DogForum.de das große Hundeforum

Hallo Hundefreund,

Ob Rassehund oder Mischling, groß oder klein, wir heißen Euch alle herzlich willkommen. Die Benutzung vom Hundeforum ist absolut kostenlos. Als Mitglied könnt Ihr aktiv am Forum teilnehmen, hier geht es zur kostenlosen Anmeldung.

Mitglieder Login

  Passwort vergessen?
ANZEIGE

Wenn Hunde pupsen,....

Was sonst nirgendwo reingehört.

Moderator: DF-Mods

Re: Wenn Hunde pupsen,....

Beitragvon Terra » 05.03.2012 12:01

Hydrangea hat geschrieben:unser Hund pupst grundsätzlich NUR im Auto! Warum auch immer! Vor allem im Hochsommer ein wahres Freudenfest für die Nase!


:lol:
Life pupst auch nur im Auto.
Da können wir nicht flüchten.
LG Lici
Wenn Träume fliegen lernen.
Benutzeravatar
Terra
 
Mitglied
 

ANZEIGEN

Re: Wenn Hunde pupsen,....

Beitragvon LuckyHund » 05.03.2012 13:10

Ich finde Hundepupse komischerweise gar nicht schlimm, selbst wenn sie stinken wie Hulle ...Menschenpupse finde ich dagegenen einfach nur grausam und widerlich und würde jedem sowas von in den Hintern treten, der absichtlich vor mir pupst, womöglich noch im geschlossenen Raum :ugly: , selbst wenn sie weniger müffeln würden als vom Hund ...komisch gell :???: Gehört dann wahrscheinlich in die Sparte "hundegeschädigt" :lol:
Liebe Grüße von Susi und Lucky


Charlie (Pudel-Wuschel-Mix) *unbek. (vermutl. Jan. 1995) ...am 02.06.95 kam er überraschend und ungeplant als Findling zu uns. Am 19.07.2011 ist er nach 16 wunderschönen, gemeinsamen Jahren für immer eingeschlafen. Auf ewig unvergessen!!
Lucky (Podenco-Mix) *Febr. 2011
Benutzeravatar
LuckyHund
 
Mitglied
 

Re: Wenn Hunde pupsen,....

Beitragvon Saramaus » 05.03.2012 13:44

Sara hat eine Zeit lang auch immer gepupst. War jedes Mal ein Erlebnis für die Nase :muede: . Aber jetzt hat sie schon ewig nicht mehr gepfurzt. War auch immer sehr lautlos, aber der Geruch dafür umso gewaltiger :fear:
Liebe Grüße von Eva und

Sara *2008

Snoopy *2010 (unsere wöchentliche Gassibegleitung)
Benutzeravatar
Saramaus
 
Mitglied
 

Re: Wenn Hunde pupsen,....

Beitragvon Ceri05 » 05.03.2012 15:36

Der Kleine von meiner mum hat auch öfter gepupst, beovr sie das Futter umgestellt haben... der hat das auch immer so gemacht. Pupsen, aufstehen und möglichst schnell einen möglichst weit entfernten Platz suchen. Da wussten schon immer alle in der näheren Umgebung, dass gleich ne Stinkewelle anrollt :headbash:

Diego ist da eher Mann. Der pupst... und? *schulterzuck* Mir doch egal! :headbash:
Viele liebe Grüße,
Jana & Diego


Diego, Schäferhund-Mix *2010
Linus, Dt. Jagdterrier *2009
Rocky, Glatthaar Foxterrier 1998-2009
Benutzeravatar
Ceri05
 
Mitglied
 

Re: Wenn Hunde pupsen,....

Beitragvon NicoSally » 05.03.2012 15:50

Ich habe noch nie einen Hundefurz gehört... Liegt das an der Menge des Fells "dahinten" ?
LUCY 2001-2009 Bauernhof-Schäfer-Mix mit dem größten Herz der Welt
NICO 2007 kroatischer Strassenköter (Staff-Mix) mit den schönsten Augen, die's gibt
SALLY 2008 Tierheim-Schäfer-Mix süß,puschelig,lieb, einfach toll
Benutzeravatar
NicoSally
 
Mitglied
 

Re: Wenn Hunde pupsen,....

Beitragvon Emmchem » 05.03.2012 18:48

ganz einfach bei uns:

1. Pfoten aufs Sofa
2. Strecken
3. Lang und ausgiebig Pupsen
4. Rest aufs Sofa und so tun als wenn nichts wäre

oder auch beliebt

1. Schlafen
2. Wachwerden und schnüffeln
3. schnell das weite suchen und den Rest der Familie alles wegschnüffeln lassen


Wobei gelten bestialisch stinkende Häufchen, die von der Konsistenz echt traumhaft sind, auch dazu? :fart:
Tiefel *17.12.2008 - 14.07.2011
Emmchen *01/02.2011
Benutzeravatar
Emmchem
 
Mitglied
 

Sämtliche Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Für den Inhalt dieser Beiträge sind ausschließlich die Autoren verantwortlich.
Vorherige



Zurück zu Sonstiger Talk rund um den Hund



 


  • Ähnliche Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chucky1, Getier