DogForum.de das große Hundeforum

Hallo Hundefreund,

Ob Rassehund oder Mischling, groß oder klein, wir heißen Euch alle herzlich willkommen. Die Benutzung vom Hundeforum ist absolut kostenlos. Als Mitglied könnt Ihr aktiv am Forum teilnehmen, hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Mitglieder Login

  Passwort vergessen?
ANZEIGE

Urlaub mit Hund in Norwegen

Alles rund um Urlaub mit dem Hund.

Moderator: DF-Mods

Urlaub mit Hund in Norwegen

Beitragvon Devlyn » 01.02.2007 20:47

Hallo,

wollte mal wissen ob jemand schon mal mit Hund in Norwegen war und was er so berichten kann.

Worauf sollte man achten sollte etc.

Wir wollen im September nach Norwegen, unser Hund wäre dann 9 Monate alt.
Benutzeravatar
Devlyn
(Themenstarter)
 
Mitglied
 

ANZEIGEN

Beitragvon ES Janosch » 01.02.2007 20:57

Hallo,

ich wohne in Norwegen, hast du bestimmte Fragen? Ansonsten schau doch mal erst hier http://www.norwegen.no/travel/pets/pets.htm nach.

LG, Jens.
Wissen ist wissen wo's steht!
Benutzeravatar
ES Janosch
 
Mitglied
 

Beitragvon kekejoey » 01.02.2007 20:58

Google doch einfach mal - Einreisebestimmungen Hund Norwegen - und gehe auf den ersten link. Dort findest du alles, ist sehr informativ. (Ich weiß nicht, ob ich links einstellen darf?)

Norwegen ist recht "gründlich", was die Bestimmungen angeht. Von daher prima, dass du jetzt schon danach suchst.

Edit: Scheine zu dürfen... :freude:

Dann schau doch hier, auf Seite 18... http://www.intervet.de/Binaries/61_108143.pdf
Benutzeravatar
kekejoey
 
Mitglied
 

Beitragvon ES Janosch » 01.02.2007 21:02

.. oder hier: http://www.trolljenta.net/reisen/haustiere

Die Seite ist generell fuer alle die nach Norwegen reisen wollen Pflichtlektuere. :freude:
Wissen ist wissen wo's steht!
Benutzeravatar
ES Janosch
 
Mitglied
 

Beitragvon Ronjaxx » 01.02.2007 21:07

Hallo , habe gerade einen Bericht gesehen das man dort keinen Spass versteht , mit dem Fuchsbandwurm .Mit Deutschen Urlaubern scheint es da Ärger zu geben wenn die Leute mit Hund an der Grenze stehen.
Ich weiss nicht ob der TA das ernst gemeint hat, er sagte "Macht euch ein paar schöne Tage in Dänemark oder wir müssen euern Hund einschläfern!" :shock:
Ich hoffe nur es war ein Scherz :lol:
Benutzeravatar
Ronjaxx
 
Mitglied
 

Beitragvon kekejoey » 01.02.2007 21:09

Ronjaxx hat geschrieben:Hallo , habe gerade einen Bericht gesehen das man dort keinen Spass versteht , mit dem Fuchsbandwurm .Mit Deutschen Urlaubern scheint es da Ärger zu geben wenn die Leute mit Hund an der Grenze stehen.
Ich weiss nicht ob der TA das ernst gemeint hat, er sagte "Macht euch ein paar schöne Tage in Dänemark oder wir müssen euern Hund einschläfern!" :shock:
Ich hoffe nur es war ein Scherz :lol:


Hey, das hab' ich auch gerade gesehen. Ich fand, der Tierarzt wirkte schon sehr ernst, als er das sagte.... :shock:
Benutzeravatar
kekejoey
 
Mitglied
 

Beitragvon Mushers Alptraum » 01.02.2007 21:21

Hi Devlyn,

mit ein wenig Pech kann es passieren, dass Dein Hund bis zum 9. Monat den geforderten Tollwuttiter nicht erreicht.
Lies hierzu folgendes:
http://www.dssv.org/Seiten/vet-tollwut.html

Gruß
Mushers Alptraum
 
Mitglied
 

Beitragvon Devlyn » 01.02.2007 21:40

Erstmal danke für die Antworten.

Natürlich habe ich schon mal danach gegoogelt und auch im Forum der Norwegen-Freunde herum gelesen.

Dort stehen aber oftmals soviele Sache, dass ich da schnell den Überblick verliere.

Zum Beispiel zum Thema Wurmmittel mitnahme.

Wollte einfach auch mal wissen, wie die Erfahrungen sind von Leuten die schon dort Urlaub mit Hund gemacht haben.
Benutzeravatar
Devlyn
(Themenstarter)
 
Mitglied
 

Beitragvon Mushers Alptraum » 01.02.2007 22:12

Hi Devlyn,

interessant vielleicht auch die Informationen dieses Threads.

http://www.dogforum.de/viewtopic.php?t=18901

Gruß
Mushers Alptraum
 
Mitglied
 

Beitragvon Devlyn » 01.02.2007 22:20

ES Janosch hat geschrieben:Hallo,

ich wohne in Norwegen, hast du bestimmte Fragen? Ansonsten schau doch mal erst hier http://www.norwegen.no/travel/pets/pets.htm nach.

LG, Jens.


Hey Jens,

wie ist das mit den Wurmmitteln? Habe schon öfters gelesen, dass bei den Tierärzten oft fehlen. Die Kosten würden mich auch mal interessieren.
Vielleicht kannst du dazu genaueres sagen.

Tusen Takk! :wink:
Benutzeravatar
Devlyn
(Themenstarter)
 
Mitglied
 

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Für den Inhalt dieser Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.
Nächste



Zurück zu Urlaub mit dem Hund



 


  • Ähnliche Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder