ANZEIGE

Spaziergang mit Ersthund... Was mit dem Welpen machen?

    • Neu

      ANZEIGE
      @Jonboy: Danke für die Bilder :gut: die Idee mit dem Rucksack finde ich nach wie vor super. Dennoch müsste ich erstmal einen kaufen, ich hab nämlich keinen mehr :hust: euer Bollerwagen ist schon cool, aber eben nicht im Auto unterzubringen :D
      Die zusammenklappbaren Bollerwagen hatte ich auch schon gesehen und drüber nachgedacht.

      @Dackelbenny: bis wieviel Kilo sind so Kinderbuggys denn belastbar? Die muss ich mir auch mal im Internet anschauen.

      @Stachelschnecke: Das stimmt allerdings. Proviant, vor allem was zu trinken, ist im Sommer schon praktisch.
      LG,
      JuMaRo


      Emma, Labrador Retriever, *28.07.2014

      ♥ Was bisher geschah bei "EMMA" ♥
    • ANZEIGE
    • Neu

      Es gibt doch diese tollen Leichtbau-Bollerwagen, die wären auch zum zusammenklappen.
      Wenn du etwas mit Rädern wählst nimm große Räder :D

      Ich persönlich würde auch meinen 2sitzer-Kinderradanhänger für den Hund umbauen. Es ginge wahrscheinlich auch ein einsitzer. Zumal diese Anhänger sehrl eicht sind(2sitzer 11kg) und wendig.

      Ich habe meinen Hund bis er etwa 6 Monate war körperlich geschont. Bin klassisch Woche für Woche immer etwas weiter gegangen. Würde das jetzt auch wieder so machen. Das Ding ist nämlich, das der Körper die Strecken laufen können wird, aber kommt dann auch der Geist hinterher :???: ?
    • Neu

      Also zuerst hatte ich an so was gedacht:

      SAMAX Handwagen Gartenwagen Strandwagen Klappbar Faltbarer Bollerwagen Transportwagen Tarnmuster - diverse Ausführungen: Amazon.de: Garten

      Ich meine, der lässt sich gut zusammenfalten und ist von der Bereifung auch "off-road"-fähig.
      Was mich halt stört, ist das Hinterherziehen. Schieben wäre tatsächlich praktischer, weil man dann den Welpen im Blick hat. Da sehe ich mich mal um, ob ich Bollerwagen finde, die sich auch gut schieben lassen.
      LG,
      JuMaRo


      Emma, Labrador Retriever, *28.07.2014

      ♥ Was bisher geschah bei "EMMA" ♥
    • Neu

      An genau so ein Modell denke ich auch für den nächsten Welpen, in unbestimmter Zeit, nach. Habe ich heute Vormittag auch gesehen und für mich sieht der super aus. Ggf kannst Du da ja noch einen Karton o.ä. reinstellen, damit er stabiler wird.

      Das sperrige Ding, das ich mir geliehen hatte, habe ich übrigens im Fiesta transportiert, inklusive Schäfibaby und erwachsenem Schäfi.
      Für Langstrecken nicht zu empfehlen, aber wenn man nur mal gerade ins Feld/ in den Wald fährst und das nicht unbedingt eine Stunden dauert, geht das.... :D

      Trotzdem ist ein klappbarer mit Sicherheit eine lohnende Anschaffung :bindafür:
      Der sieht auch recht geländetauglich aus!
      Manu mit Jonny und Jule

      Die Zotteltiere

    ANZEIGE