ANZEIGE

Senioren Fotos

    • ANZEIGE
      Habe lange nichts mehr gepostet, was dadran liegt das Snoopy nun einen Personal Fitness Coach hat der ihn auf Trab hält. Zu Neujahr haben wir nämlich Zuwachs bekommen und Snoopy nimmt seinen Job als Erzieher sehr ernst.

      In 1,5 Monaten wird Snoopy auch schon 12 Jahre alt, wo ist nur die Zeit hin. Habe das Gefühl das so langsam aber sein Gehör nachlässt!
      Werden das mal beim TA checken lassen!







      Und hier noch ein Foto mit unseren kleinen Wildsau-Collie Ethan :D
      Frecher, selbstbewusster und dennoch total geerdeter kleiner Kerl.

      LG von Snoopy, Ethan und Kerstin
      Der Rote Baron und sein Flügelmann der Schwarze Graf

      Snoopy - Harzer Fuchs -Schäferhund- Border Collie *05.05.05
      Ethan Collie Langhaar tricolor *04.11.16
    • ANZEIGE
    • ThunderSnoopy schrieb:

      was dadran liegt das Snoopy nun einen Personal Fitness Coach hat der ihn auf Trab hält.
      Das ideale Fitnessprogramm für einen Senior oder? Da werden müde Geister wieder wach! :D

      ThunderSnoopy schrieb:

      In 1,5 Monaten wird Snoopy auch schon 12 Jahre alt, wo ist nur die Zeit hin. Habe das Gefühl das so langsam aber sein Gehör nachlässt!
      Leider vergeht die Zeit so rasend schnell und wie bei Senioren nicht so unüblich, lassen Seh- und Hörkraft auch nach. ;)

      Beaglebine schrieb:

      Lupo hat am 15.03 seinen 13 Geburtstag gefeiert.
      Herzlichen Glückwunsch nachträglich Lupo!! :birthday:
      Zwischen Torte und Hundekumpels hattest du bestimmt einen tollen Tag! ;)

      LG Sabine
      Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient .... aber jede Pfote!

      Rowdy (Chihuahua - Jack Russel Mix) *03. 2002
      Buffy (Collie - Schaferhund Mix) *04. 2002
      Fussel (Pinscher - Terrier Mix) *11. 2008

      Rumpelstilzchen im Tal der Weisen
    • @Terrorfussel

      Mache mir nur gerade ein bisschen Vorwürfe. Dachte ach nun ist Ethan da und deswegen bellt er nicht mehr wenn es klingelt. Oder ach Altersstarrsinn und deswegen kommt er nicht. Habe das Gefühl wenn er bei einem steht schon noch was hört, doch er hat einfach nur auf einen mehr geachtet.

      Er reagiert auf jegliche Sichtzeichen oder instinktiv bei der Unterordnung (denn er macht normal mit wenn ich mit dem Kleinen übe).
      Werde mal eine Termin beim TA machen. Heute Nachmittag habe ich mir die Seele ausn Leib geschrien. Keinerlei Reaktion vom Senior.

      Letzte Woche ist Ethan sogar mal losgelaufen, hat Snoopy geholt unterwegs, vorher hat das Snoopy immer mit Ethan gemacht!
      LG von Snoopy, Ethan und Kerstin
      Der Rote Baron und sein Flügelmann der Schwarze Graf

      Snoopy - Harzer Fuchs -Schäferhund- Border Collie *05.05.05
      Ethan Collie Langhaar tricolor *04.11.16
    • ThunderSnoopy schrieb:

      Mache mir nur gerade ein bisschen Vorwürfe.
      Das musst du nicht! Lasse es abklären und gut ist.

      Ich habe es nie ärztlich abklären lassen, habe es einfach selber gemerkt.

      Bei Rowdy ging es irgendwie relativ schnell, irgendwann reagierte er auf Ruf oder Pfeifen nicht mehr. Nun ist er fast ganz taub, nur im Umkreis von 1-2 Meter kann er mein Schnalzen noch wahrnehmen, andere Töne nicht mehr. Aber die Sichtzeichen, die er ja von klein auf kennt, erweisen sich als große Hilfe im Alter und das, obwohl seine Augen auch nicht mehr die besten sind.
      Ich fordere nun viel Aufmerksamkeit mit Leckerli ein, lasse ihn in meinem Umfeld suchen und erhalte mir so seine Aufmerksamkeit, alles rückwärts wie bei einem Welpen und er macht das klasse. :D
      Buffy hört noch gut (wenn sie will), weit kann sie auch noch gut sehen, nur nah geht nicht mehr z.B wenn ich ihr ein Leckerchen vor die Nase halten, dann erschrickt sie.

      LG Sabine
      Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient .... aber jede Pfote!

      Rowdy (Chihuahua - Jack Russel Mix) *03. 2002
      Buffy (Collie - Schaferhund Mix) *04. 2002
      Fussel (Pinscher - Terrier Mix) *11. 2008

      Rumpelstilzchen im Tal der Weisen
    • Das war bei Snoopy auch eigentlich von einen auf den anderen Tag, redet man lauter in seiner Nähe nimmt er es noch wahr, hört auch Kommandos.
      Mein Mann hat es heute getestet, der Witz ist er sagt Snoopy sitz. Wer sitzt zu erst, der Zwerg. Snoopy Platz und Ethan liegt zu erst! Au einmal ohne das man mit Leckerchen vor der Nase ru

      Also wird der Kleine nun zu seinen Ohren! Mit gerade 4 Monaten. Er hat schon letzte Woche mir einmal Snoopy zurückgeholt. Leckerchen habe ich auch in der Tasche nun wieder und unterwegs übt Snoopy halt mit UO.
      LG von Snoopy, Ethan und Kerstin
      Der Rote Baron und sein Flügelmann der Schwarze Graf

      Snoopy - Harzer Fuchs -Schäferhund- Border Collie *05.05.05
      Ethan Collie Langhaar tricolor *04.11.16
    • Ich habe hier ja auch 2 Kandidaten die nicht mehr gut hören (Test: Kühlschranktür)

      Was hier erschwerend dazu kommt ist das stursinnbasierte altersbedingte "selektive hören".

      Der TA sagte mir mal, dass der Hörverlust nicht schleichend passiert, sondern schubweise.


      ...ok, hilft mir auch nicht weiter, da meine Monster auch mein Gefuchtel ignorieren (sie kennen Sichtzeichen).


      (und sie sehen topp, eine mind. 50m entfernte Katze kann sehr gut verbellt werden)
      Jenny, schwarz, Labbi Mix *Dez. 2001
      Casi, blond, Labbi * März 2003


      Jenny + Casi das alte Ehepaar
    • So ist das hier auch sehen tut er Krähen auf 300m und muss nun nur aufpassen, dass er nicht los läuft. Katze wäre noch blöder, da kennt er kein pardon.

      Wenn ich zurückdenke gab es eine Zeit wo er sich oft erschreckt hatte, weil Sachen auf einmal überraschend für ihn waren. Vor 2 Wochen hat er sich auch so erschrocken, als Ethan von hinten angesprungen kam, dass er nach ihn aus Reflex geschnappt hatte. Dafür hat er dann einen Anschiss sogar von mir kassiert, weil ich es echt als unbegründet empfand.

      Na dann wird Ethan nun als sein neues Paar Ohren ausgebildet. Von der Leine werde ich Snoopy aber nur da abmachen, wo alles weit einsehbar ist. Ethan ist da nicht so das Problem, bei dem reicht ein pfiff und der steht vor einem, halt typischer Collie.
      LG von Snoopy, Ethan und Kerstin
      Der Rote Baron und sein Flügelmann der Schwarze Graf

      Snoopy - Harzer Fuchs -Schäferhund- Border Collie *05.05.05
      Ethan Collie Langhaar tricolor *04.11.16
    • Lovvy geht auch schon seit einiger Zeit zum altersbedingt selektiven Hören über. Wenn sie will, hört sie noch recht gut (Futtereimer, Kühlschranktür, Brotkasten und so), wenn sie nicht will (reinkommen wenn es im Garten gerade so schön ist beispielsweise), dann hört sie eben nicht. Nun, sie scheint unser Fehlverhalten mit Ignorieren beheben zu wollen. ;)

      Ihr Sehvermögen hat nachgelassen, eindeutig. Sie ist deutlich schreckhafter geworden in den letzten Monaten, was ich darauf zurückführe. Neulich erschrak sie vor einer großen Krähe - letztes Jahr um diese Zeit hätte sie den Vogel über die nächsten drei Felder gescheucht. Aber so ist das halt mit dem Älterwerden. Ich brauche ja auch seit ein paar Jahren eine Brille....
      Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden.

      Chaos in s/w
    • Theo hört wirklich nicht mehr gut. Auf nahe Distanz hört er bestimmte Frequenzen, auf mehr als 5 Meter schon fast nix mehr oder ich muss extrem laut brüllen. So laut, dass es so ziemlich jeden anderen der mit mir unterwegs ist deutlich erschreckt...

      Er läuft daher nur noch frei in bestimmten Gebieten, wo er niemandem vor die Füße/Reifen laufen kann und wo bis zur nächsten Straße so weit ist, dass die Abstände, in denen er sich umschaut, ausreichen. Denn wenn ich ihm mit sehr großen, deutlichen Bewegungen winke, dann kommt er, das ist für ihn auch Rückruf. Er ist ja gut erzogen, er kriegt es nur nicht mehr hin.

      Lange Spaziergänge von 1,5 bis 2 Stunden bekommt er aber noch hin! Nicht täglich, aber 2-3 mal die Woche hat er da richtig großen Spaß dran.

      Er wird in 2 Monaten 15 Jahre alt - mein Opi-Hund!

      16939416_10210479304313727_4461488110642075111_n.jpg
      Prinz Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)
      Dr. Theo Trüffel, Épagneul Breton (*Mai 2002)
      Hilde Kamikaze, Malinois (*Juni 2013)

      Fotos von uns - THEO - Ex- "Bre-Tonne" - und Schwester Hilde

      Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hummel ()

    ANZEIGE