DogForum.de das große Hundeforum

Hallo Hundefreund,

Ob Rassehund oder Mischling, groß oder klein, wir heißen Euch alle herzlich willkommen. Die Benutzung vom Hundeforum ist absolut kostenlos. Als Mitglied könnt Ihr aktiv am Forum teilnehmen, hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Mitglieder Login

  Passwort vergessen?
ANZEIGE

Schuppige Ohren

Alles rund um die Gesundheit Eurer Hunde.

Diese Rubrik ersetzt nicht den Tierarzt oder einen Besuch bei dem Selbigen.

Moderator: DF-Mods

Schuppige Ohren

Beitragvon Fiete + Frauli » 22.06.2013 20:38

Hallo,

vielleicht weiß ja einer von Euch Rat: seit einigen Tagen beobachte ich bei meinem Hund Schuppen auf den Ohren - und zwar nur dort :???: Am Rest des Körpers hat er keine Schuppen, dort kratzt und knabbert er sich aber des öfteren mal aber die Haut sieht gut aus. Die Ohren lässt er eigentlich in Ruhe. Alles irgendwie merkwürdig. Außerdem verliert er konstant Fell aber im großen und ganzen sieht das Haarkleid wirklich gut aus, also keine Löcher oder so.

Er hat eine subklinische Schilddrüsenunterfunktion, wegen der er seit Dezember letzten Jahres 2 x 300 mg Forthyron bekommt. Sein Fell ist auch langsam schön dicht geworden seitdem, trotz des permanenten Fellverlusts.

Hat jemand von Euch eine Idee, was die schuppenden Ohren sein könnten? Oder muss ich alles zusammen sehen, also auch Fellverlust und Juckreiz am restlichen Körper? Ich komme wohl (mal wieder) nicht um einen Besuch beim TA herum aber wenn jemand eine Idee hat, wonach gesucht werden kann, wäre das ja schon mal von Vorteil.
LG, Fietes Frauli

Der Weg in den WAHNSINN ist voller PFOTENABDRÜCKE von meinem Hund
Benutzeravatar
Fiete + Frauli
(Themenstarter)
 
Mitglied
 

ANZEIGEN

Re: Schuppige Ohren

Beitragvon Bubuka » 23.06.2013 00:31

Ich würde die Ohren mal kämmen oder bürsten. Vielleicht mit einem feinen Flohkamm.
Machst Du das? Oft denkt man nicht an die Ohren.

Wenn Hunde viel Fell verlieren und das nicht los werden, bilden sich Schuppen.
Bubuka
 
Mitglied
 

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Für den Inhalt dieser Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.



Zurück zu Gesundheit



 


  • Ähnliche Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder