DogForum.de das große Hundeforum

Hallo Hundefreund,

Ob Rassehund oder Mischling, groß oder klein, wir heißen Euch alle herzlich willkommen. Die Benutzung vom Hundeforum ist absolut kostenlos. Als Mitglied könnt Ihr aktiv am Forum teilnehmen, hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Mitglieder Login

  Passwort vergessen?
ANZEIGE

reinrassiger Schäferhund 5 Monate alt stellt Ohren nicht auf

Alles rund um die Gesundheit Eurer Hunde.

Diese Rubrik ersetzt nicht den Tierarzt oder einen Besuch bei dem Selbigen.

Moderator: DF-Mods

reinrassiger Schäferhund 5 Monate alt stellt Ohren nicht auf

Beitragvon MITZI » 26.09.2008 13:09

Hallo zusammen!
Mein 5 Monate alter Schäferhund stellt seine Ohren seit 14 Tagen nicht mehr auf. Hatte ztw. beide in der Früh, aber auch nur für kurze Zeit aufgestellt. Aber nur wacklig. Die Geschwister die aus diesem Wurf stammen haben schon seit langem Stehohren. Was kann man da machen? Wird das noch werden.Ist sonst ein wunderschöner gesunder Rüde.
Danke Mitzi
MITZI
(Themenstarter)
 
neues Mitglied
 

ANZEIGEN




Beitragvon JamieLee » 26.09.2008 13:16

Wäre es denn schlimm für dich wenn er keine Stehohren hätte? Manche Hunde stellen die halt nicht auf....sind dann nicht zuchttauglich, aber sonst so normal und gesund wie jeder andere Schäferhund!
JamieLee
 

Beitragvon malika » 26.09.2008 13:17

Hallo Mitzi!
Das kann am Zahnwechsel liegen, besonders, wenn sie vorher schon gestanden haben.

Ich würde da mal ganz entspannt abwarten.
Wäre es denn so schlimm, wenn die Ohren nicht stehen bleiben? Willst Du zu Ausstellungen oder sogar züchten?

Mir persönlich wäre es ehrlich gesagt wurscht, ob die Ohren stehen oder nicht
:^^:

Es gibt da wohl die Möglichkeit, die Ohren zu tapen und es gibt - ich glaube in Aachen- einen Tierarzt, der ein ganz bestimmtes Mittel spritzt, damit die Ohren Stabilität bekommen. Hab ich mal irgendwo gehört oder gelesen, angeblich hat dieses Mittel auch nur er.

Aber mich gruselts bei solchen Methoden, muß ich sagen.
:schockiert:

Wenns nicht uuuuuuuunbedingt sein muß... :|
malika
und Henry,mein weißer Schatten geb.24.04.2009
Benutzeravatar
malika
 
Mitglied
 

Beitragvon Rahijana » 26.09.2008 13:17

Hallo,

Eine ganz allgemeine Antwort wird da schwer zu finden sein. Ein guter Tierarzt wird Dir sagen können ob es genetisch bedingt ist und die Ohren sich nicht mehr stellen, oder ob er nur ein Spätzünder ist.
Bei manchen Hunden stellen sich die Ohren auch erst mit 8/9 Monaten.

Liebe Grüße
Dana und Wauzis
"Keine Beleidigung würde mich so hart treffen, wie ein misstrauischer Blick meiner Hunde"
Benutzeravatar
Rahijana
 
Mitglied
 

Beitragvon darkshadow » 26.09.2008 13:18

sind Stehohren so wichtig?

ich denke, du solltest locker bleiben und abwarten. Entweder sie stellen sich noch auf, oder er hat halt schlappohren, was ja auch ganz süß sein kann.
Liebe Grüße Dark

"Würde ich meinem Leithund nach dem Rennen eine Zigarette geben, bekäme ich eine Woche später mind. zehn Zigaretten zu sehen, die aus den Schnauzen anderer Hunde heraushingen!"

George Attla
Benutzeravatar
darkshadow
 
Mitglied
 

Beitragvon staffy » 26.09.2008 13:22

Was sagt denn der Züchter dazu`?
Der sollte doch Erfahrung haben ...
Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !
Benutzeravatar
staffy
 
Mitglied
 

Beitragvon Lexa » 26.09.2008 13:28

Kann wirklich vom Zahnwechsel kommen. War bei meinem Großen auch so.

Mit 5 Monaten sind die Ohren ja sowieso noch wackelig. :D

Also ruhig bleiben und abwarten. :kaffee2:

Ist leicht gesagt, weiß ich. Aber mehr kannst du sowieso nicht machen. Außer die genannten Methoden, von denen ich die Erfolgschancen nicht kenne und die mir zudem etwas dubios erscheinen.

LG Lexa
Kein Mensch hat das Recht einem Tier zu sagen:" Wenn du das nicht tust, wird dir weh getan."

Monty Roberts


--------------------------------------------
** Fotos von meinen Jungs: "Mischlingsfotos!" S.9 **
Benutzeravatar
Lexa
 
Mitglied
 

Beitragvon Bienimaus » 26.09.2008 14:05

Meine Hündin (Border Collie Mix) hat auch in der Wachstumsphase mal Stehohren mal Schlappohren, mal das eine Ohr so, das andere anders gehabt. Jetzt mit 9 Monaten stehen sie, mittlerweile schon seit 3 Monaten, ich denke das bleibt jetzt so. Mach dir darüber nicht so viele Gedanken.

LG Bienimaus
Benutzeravatar
Bienimaus
 
Mitglied
 

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Für den Inhalt dieser Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.



Zurück zu Gesundheit



 


  • Ähnliche Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder