ANZEIGE

DogForum.de das große Hundeforum

Großes rasseunabhängiges Hundeforum mit zahlreichen Themen rund um Hunde, Hundeerziehung, Medizin, Hundesport und Hundeernährung sowie Giftköderwarnungen.

Die letzten 20 Beiträge

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Kastration/Chip - danach eigentlich das 'bessere' Leben?

853 51.434

physioclaudi

Abgemagerten, mäkeligen Hund auffüttern - womit?

1 54

Chris2406

Ansteckungsgefahr Zwingerhusten

11 451

Murmelchen

Lauftraining (mit und ohne Hund)

4.245 226.477

DjaGin

Schäferhündin hat Leberwursttube gefressen

5 146

Vinimaus

Mantel Fotothread

6.898 533.877

datKleene

Unsere Junghunde...der alltägliche Wahnsinn - Teil VII

5.791 328.747

Maja1377

Spaniel/Setter Besitzer und Interessenten gesucht!

573 29.723

Wildhund

Welpe zwickt und reagiert nicht auf,, aus,

0 31

Vegetarische/Vegane Gerichte

3.340 268.733

SilkesEika

Du merkst, dass du hundegeschädigt bist... Teil II

1.647 168.541

Selkie

Gelähmte Hunde

134 9.767

Vinimaus

Allesfütterer, was gabs heute bei euch?

5.442 310.808

Rimarshi

Wer hat Erfahrung mit der Ultraschall-Zahnbürste für Hunde?

208 70.767

Dogs-with-Soul

Ich weiß nie was ich kochen soll - Teil IV

1.619 66.806

JuliSun

Bemerkenswerte Sätze - Teil VI

2.380 324.900

Vinimaus

Wer hat alles ein Aquarium?

3.605 171.958

Lajela

Echte Wölfe und blöde Fragen

5.500 407.162

Chris2406

Futter für mäkeligen Hund/Orijen

4 97

Elaia

"Pottkieker" - Kochen für Hunde Teil V

4.201 254.594

Vakuole

Letzte Aktivitäten

  • Lockenwolf -

    Mag den Beitrag von Murmelchen im Thema Ansteckungsgefahr Zwingerhusten.

    Like (Beitrag)
    Zusaetzlich zur wirklichen Ruhe: Ich als Besitzer eines chron. kranken Hundes wuerde den Besuch eines Hundes mit Zwingerhusten etc. gnadenlos ablehnen...sofern man mich fragt. Tutbman es nicht und es kommt dann raus, waer ich weniger nett :hust:
  • physioclaudi -

    Hat eine Antwort im Thema Kastration/Chip - danach eigentlich das 'bessere' Leben? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Moosmutzel: „Ha, genau wie meiner damals. Und dann immer ein paar Sätze vor und ein paar zurück, vor, zurück... :muede: Das Allerschlimmste in der Zeit war, dass er urplötzlich Radfahrern hinterher is. Ich dachte ich seh`nicht richtig... :flucht:
  • Chris2406 -

    Hat eine Antwort im Thema Abgemagerten, mäkeligen Hund auffüttern - womit? verfasst.

    Beitrag
    Es gibt Rekonvales Tonikum "Cardio" für Hunde und Katzen, das ist eine appetitanregende Flüssigkeit, die speziell auf die Bedürfnisse von herzkranken Tieren abgestimmt ist - die kann man zum Päppeln nehmen. Die Akzeptanz der Rekonvales-Produkte ist…
  • Murmelchen -

    Hat eine Antwort im Thema Ansteckungsgefahr Zwingerhusten verfasst.

    Beitrag
    Zusaetzlich zur wirklichen Ruhe: Ich als Besitzer eines chron. kranken Hundes wuerde den Besuch eines Hundes mit Zwingerhusten etc. gnadenlos ablehnen...sofern man mich fragt. Tutbman es nicht und es kommt dann raus, waer ich weniger nett :hust:
  • DjaGin -

    Hat eine Antwort im Thema Lauftraining (mit und ohne Hund) verfasst.

    Beitrag
    Muss ich beim Stirnlampenkauf fuers Joggen irgendwas beachten? Reicht ein Band um den Kopf herum, oder sollte noch eines oben ueber den Kopf verlaufen? Welche Modelle habt ihr?

Sie sind Begleiter, Beschützer, Helfer, Therapeuten oder einfach „nur“ die treuesten und besten Freunde der Welt: Haustiere!

Die Nase ganz weit vorn hat dabei seit jeher der Hund, der mit seinen vielfältigen Rassen, Zuchtformen und schier unendlichen Mischlingsvarianten kleine und große Hundehalter glücklich macht.

Vom Airdale bis zum Zwergpinscher, vom Rassehund bis zur Promenadenmischung - fast sieben Millionen Hunde leben unter deutschen Dächern. Und obwohl sie alle die gleichen Wurzeln haben, unterscheiden sich ihre Vorlieben und Charaktere oft gravierend. Bewegungshungrig, gemütlich, ausgeglichen oder voller Temperament - jede Rasse ist anders und jeder Hund stellt ein Individuum mit eigenständiger Persönlichkeit dar. Ganz klar, dass jeder Hund darum auch sehr individuelle Pflegeansprüche stellt. Hier ist bei der Haltung nicht nur Tierliebe gefragt. Hier werden vom Hundehalter solide Sachkenntnis, Verständnis, Vorausschau und Verantwortungsgefühl verlangt.

Grund genug, dem Hund in diesem Forum ein virtuelles Heim zu bieten, in dem sich Herrchen und Frauchen zu allen Fragen austauschen können, die die Haltung ihres speziellen Hundes mit sich bringt. Hundeerziehung, Hundesport, Ernährung, Gesundheit, Medizin, Giftköderwarnungen und vieles mehr: In unserem großen, rasseunabhängigen Hundeforum finden Hundehalter Antworten, wichtige Informationen, Kontakte zu anderen Tierfreunden und jederzeit ein offenes Ohr!

Doch damit nicht genug, denn auch die Halter von Samtpfote, Feder, Flosse und Co. sind im Hundeforum gern gesehen. Hunde, Katzen und was da sonst noch alles „kreucht und fleucht“: Haustiere verbinden und machen glücklich! Noch dazu sind sie ein unerschöpfliches Thema für Austausch, Diskussion oder einfach nur kurzweilige Unterhaltung unter Gleichgesinnten. In unserem Hundeforum sind darum alle aktiven Tierhalter willkommen. Und auch solche, die es erst noch werden wollen, finden jede Menge Tipps und Anregungen zum Haustier ihrer Wahl.

Vielfältige Gesprächsfäden in den zahlreichen Kategorien unseres Hundeforums warten auf Ihre Frage, Ihre Antwort oder Ihren Kommentar!

Also raus aus dem Körbchen und hinein ins pralle (Hunde)Leben - wir wünschen Ihnen und Ihrem Haustier dabei viel Spaß!

ANZEIGE