ANZEIGE

Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sacco -

    Hat eine Antwort im Thema Aktuelles Daumendrücken für... verfasst.

    Beitrag
    Hier werden auch die Daumen und Pfoten für die Hundeomi gedrückt. Alles Gute und gute Besserung. LG Sacco
  • Turbofussel -

    Hat eine Antwort im Thema Pubertät als Ausrede für mangelnde Erziehung? verfasst.

    Beitrag
    Ich hatte bei meinen Aussis auch keine Pubertätsprobleme. Bei meinem ersten Schopfhund, Pumuckl, hab ich dann schon einen Unterschied feststellen können. Der wurde dann schon etwas selbständiger und ich völlig unterinteressant. Mein erster Hund, der…
  • Bea11 -

    Hat eine Antwort im Thema Club der (Hunde-)Altenpfleger & Altenpflegerinnen - Teil 2 verfasst.

    Beitrag
    Bei mir war es die Osteopathin, die meinte, wir sollten mal die Milz schallen. Ich bin aus allen Wolken gefallen, als dann im ​US tatsächlich ein Tumor zu erkennen war. Geschallt hat mein TA, der Tumor war sehr klein (1 cm), aber gut zu sehen. Wir…
  • CH-Troete -

    Hat eine Antwort im Thema Hund knurrt wenn man sein Erbrochenes wegwischen möchte verfasst.

    Beitrag
    Wenn Du mal wieder in so einer Situation bist, wo Du dahin müsstest wo der Hund grad ist und Du nicht weisst, wie Du ihn dort wegbekommst, bewaffne Dich einfach etwas wirklich Gutem, einem Butterbrot oder sowas :smile: Dann rufst - im Notfall lockst Du den…
  • Mikero -

    Hat eine Antwort im Thema Verhalten von Hunden bei Wildbegegnung verfasst.

    Beitrag
    @CH-Troete Ich persönlich halte Wienerle, Fleischwurst und Käse nicht für langweilig... Mia ist ne kleine Mäkeltante... Leber fasst sie glaub ich mit Pinzette nicht an... xD . Hier ist leider wirklich wenig Wild, daher auch blöd zum Üben. Dafür…
  • contessa -

    Hat eine Antwort im Thema Aktuelles Daumendrücken für... verfasst.

    Beitrag
    Auch von uns beste Wünsche für die Hundeomi!
  • miamaus2013 -

    Hat eine Antwort im Thema Richback, Tschiuaua & Co Part III verfasst.

    Beitrag
    würde es das Dilute-Gen auch im Labrador geben, dann müssten ja auch in den VDH/FCI Zwingern immer mal wieder silberne Labradore fallen. Aber soweit ich informiert bin, ist das eben gerade nicht der Fall. Daher muss das Gen irgendwie 'von außen' kommen |)
  • oregano -

    Hat eine Antwort im Thema Club der (Hunde-)Altenpfleger & Altenpflegerinnen - Teil 2 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von lillameja: „Für Mia habe ich jetzt für Freitag einen Termin beim Tierarzt gemacht, ich bin gespannt, ob dabei etwas raus kommt. @oregano: Die zwei ​IBD Hunde habe ich schon, brauchst dir also keine Gedanken machen. :ugly: “ Das mag ich nicht…

ANZEIGE