ANZEIGE

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 771.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von RedPaula: „Zitat von sab1707: „Bewusst verzichte ich auf Einkäufe in Billigläden wie Kick etc. Kleidung kaufe ich sehr hochwertig und damit langlebig. Aber mir gefällt Mode, deswegen habe ich Probleme mit vielen Ökolabels. “ Zitat von sab1707: „Natürlich kaufe ich kein Leder, würde niemals Pelz tragen. “ Ah ja Zitat von sab1707: „Ansonsten trage ich beim Hunde-Gassi eigentlich immer Timberlands, sind super bequem, haben eine gute Sohle und sehen auch noch einigermaßen aus - im Gegensat…

  • Na Ja, saisonal einzukaufen ist eigentlich das einfachste. Das ist für jeden möglich, da es selbst bei Aldi oder Lidl saisonale Gemüse- und Obstsorten gibt. @Anju&co Ich versteh auch nicht, warum du dich angegriffen fühlst. Mit meinem ersten Post hatte ich dich in keinster Weise angegriffen, ja noch nicht einmal angesprochen.

  • Mein Labbi ist mal mit einem benutzten Kondom angekommen. Das war der Augenblick in meinem Leben, an dem ich für meine ständig laufende Nase dankbar war - so habe ich in jeder Tasche Taschentücher...

  • Zitat von Anju&co: „Demnach findest du es also besser, die Leute würden komplett auf die Umwelt scheißen, nur weil sie nicht in allen Bereichen konsequent sind bzw. nicht in jedem Bereich "bewusst" Leben? (Um es mal hart auszudrücken) Ich habe letztens auch Erdbeeren gekauft. Darf ich deshalb nicht versuchen es an anderen Ecken besser zu machen? Ich meine, es ist doch ein Fortschritt, wenn die Menschen irgendwo anfangen. Wenn man sagt, wenn du das und das kaufst, kannst du doch gleich so weiter …

  • Also ich war heute kurz bei Aldi Süd - und war erstaunt, dass sehr viel an Obst und Gemüse lose angeboten wurde. Nicht alles, aber doch Einiges. Aber es nützen doch alle Einspartipps nichts, wenn man auf der anderen Seite jetzt im Januar Erdbeeren kauft oder Trauben aus Südafrika. Wenn mein Konsumcerhalten so ist, dann brauch ich auch nicht Plastik einsparen....

  • Hilfe , mein Welpe schlingt !

    sab1707 - - Welpen und Junghunde

    Beitrag

    Hier lebt auch ein Schling-König - und ich dachte, mein Labbi wäre darin unerreicht. Aber Oskar, der Beagle, ist noch schneller. Seit er ausschließlich selbst Gekochtes bekommt, und das wegen seiner Nieren sehr suppig, muss er sich mehr Zeit lassen.... Ich hatte immer Hunde, die schnell und gierig gefressen haben. Hier lebte auch noch nie ein Mäkler. Deswegen ist das Schlingen für mich normal.

  • Wie eklig. Ich weiß schon, warum hier Menschen ablecken absolut tabu ist...

  • Zitat von flying-paws: „Ich käme niemals auf die Idee Wasser und so einen Kram mit einem Zewa aufzuwischen. Die benutze ich im Grunde nur als Taschentuch-Ersatz, weil die nicht zerbröseln, wenn man sie beim Waschen in der Hosentasche vergisst ... “ Ist ja auch richtig. Ich überdenke meinen Verbrauch.... Zewa zum Nase putzen geht aber überhaupt nicht. Ich bin ja Allergikerin und habe fast das ganze Jahr über eine laufende Nase. Wenn ich da Zewas benutzen würde, hätte ich offene Stellen. Aber ich …

  • Toller Thread. Hier ist ja auch generell Müll einsparen abgesagt. Mein Verbrauch an Küchentüchern ist auch viel zu hoch... Gestern ist mir eine Blumenvase umgefallen. Normalerweise hätte ich auch Zewa zum Auftrocknen genommen. Hab's aber auch mit 2 Geschirrtüchern geschafft... Dabei ist mir eingefallen: Meine Großmutter hat als Putztücher immer alte Unterhosen genommen, natürlich gewaschen... Mit denen hat sie Fenster und alles geputzt. Das würde mir persönlich jetzt zu weit gehen - abgesehen da…

  • Zitat von malika: „Das freut mich zu lesen. Besteht denn die Möglichkeit, dass der Tumor gutartig war? Dafür drücke ich dann gerne noch weiterhin die Daumen. Und überhaupt und sowieso.... Hab selber 2 Töchter in dem Alter (21 u. 22) und kann nachempfinden, wie du dich fühlst..... “ Die Ärzte sagen nichts. Nur eingeschickt, wir warten das Ergebnis ab. Also müssen wir auch warten. Ich sag ja, wenn die Kinder was haben, dann leidet man mit, als ob man selbst was hätte... Bei uns ist die Situation g…

  • Bin wieder da. Daumen können gelockert werden. Vielen Dank dafür. Der linke Eierstock war nicht zu retten und musste mit dem Tumor entfernt werden. Der Tumor war dreimal um den Eierstock gewickelt und war wohl 15 - 20 cm lang. Sie ist einfach nur erleichtert, dass die fürchterlichen Schmerzen weg sind, jetzt hat sie eben Wundschmerzen, aber dìe sind wohl auszuhalten. Ich bin unglaublich erleichtert. Tumor ist eingeschickt, Ergebnis kommt nächste Woche. Aber die Ärzte sind sicher, alles entfernt …

  • Danke, danke für eure Daumen. OP ist gut verlaufen, sie ist wach. Was alles raus Ist, weiß ich noch nicht. Ich fahre jetzt wieder hin.

  • Danke euch. Ich kann auch nicht aus meiner Haut, bei den eigenen Kindern, auch wenn sie schon groß sind, sind die Sorgen halt riesig.

  • Ich brauch bitte eure magischen Daumen für meine Tochter. Sie liegt gerade auf den OP-Tisch wegen einem 10 cm großen Tumor an Eierstock/Eileiter und Gebärmutter und viel Flüssigkeit im Bauchraum. Ich hab so Angst, dass es bösartig Ist, sie ist doch erst 23 und hat ihr Leben noch vor sich.

  • Ich habe die ersten zwei Programme auch gesehen - Der Tut nix fand ich auch besser. Deshalb dachte ich, ich brauch nicht in den Freispruch... Bin gespannt, was ihr dazu sagt... Ich finde Rütter als Comedian wirklich witzig. Versteht man aber nur als Hundeverrückter...

  • Zitat von Labradora: „Zitat von Dackelbenny: „Zitat von Pinky4: „Ich träume eigentlich weder von verstorbenen Menschen noch von verstorbenen Tieren, obwohl ich im wachen Zustand oft an einige davon denke. Komisch eigentlich. Das ist mir so noch nie aufgefallen. “ Ist hier genau so. “ Hier auch. “ Bei mir auch.

  • Nein, ihr seid nicht auf dem richtigen Weg. Ihr habt einen traumatisierten Hund zu euch geholt, noch dazu einen Junghund, der einiges hinter sich hat. Der nichts kennt außer Zwinger, Lärm und Dreck und wahrscheinlich leider auch Menschen, die nicht besonders liebevoll mit ihm umgegangen sind (ich befürchte fast, er kommt aus der Smeura....). Und ihr erwartet von diesem kleinen Kerl, sofort so zu funktionieren wie eure früheren Hunde? Was dieser Hund jetzt braucht ist Ruhe, Zuwendung, gutes Futte…

  • Hast du den Hund von Welpe an? Ansonsten könnte er kastriert worden sein - dem letzten Hund meines Vaters, ein Podenco, wurden die Hoden, wohl noch in Spanien, mit der Kastration komplett entfernt. Oskar, auch kastriert, hat noch kleine Hodensäckchen.

  • Bei uns hat's 8°, aber durch den starken Wind und den Regen fühlt es sich an wie Minusgrade. Wirklich eklig.

  • Genau so würde ich es auch machen. Langsamer Muskelaufbau, bei Oskar, der ja auch von einem Vermehrer stammt und in einem sehr kleinen Verschlag gehalten wurde, hat es vom April bis November gedauert - erst da war mein ​TA mit der Muskulatur von Oskar richtig zufrieden. Alles Gute für euch.

ANZEIGE