ANZEIGE

Rally Obedience

    • Zurück vom RO Cup Ost
      Was soll ich sagen? Nicht wirklich vorbereitet, aber mit viel Freude locker in den Parcours (boah da sind verbissene Leut!)
      Und mit 95 Punkte V 1. Platz beim Erstantritt in der 1er
      Bin stolz auf meinen Bären! Er war einfach genial!!!

      Nächste Woche probier ich die 2er :D
      Mfg
      Julia & die Nuortariikas Lapinporokoira Samur, Gry, Ibsen & Ruska und Malinois Khaleesi
      und Robin immer im Herzen
      Nuortariikas Lapinporokoira Fotothread
    • ANZEIGE
    • Wir hatten auch ein erfolgreiches Wochenende in Gotha. Freitag mit Starkregen, aber die restlichen Tage tolles Wetter.

      Collin und ich waren beide Male die letzten Starter in einer gut besetzen Klasse 3 ( einmal 9/ einmal 10 Starter) und somit auch immer die letzten des Turniertages, deswegen waren meine Erwartungen nicht so hoch.

      Samstag hat er den Vogel abgeschossen, bei einem echt kniffligen Parcour. Einmal schnuppern am Katzenfutter im Slalom, so gabs 97 Punkte, vorzüglich und Platz 1. Ich bin so stolz. :D

      Sonntag war der Parcour meiner Meinung nach einfacher, aber ich war schon ziemlich durch, so gabs ein paar signalwiederholungen und zweimal schief. Heißt 90 Punkte vorzüglich, und Platz 5. :smile:

      Mein Bär ist so toll zur Zeit. Vom Samstagslauf hab ich auch ein Video, malsehen ob ich das noch hochlade.
    • Ich war heute noch nach einem langen Arbeitstag sehr verspätet beim Training. Trotz schönem Wetter war unser Trainer ganz alleine und ich war eigentlich die einzige, die wirklich abgesagt hat :muede:

      Naja, auf jeden Fall bin ich mit Coco gleich noch den Parcours gelaufen und unser Trainer war so nett und hat mal gefilmt.
      Ich bin sehr zufrieden mit der Coco. Nur die Hürde war ein Problem, obwohl wir sie vor dem Parcours ein paar Mal ausprobiert haben.
      Beim zweiten Durchlauf habe ich sie dann niedriger gemacht und wir haben noch ein paar mal geübt.
      Achso, der Parcours ist eine Mischung aus Klasse 1 und 2 (von 3 war glaube ich nichts dabei).

      liebe Grüße von Sarah
      seit 2015 endlich auch mit eigenem Hund: Coco meine große Griechin *10.2013
      meistens auch dabei: Familienhund Finja rumänische Promenadenmischung *16.02.2012

      Und nie vergessen: Leika (14.02.1998 - 14.09.2012)

      FOTOS: Finja und Coco - Rumänin trifft auf Griechin mit Coco ab Seite 26
    • Neu

      Bliss und ich hatten gestern bei Lasersonne unser Debut in Klasse 1.
      Ich hatte echt bedenken, weil alleine die Parcoursbegehung schon so heftig in der Hitze war, dass ich ganz fix damit fertig war. :dead:

      Im Vorbereitungsring haben ich eigentlich überhaut nichts mit ihr gemacht. Einmal um die fremden Pylonen und Abdeckungen, einmal Fußarbeit zum Ende des Vorbereitungsrings und dann ab in den Schatten und gewartet, bis wir dran waren.

      Im Parcours war es dann ziemlich ungewohnt. Wir beide waren drei Gänge langsamer als sonst. Bliss fiel es sichtlich schwerer, sich zu konzentrieren als sonst und ich habe zum allerersten Mal im Turnier gefüttert, um sie dafür zu belohnen, dass sie für diese Verhältnisse in der Mittagshitze wirklich noch so toll mitgemacht hat. Es war nicht ganz so exakt, so zackig und freudig wie sonst, aber eine gute Leistung: 89 Punkte (mal wieder). :D


      Die lange Wartezeit im Anschluss war echt hart.
      Tex - Australian Shepherd, Bliss - Australian Shepherd, Grete - Großspitz
      Zur Rasselbande,bitte hier entlang =)
    • Neu

      Sieht sehr schön aus, bei so Läufen aus Klasse 3 fällt mir immer wieder auf, wie hoch der Sprung von Klasse 2 zu 3 ist. In allen anderen Klassen muss man nur wenig wirklich neue Übungen dazu lernen (ob ich nun eine halbe oder ne ganze Drehung mache ist ja keine neue Übung und trainiert man ja meisten schon vorher mit), aber bei Klasse 3 kommt so viel neues dazu, dass ich echt mal gespannt bin, wie lange ich dafür trainieren muss :ugly:
      Betty | Dackel-Mix | * Oktober 2009

    ANZEIGE