ANZEIGE

DogForum.de das große Hundeforum

Großes rasseunabhängiges Hundeforum mit zahlreichen Themen rund um Hunde, Hundeerziehung, Medizin, Hundesport und Hundeernährung sowie Giftköderwarnungen.

Die letzten 20 Beiträge

Thema Antworten Zugriffe Letzte Antwort

Familienhund - Pudel oder doch was anderes?

276 14.606

Dreamy

Hunde-Diskussionen richtig managen - situative Beispiele

329 30.289

no thyme

Mantel Fotothread

6.807 523.311

corrier

Gassitreffen im Hundewald Schortens

529 28.676

Ghandi

Fragen, die man sich sonst nicht zu stellen traut - Teil XI

778 41.287

frolleinvomamt

Tausend Baustellen beim Welpen und es werden mehr...

122 8.397

Vrena

Trockenfutter Empfehlung für Welpen

11 430

Vrena

"Bald zieht ein Hund ein!" - Der Wartezeit - Laberthread Teil II

727 53.611

Hrefnaa

Klamotten-Beratung - Outdoor!

2.655 204.199

my joschi

Therapiehund trotz Allergie?

26 920

israel

Kann ich meinem Hund helfen zu vergessen?

11 701

Quietschie

Wie Hund und Katz

24 1.182

Legolas_the_poodle

Austausch: Halter mit (vollständig) unverträglichen Hunden

5.222 350.537

Vakuole

Kann ein Hund generell auf Nassfutter oder hohem Fleischgehalt allergisch sein?

24 1.068

allergiehund

Dobermann

94 7.408

Bulldog Juice

"Pottkieker" - Kochen für Hunde Teil V

4.191 251.748

Vakuole

Pack die Badehose ein und dein kleines Ponylein..

38 2.130

Chris2406

Richback, Tschiuaua & Co Part II

6.251 491.463

Vrania

Ich weiß nie was ich kochen soll - Teil IV

1.557 63.821

tigre

Doodles, Poos & Co... der Austausch für Freunde und Besitzer

1.844 137.973

Zorro07

Letzte Aktivitäten

  • Maera -

    Mag den Beitrag von oregano im Thema Familienhund - Pudel oder doch was anderes?.

    Like (Beitrag)
    Danke @Ruhrpottlöckchen. Ich hab schon mehrmals versucht das anständig in Worte zu packen, aber nie hinbekommen. Hier ist einfach alles schon zu wirr und verdreht :ugly: Ich versuche ständig das möglichst knapp zu erklären, aber es ist echt…
  • Dreamy -

    Hat eine Antwort im Thema Familienhund - Pudel oder doch was anderes? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von AnnetteV: „Zitat von Dreamy: „Ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, warum ein Pudel sich nicht für die Rettungsarbeit eignen oder weniger gut auf die Wünsche passen sollte, als ein Lagotto oder einer der anderen Wasserhunde. Letztere…
  • no thyme -

    Hat eine Antwort im Thema Hunde-Diskussionen richtig managen - situative Beispiele verfasst.

    Beitrag
    ... Naja, also es ist nicht so, dass alle Hunde sich auf Milo stuerzen oder alle ihm an den Hals gehen. Mit erwachsen Hunden ist die Situation meist schnell klar - es passt oder eben nicht. Da nerven mich persoenlich nur die Halter, die ihren Hund nicht…
  • corrier -

    Hat eine Antwort im Thema Mantel Fotothread verfasst.

    Beitrag
    Ah!! Siehste, das wusste ich nicht. So einfach!
  • KleinGustav -

    Mag den Beitrag von Chris2406 im Thema Familienhund - Pudel oder doch was anderes?.

    Like (Beitrag)
    Mod-Mantra: Bleibt doch bitte, bzw. kommt wieder dahin zurück, beim Thema. Und der ein und andere möge doch "bitte" mal die Impulskontrolle zeigen, die er/sie von seinem Hund auch immer wieder erwartet und sich manche Beiträge einfach verkneifen. Wer

Sie sind Begleiter, Beschützer, Helfer, Therapeuten oder einfach „nur“ die treuesten und besten Freunde der Welt: Haustiere!

Die Nase ganz weit vorn hat dabei seit jeher der Hund, der mit seinen vielfältigen Rassen, Zuchtformen und schier unendlichen Mischlingsvarianten kleine und große Hundehalter glücklich macht.

Vom Airdale bis zum Zwergpinscher, vom Rassehund bis zur Promenadenmischung - fast sieben Millionen Hunde leben unter deutschen Dächern. Und obwohl sie alle die gleichen Wurzeln haben, unterscheiden sich ihre Vorlieben und Charaktere oft gravierend. Bewegungshungrig, gemütlich, ausgeglichen oder voller Temperament - jede Rasse ist anders und jeder Hund stellt ein Individuum mit eigenständiger Persönlichkeit dar. Ganz klar, dass jeder Hund darum auch sehr individuelle Pflegeansprüche stellt. Hier ist bei der Haltung nicht nur Tierliebe gefragt. Hier werden vom Hundehalter solide Sachkenntnis, Verständnis, Vorausschau und Verantwortungsgefühl verlangt.

Grund genug, dem Hund in diesem Forum ein virtuelles Heim zu bieten, in dem sich Herrchen und Frauchen zu allen Fragen austauschen können, die die Haltung ihres speziellen Hundes mit sich bringt. Hundeerziehung, Hundesport, Ernährung, Gesundheit, Medizin, Giftköderwarnungen und vieles mehr: In unserem großen, rasseunabhängigen Hundeforum finden Hundehalter Antworten, wichtige Informationen, Kontakte zu anderen Tierfreunden und jederzeit ein offenes Ohr!

Doch damit nicht genug, denn auch die Halter von Samtpfote, Feder, Flosse und Co. sind im Hundeforum gern gesehen. Hunde, Katzen und was da sonst noch alles „kreucht und fleucht“: Haustiere verbinden und machen glücklich! Noch dazu sind sie ein unerschöpfliches Thema für Austausch, Diskussion oder einfach nur kurzweilige Unterhaltung unter Gleichgesinnten. In unserem Hundeforum sind darum alle aktiven Tierhalter willkommen. Und auch solche, die es erst noch werden wollen, finden jede Menge Tipps und Anregungen zum Haustier ihrer Wahl.

Vielfältige Gesprächsfäden in den zahlreichen Kategorien unseres Hundeforums warten auf Ihre Frage, Ihre Antwort oder Ihren Kommentar!

Also raus aus dem Körbchen und hinein ins pralle (Hunde)Leben - wir wünschen Ihnen und Ihrem Haustier dabei viel Spaß!

ANZEIGE