehrere Hundert Euronen im Monat anfallen, kann das dann schon eng werden, bzw. zu der Überlegung führen, ob das noch machbar und sinnvoll ist. Es…

  • Zitat von Mandy19: „sie säuft zwar Unmengen hat aber ein Blutbild wie ein Junghund, keinerlei Haut- oder Fellprobleme “ War bei meinem Terrier auch so. Keine erhöhten Leberwerte, kein Haarausfall ... und es war doch Cushing. Die ​TÄ meinte, so ein Low-level-Cushing hätte sie noch nicht in der Praxis gehabt. Die Leute kommen wohl meistens zu spät zum TA. Dank der frühen Diagnose lebt Crazy jetzt schon fast zwei Jahre mit der Krankheit. Und die ​TÄ war zuversichtlich, dass er nach ihrer Babypause …

  • Kantine: Entenbein mit Rotkohl und Klößen und Bratapfelsoße

  • Zitat von physioclaudi: „aber müsste sowas nicht jucken? “ Nicht unbedingt. Mein seliger Willi hatte mal kleine runde Stellen, die gelb verschorft waren und darunter leicht suppten. Mein damaliger ​TA schnüffelte am Hund ( ... alte Schule ) und verordnete eine Waschlotion. Nach dreimal Baden war es weg ... und ist nie wiedergekommen. Gute Besserung!

  • Zitat von Madiii: „Alfred muss in die Uniklinik nach München. Verdacht auf Hirntumor. “ Bei Dir hört es auch nie auf! Daumen werden gedrückt! Was waren die Anzeichen?

  • Zitat von Ruth F: „Wann ist eigentlich ein Hund ein Senior? “ Ich würde es weniger am Alter oder an Äußerlichkeiten festmachen. Es sind Verhaltensänderungen: dass der Hund ruhiger wird, weniger auf Geräusche reagiert, dass er nach längeren Spaziergängen nicht mehr schnell regeneriert, dass er "plötzlich" nicht mehr der Hund ist, der er vor einem Jahr noch war ... usw. Das kann auch einen noch jungen Hund zum Senior machen, wenn entsprechende Erkrankungen auftreten und Pflegebedarf und viel Rücks…

  • Zitat von Frufo: „Pizza :) (Leider mit misslungenen Teig ) “ Versuchs mal mit dem Rezept von Arla. Das finde ich richtig lecker.

  • Zitat von Sambo71: „Es ist definitiv kein Tumor. Es sieht aus wie eine Blasenentzündung. Sie bekommt AB “ Bei meiner Liese bestand der Verdacht ja auch. Im ​US dann verdickte Blasenwand durch BE. In der ​TK AB für 7 Tage. Danach wieder Blut im Urin. Zum Haus-TA: AB für 10 Tage, das käme sonst wieder. Zusätzlich zur Unterstützung D-Mannose (dank @Terrorfussels Tipp). Seitdem ist Ruhe, und der Urin riecht nur noch selten scharf. (An der Inkontinenz ändert das nix.) Drücke die Daumen!

  • Zitat von Dackelbenny: „Ich finde es ganz normal, dass man seine Hunde vergleicht. “ Geht bei mir gar nicht. Meine Hunde waren/sind Zufallshunde aus dem ​TS oder Privatabgabe. So unterschiedlich, dass ein Vergleich nichts gebracht hätte. Ich nehme jeden Hund als "Einzelstück", immer wieder neu. Und ich finde das toll und würde nie nach einer bestimmten Rasse suchen, weil es da mehr Ähnlichkeiten geben könnte.

  • Zitat von Bonadea: „Man darf sich leider wirklich nicht wundern “ Ich kann das auch gut verstehen. Die kleinen ​TK haben nicht genug TÄ, um die Belastung der einzelnen ​TÄ niedrig zu halten. Immerhin stellt meine Ex-TK noch von 7:30 bis 21:30 die volle OP-Bereitschaft. Da ist das inaktive "Nachtfenster" relativ klein.

  • @Pinky4 (Versteckter Text)

  • Ofengemüse (Kartoffeln, Paprika rot/gelb, Zucchini, Gemüsezwiebel, Tomätchen, Knobi, S+P, ital. Kräuter, Olivenöl) dazu panierte Scholle

  • Gestern hatte ich Termin in "meiner" ehemaligen TK, jetzt nur noch "Kleintierzentrum". Habe die TÄ, die meinen Crazy immer behandelt, auf die Umfirmierung angesprochen. Die entscheidenden Punkte waren: a) die Arbeitsbelastung, reguläre Sprechstunde plus Nacht-/WE-Dienst, b) große Fluktuation von Mitarbeiter*innen, weil zu starke Belastung, c) unzufriedene Kunden wegen der dadurch oft wechselnden TÄ. Und zu a): das Anspruchsdenken der HH. Da ruft jemand mitten in der Nacht an, weil der Hund eine …

  • Gestern TK. ACTH-Test, Herzschall, Medis = 382 € Futter wird gestrichen.

  • Zitat von Hedges: „Falls jemand wissen möchte, von welchen Hunden ich schreibe.. dogforum.de/gallery/index.php/ImageList/?userID=28458 “ Tolle Fotos!

  • Heute wieder mal ACTH-Test fürs Bärli. Die Werte sind gut, Dosierung Vetoryl bleibt. Herz wurde geschallt wegen Geräuschen bei der Allgemeinuntersuchung. Vorhof/Aorta war 1,5 ... grenzwertig. Und ich hatte so gehofft, das das Herz bei seiner Leistungsschwäche beteiigt wäre und behandelbar.

  • Zitat von Hedges: „Und jetzt weiß ich nicht weiter... “ Besprich das mit dem ​TA Deines Vertrauens. Mir hat es sehr geholfen, dass mein ​TA eine klare Linie vorgegeben hatte.

ANZEIGE