ANZEIGE

Lymphdrüsenkrebs

    • ANZEIGE
      Es tut mir ebenfalls sehr leid, dass diese Diagnose im Raum steht. :/ Es gibt in der Tat viele mögliche Ursachen für geschwollene Lymphknoten und ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass sich der Verdacht wie damals bei Tomi nicht bestätigt!
      Sonja mit ihrem ungarischen Panzerdackel Tomi

      - Die wahre Größe eines Hundes wird nicht in cm gemessen! -
    • Mist Conny, das tut mir sehr leid, aber Ihr habt ja noch keinen Befund und eventuell kommt etwas anderes, gut zu behandelndes dabei heraus. Ich drücke Dir und Kaya die Daumen
      Viele Grüße
      Conny und
      Die schwarz-weißen Niederauer

      Dago in meinem Herzen(1999-2015)

      Einen Hund zu verletzen dauert nur wenige Sekunden.
      Sein Vertrauen zurück zu gewinnen jedoch mehrere Monate


    • ANZEIGE
    • Warte erstmal die Ergebnisse ab. Es muss nicht gleich das Schlimmste sein.

      Ich laufe seit Jahrzehnten mit an- und abschwellenden Lymphknoten durchs Leben.

      In den ersten Jahren wurde Blut untersucht, Knoten punktiert und entnommen. Das einzige was ich von den Ärzten weiss ist, dass ich irgendwas im Körper habe, dass es auslöst. Was? War nie feststellbar.
    • Oh nein, wie furchtbar! Das tut mir leid.

      Falls du über eine Chemo nachdenkst, frage lieber nochmal nach mit dem Cortison. Ich habe gelesen das wäre kontraproduktiv wenn mit Cortison vorbehandelt wird.

      Viel viel Kraft wünsche ich dir!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nassi ()

    ANZEIGE