ADVERTISEMENT

Fleisch beziehen im Raum Neuss?

      Fleisch beziehen im Raum Neuss?

      ADVERTISEMENT
      Ja, auch wir wollen nun richtig barfen.

      Wir haben bisher teilweise gebarft (mal abends, mal am WE) und dabei auf die TK-Produkte von Hund und Sport Hungenberg gesetzt.

      Wer kommt denn aus der Ecke hier und kann gute Bezugsquellen für frisches Fleisch empfehlen (ich kenne z.B. hier nur einen Pferdemetzger, aber keinen generellen Schlachthof?). Würde nämlich gerne selber portionieren, mischen und einfrieren.

      Für Infos im Voraus danke!
      Wenn es dir nicht zu weit ist, Mario Schattmann in Viersen, Gerberstr. direkt am Schlachthof hat viel Auswahl und gute Preise.
      Wenn du für einen Monat vorplanen kannst, lohnt die Fahrt.
      Du kannst alles am Stück bekommen, du kannst dir die ausgewählten Stücke aber auch wolfen lassen oder die Knochen passgenau zusägen.

      LG
      das Schnauzermädel
      Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.

      Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
      (Helmut Kettelake)
      Hach ich kann ja auh mal hier was antworten :lachtot: ....wer hätte das gedacht!?

      "schnauzermädel" wrote:

      Wenn es dir nicht zu weit ist, Mario Schattmann in Viersen, Gerberstr. direkt am Schlachthof hat viel Auswahl und gute Preise.
      Wenn du für einen Monat vorplanen kannst, lohnt die Fahrt.
      Du kannst alles am Stück bekommen, du kannst dir die ausgewählten Stücke aber auch wolfen lassen oder die Knochen passgenau zusägen.

      LG
      das Schnauzermädel
      Mach das aber nur, wenn du hart....und ich meine wirklich hart im Nehmen bist, hier stinkst wie Tsau und hyhienisch ist auch was anderes.

      Ich wohne in Viersen und war mal mit unserer Rike dort, das war aber auch nur einmal :hust:, ist nicht jedermanns Sache. :roll:

      Wir fahren jetzt immer hier hin, gar nicht weit weg von Neuss ;) , günstig, sauber, tiefgekühlt und die Kräuterchen und Ölchen bekommst du da direkt auch.
      futterfundgrube.de/ffg3/abholmarkt3d.php
      Silke, Dai-yu, Kijary-Kitai und Wasabi-Katana.....gemeinsam sind wir unausstehlich!

      Wir Frauen sind Engel mit Flügeln,
      bricht man uns einen Flügel, dann fliegen wir weiter......................eben auf einem Besen!
      Wir sind schliesslich flexibel!
      ADVERTISEMENT
      In Selikum, direkt gegenüber vom Kinderbauernhof, Nixhütter Weg 112, ist Meiritz. Da ist vorne eine Kneipe, daneben geht's in eine Art Einfahrt rein.
      Die verkaufen alles, was der Hund begehrt. Verschiedene Fleischsorten und allerlei Trockenkrams. Das Fleisch bekommst Du frisch in Stücken oder gewolft, je nach Wunsch. Und vergleichsweise günstig sind sie auch noch. Wir Neusser haben's richtig gut :D

      Montags haben die zu, sonst 10-16h, Do./Fr. bis 18h und Sa. 10-14h.
      Es sind nicht immer alle Fleischsorten da, aber man kann auch telefonisch vorbestellen.
      Corinna, Kalle Wirsch & Lilo Lila
      & Paco an der Regenbogenbrücke
      @Silke: zu Hungenberg in Grevenbroich brauche ich quasi mit dem Auto zwei Minütchen oder gehe halt zu Fuß, wenn ich gute Laune und den Hund dabei habe ;) Das kenne ich und gut ist es auch, ich wollte aber selber portionieren und mischen. Dennoch danke! :smile:

      Viersen ist vorgemerkt (kann man da mit Wäscheklammer auf der Nase hin?), da habe ich Freunde und bin eh öfter dort. Also lohnt sich die Fahrt für mich ohnehin. Guter Tipp.

      Und Neuss Selikum, das klingt nach meinem Geschmack - bzw. nach Emilys. Da düse ich doch mal hin. Hatte ich auch schonmal von gehört und gehofft, dass sich hier welche dazu melden. Danke!

      "Silke" wrote:

      Hach ich kann ja auh mal hier was antworten :lachtot: ....wer hätte das gedacht!?

      "schnauzermädel" wrote:

      Wenn es dir nicht zu weit ist, Mario Schattmann in Viersen, Gerberstr. direkt am Schlachthof hat viel Auswahl und gute Preise.
      Wenn du für einen Monat vorplanen kannst, lohnt die Fahrt.
      Du kannst alles am Stück bekommen, du kannst dir die ausgewählten Stücke aber auch wolfen lassen oder die Knochen passgenau zusägen.

      LG
      das Schnauzermädel
      Mach das aber nur, wenn du hart....und ich meine wirklich hart im Nehmen bist, hier stinkst wie Tsau und hyhienisch ist auch was anderes.

      Ich wohne in Viersen und war mal mit unserer Rike dort, das war aber auch nur einmal :hust:, ist nicht jedermanns Sache. :roll:

      Wir fahren jetzt immer hier hin, gar nicht weit weg von Neuss ;) , günstig, sauber, tiefgekühlt und die Kräuterchen und Ölchen bekommst du da direkt auch.
      futterfundgrube.de/ffg3/abholmarkt3d.php

      :D Schön sieht es nicht aus, das stimmt.
      Aber das Fleisch ist in der Qualität und auch in der Frische erheblich besser als z.B. Hungenberg, auch wenn es da viel besser aussieht. Wobei Hungenberg keine vergammelte Ware liefert, aber älter ist es eben doch.
      Ansehen muss ich mir das Elend ja nur einmal, das Futterfleisch dagegen sehe ich täglich.

      LG
      das Schnauzermädel
      Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.

      Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
      (Helmut Kettelake)
      Ich war auch schon bei Hungenberg. Aber Meiritz ist mir dann doch lieber. Ich sehe genau, was ich da kaufe, weil es halt frisch ist statt eingefroeren. Und ich portioniere mir das auch lieber selbst. Abgesehen davon ist Meiritz auch preisgünstiger als Hungenberg.
      Corinna, Kalle Wirsch & Lilo Lila
      & Paco an der Regenbogenbrücke