ANZEIGE

Wer macht alles Flyball, und was haltet Ihr davon?

    • Re: Wer macht alles Flyball, und was haltet Ihr davon?

      Springerei nur für die Kleinen Hunde. Für meine war das ein längerer Schritt.
      Die Hürden werden ja nach dem kleinsten Hund ausgerichtet.
      Das fand ich gar nicht so wild. Allerdings kann ich meine auch sehr gut einschätzen und kenne ihre Stärken und Schwächen.
      Für die Zeit hat es Spaß gemacht, und ein Balljunkie wurde sie auch nicht.
      Liebe Grüße von Mara und ihrer Hündin Jule


      Meine beiden Mädels in Bildern ;)

      Ich habe einen Blick aus Hundeaugen gesehen, einen sich rasch verlierenden Ausdruck erstaunter Geringschätzung, und ich bin überzeugt, das Hunde im Prinzip denken, Menschen seien verrückt.

      John Steinbeck
    • ANZEIGE
    • Wenn man will, kann man jede Hundesportart, die die Gesundheit des Hundes außer Acht läßt, ins Negative ziehen. Und in jeder Hundesportart kann man den Hund auch psychisch kaputt machen. Wir machen seit 2 Jahren Flyball und es macht Honda sehr viel Spaß. Sie ist weder ein Balljunkie, noch ein schlimmer Jäger geworden und frustriert ist sie weder im, noch nach dem Training. Die Sprünge sind gegenüber Agi ein Witz. Allerdings machen wir es auch aus Spaß und nicht für Wettkämpfe, denn auch das ist ja in jeder Tiersportart oft noch mal ein himmelweiter Unterschied.

      Außerdem Fährten wir noch und Hoopern. Ab und an auch mal "Schutzdienst". Uns (HH und Hund) macht das alles Spaß und der erste Punkt bei dem allem ist die Gesundheit unserer Hunde.
      Liebe Grüße Brigitte

      -----------------------------------------------------------
      Hondas Fotothreat dogforum.de/post11233526.html#p11233526

      Wir können das Herz eines Menschen danach beurteilen, wie er Tiere behandelt.
      -Immanuel Kant-

    ANZEIGE