ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Hummel: „Oder, oder, oder - verstehst was ich mein? “ Ja, ich verstehe das schon und du hast Recht. Wo zieht man die Grenze? Problem dabei ist tatsächlich, dass dann unglaublich viele Hunde raus fallen. Irgendwo las ich mal eine Schätzung, dass mindestens die Hälfte der Collies geklebt sind Ich bin da vielleicht auch dünnhäutig, weil es mich betrifft. Aber Pablo hat auch einen weißen Fleck in der Decke, was im ​VDH auch zuchtausschließend ist. Darüber könnte man genauso streiten, wobei…

  • Ich finde schlichtweg, dass diese schwachsinnige Regelung nicht in den Standard gehört. Ganz losgelöst davon, was ich persönlich schöner finde. Warum darf ein gesundheitlich und wesenstechnisch einwandfreier Hund nicht in die Zucht, nur weil seine Ohren stehen? Gerade Collies haben da ganz andere, relevantere Probleme. Vor allem, da der Erbgang von Kippohren nicht klar ist. Zwei Elternteile mit perfekt gekippten Ohren, bringen nicht unbedingt Nachkommen mit Kippohren zur Welt.

  • Jepp, ich las davon. Das ist ist es: Pickup Kabine selbst bauen – Ursa Minor, ein Projekt des EXPLORER

  • Prinzipiell gibt es Wohnkabinen für alle Pickups, in verschiedenen Größen und Ausstattungen. Unsere Wohnkabine passt nur auf Pickups mit Extrakabine, also ohne vollwertige Rückbank. Es ist eine Nordstar 8L. Was man wissen muss, trotz steigender Beliebtheit sind die Dinger prinzipiell eine Kleinserie und somit relativ hochpreisig. Und den Pickup braucht man eben auch dazu. Der Pickup muss auch umgerüstet werden. Es wird der Haltesatz für die Kabine angebaut und weil unsere Kabine so schwer und gr…

  • @An Ni, genau, es gibt nur zwei Sitzplätze und ein 140'er Bett. Es gibt auch welche mit drei Sitzplätzen und für den dritten Schlafplatz baut man die Sitzecke um. Aber das ist schon etwas beengt.

  • Zitat von pettersson: „aber vlt muss ich es mal irl sehen “ Ja, guck es dir auf jeden Fall mal live an! Die Teile sind vielleicht optisch nicht das Highlight, aber super ausgeklügelt und praktisch.

  • Zitat von pettersson: „Mögt ihr ein Dropbox Album verlinkt haben? “ Sehr gerne!

  • Wow @Fahima, tolles Teil! Glückwunsch Danke euch für den Zuspruch. Ich war halt doch etwas irritiert, weil die Prophylaxe schon ein Hammer ist. Aber wir sehen seit Jahren so viele Camper mit Hunden auf den Campingplätzen am Mittelmeer. Ich könnte mir vorstellen, da macht sich kaum einer solche Gedanken. Ich bringe auf jeden Fall Bilder mit! Freu mich schon, es ist der erste richtige Urlaub mit der Wohnkabine und dem Hund Vom Kabinchen hab ich aktuelle Bilder vom Innenraum: dogforum.de/index.php/…

  • Zitat von An Ni: „Maizy, sehr cool! Wie viel Platz ist in dieser Wohnkabine? Und kann man die auch ohne Auto darunter nutzen (also geparkt quasi)? Und welches Auto ist da bei euch darunter? “ Wir haben alles drin, was man braucht. Bett, Herd, Kühlschrank (hinter dem Spiegel) und sogar ein Bad mit Klo (vorne rechts hinter der Tür, wenn man rein guckt). dogforum.de/index.php/Attachme…4233f5f4538cdcc82a3b9c664 Blick vom Bett aus: dogforum.de/index.php/Attachme…4233f5f4538cdcc82a3b9c664 Pablo findet…

  • Wer hat ihr was gegen Pickups??? Wir lieben unseren Panzer dogforum.de/index.php/Attachme…4233f5f4538cdcc82a3b9c664 Ich muss aber dazu sagen, dass wir ihn haben, weil er gewissermaßen neben Alltags- auch Urlaubsauto ist. Wenn wir urlauben, fährt er nämlich eine Wohnkabine spazieren. dogforum.de/index.php/Attachme…4233f5f4538cdcc82a3b9c664

  • So, wir haben uns entschlossen am Freitag spontan für eine Woche gen Süden zu fahren. Slowenien oder Italien, mal gucken Ich war gerade beim Tierarzt und habe mir die Beratung und Mittelchen gegen Mittelmeerkrankheiten abgeholt. Wenn man so im Internet quer liest, wird einem ja schon anders, von wegen "lieber zu Hause lassen". Das kommt natürlich nicht in Frage, schließlich ist es der erste richtige Campingurlaub mit Hund! Trotzdem habe ich jetzt ein mulmiges Gefühl

  • Zitat von Leiia: „@Maizy man reiche ihm ein Taschentuch Hast du für die Pfoten eine kleine Schermaschine oder eine normal große? Ich hab eine kleine, aber die ist ziemliches Klumpatt (hat aber auch nur 8€ gekostet, was erwarte ich mir da ). “ Ich habe mir nach Empfehlung hier die Heiniger Style Mini gekauft. Also, ja, es ist eine Kleine, weil ich die für den Collie nur an kritischen Stellen (zwischen Oberschenkel und Hoden ) oder engen Stellen, wie hinter den Ohren oder an den Ballen brauche. Hä…

  • Pablo hat auch nicht viele Hundekontakte. 1 bis zwei mal in der Woche treffen wir Lenka, die Schäferhündin, aber sie spielt sehr körperlich und dann hat Pablo sofort keine Lust mehr. Die Boxerhündin hier ist da noch schlimmer und als Spielpartner absolut ungeeignet. Der Labbiopa hat kein Interesse daran mit Pablo zu spielen, genau wenig wie der Rottimix. Richtig gut, war es eigentlich nur mit den Collies auf dem Collietreffen unserer Züchterin Ich habe heute die Pfotenschermaschine ausprobiert u…

  • Wir haben zur Zeit vorm Haus die Wohnkabine stehen und ich lerne die Außendusche sehr zu schätzen! Damit wird Pablo auch an den Beinen und am Bauch abgeduscht, bevor es rein geht. Sehr praktisch! Ich mach das mit Pablo genauso wie @corrier in dem Video. Der lässt sich ohne Lecker nicht freiwillig abduschen. Wenn ich immer nur Pfoten abputze mit einem Handtuch, habe ich hier auch ziemlich schnell einen Sandkasten, weil alles zwischen den Ballen an den langen Haaren hängt. Ich muss die eh mal kürz…

  • Doch, Pablo hatte schon bei der Züchterin geklebte Ohren. Mir gefallen Stehohren beim Collie nicht und sollte der Hund ist die Zucht gehen geht das mit Stehohren nicht. Das ist nunmal der Standard Pablo ist es egal, den stört es nicht und es tut nicht weh. Geholfen hat es bei ihm wohl trotzdem nicht. Vor kurzem habe ich die Beschwerung raus genommen und nach ein paar Stunden waren die Ohren die meiste Zeit wieder aufgerichtet. Ich habe es jetzt erstmal wieder rein gemacht, bis ich mich damit abg…

  • Man kann die mit einer Art Knete, die für Blumengestecke benutzt wird nach unten kleben. Mit selbigem kann man auch die Ohrspitzen beschweren. Zweiteres hat aber keine große Erfolgsgarantie, wie ich selbst gerade leidvoll feststellen muss. Dann gibt es noch paar andere Methoden mit einer Art Klebeband. Gibt's auch Videoanleitungen für.

  • Wenn ich das so lese, wird mir erstmal bewusst, dass Pablo doch wirklich ein großer Hund ist. 7 Monate, 21kg Kommt mir im Alltag garnicht so groß vor^^

  • Pablo ist ebenfalls ein Collie und konnte mit 16 Wochen zuverlässig 6 Stunden alleine bleiben. Aber das ist schon sehr gut und kann man definitiv nicht von jedem Hund in dem Alter erwarten. Länger hätte er sicher gekonnt, aber nicht ohne seine Blase in der Wohnung zu entleeren. Man muss halt wissen, dass der Hund rein körperlich noch nicht so lange aushalten kann... Eine Freundin hat ihren Whippet schon sehr früh so lange alleine lassen müssen. Ging auch, aber hatte zum Resultat, dass er erst mi…

  • Pablo ist leider des öfteren ein Mischling Viele kennen ja Lassie und wissen nicht, dass es Collies auch noch in anderen Farben als "hellbraun" gibt. Zu seinen Eierchen: er ist ja jetzt 7 Monate alt und die Dinger baumeln ordnungsgemäß im Plüschfell versteckt zwischen den Beinen. Fühlen konnte man sie schon, als er mit 11 Wochen hier ankam. Das richtige Absteigen ging dann mit 5 Monaten los.

  • Das ist kein Wildvogel. Eventuell eine Haushuhnrasse? Die langen Federkiele zeigen, dass es sich entweder um einen Vogel in der Mauser handelte oder um einen Jungvogel beim Heranwachsen. Die Federn sind quasi noch nicht fertig gewachsen.

ANZEIGE