ANZEIGE

Colorwaschmittel keimtötend?

    • Colorwaschmittel keimtötend?

      ANZEIGE
      Hallo,

      ich benutze schon länger Flüssigwaschmittel + Hygienespüler.

      Nun will ich aber wieder auf Pulver umsteigen, aus verschiedenen Gründen.

      Vollwaschpulver enthält ja Bleichmittel, das bei 40 Grad ja schon keimtötend wirkt.

      Colorwaschmittel enthält das nicht. Müsste ich da Hygienespüler zusätzlich verwenden?

      Oder benutzt ihr Vollwaschmittel für alles?


      Ich habe keinen Hygienefimmel, aber aufgrund meines Arbeitsplatzes ist mir das bei meiner Kleidung einfach wichtig, da komme ich täglich mit vielen Menschen in Kontakt, die es mit den alltäglichen Hygieneregeln nicht so genau nehmen :roll: also keine Kommentare a lá "davon wird man erst recht empfindlich", ich putze zuhause ausschließlich mit Wasser ;)
      Biewer Yorkshire Terrier Nils *26.12.2013
      Hier geht´s zum bunten Zwerg

      Sei der Mensch, den dein Hund in dir sieht.

      unsere Familienhunde:
      Labrador Laica *10.05.2006
      Malinois-Mix Louie *ca. 2007
    • Ich würde es einfach zusätzlich nehmen. Mache ich auch, dafür keinen Weichspüler mehr. Hab allerdings neulich gelesen, dass es wohl nicht wirklich stimmt mit den Keimenabtöten? Aber finde den Artikel nicht mehr.

      Aber irgendwie gibt es ja für alles ein Für und Wieder. Gerade auch was Flüssig oder Pulver angeht (stehe da immer noch wie Ochs vorm Berg was richtig ist. Ich benutze momentan Tabs) :???:
      Liebe Grüße, Franci & Baxter
    • ANZEIGE
    • Ich kaufe immer Vollwaschmittel und gebe ansonsten nur zusätzlich solche Kalktabs dazu, damit die Waschmaschine nicht verkalkt. Weichspüler und Ähnliches verwende ich nicht.
      Auch bin ich vom Flüssigwaschmittel weg, weil das angeblich nicht so gut für die Waschmaschine ist.
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Hier geht`s zu unserem Thread:
      Mein Schicksalshund Sina

      Im Herzen:
      Rauhaardackel Tamy, Langhaardackel Benny, DSH Una, DSH Falko, DSH Eyka, DSH Dorli

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dackelbenny ()

    • Bei dem Hygienespüler kann ich dir leider nicht helfen, aber ich benutze für alles Vollwaschmittel. =)
      Hab jetzt auch noch keinen Nachteil dadurch gesehen.
      Liebe Grüße von Kathy mit

      Coffee - 01.07.2016
      Zoey - 05.03.2014
      Zyra - 28.02.2014
      Katze Molly - 01.05.2002

      Pflegehündin Xenia - 05.04.2017 (18.08. - 15.09.2017)

      Eine Wölfin erobert die Welt

      "Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber sie machen unser Leben ganz." - Roger Andrew Caras
    • Anstatt des teuren Hygienespülers kannst du auch Essig benutzen (einfach in die Weichspülerkammer geben).
      Das tötet Gerüche, auch die meisten "Keime", wirkt wie ein natürlicher Weichspüler (weil er die Kalkreste von den Fasern entfernt), er ist farbschonend und sowieso meine absolute Geheimwaffe im Haushalt :D
    • Das habe ich auch gelesen, einfach Tafelessig ins Weichspülfach oder auch mal eine Rund leer damit durchlaufen lassen. Aber bleibt die Wäsche frisch über Tage im Schrank? Ist also so ein Hygienespüler fürn Popos?

      Als textilreiniger nehme ich selbsthergestelltes: Weichspüler (Oder auch Waschmittel flüssig), Natron und Wasser. Zack besser als jedes Frebreez^^
      Liebe Grüße, Franci & Baxter
    • Essig kommt mir nicht in die Maschine. Das greift die Gummidichtungen an.

      Flüssiges Waschmittel macht echt so Schliere an der Glastür. Ich vermute auch im Inneren der Maschine bleibt was hängen. Daher will ich wieder Pulver. Das ist auch ergiebiger, war mein Eindruck.

      Weichspüler brauche ich eh nicht. Das einzige, was weich werden soll, sind meine Handtücher. Und die tu ich grundsätzlich in den Trockner, da bleiben sie über Jahre wie frisch gekauft. Und trocknen trotzdem 1A. Bei Mama früher fühlten sich die Handtücher immer irgendwie "schmierig" an, wegen des Weichspülers. Sie trockneten nicht gut und rochen nach billigem Parfüm :lol: alles andere kommt auf die Leine, aus Energiespargründen. Und ich lieeebe Wäscheaufhängen :hust: das entspannt mich total
      Biewer Yorkshire Terrier Nils *26.12.2013
      Hier geht´s zum bunten Zwerg

      Sei der Mensch, den dein Hund in dir sieht.

      unsere Familienhunde:
      Labrador Laica *10.05.2006
      Malinois-Mix Louie *ca. 2007
    • Dogs-with-Soul schrieb:

      ich glaube das passiert nicht, wenn du Tafelessig nimmst statt Essig-Essenz.

      Du hast es gut, hier müssen die Handtücher immer "hart" sein... Ich hasse es :(
      Trockne doch einfach ein paar Handtücher separat für dich im Trockner.
      Biewer Yorkshire Terrier Nils *26.12.2013
      Hier geht´s zum bunten Zwerg

      Sei der Mensch, den dein Hund in dir sieht.

      unsere Familienhunde:
      Labrador Laica *10.05.2006
      Malinois-Mix Louie *ca. 2007

    ANZEIGE