ANZEIGE

Meal-Preping Wer machts? Und hat Tipps und Tricks?

    • ANZEIGE
      Wie war das? Kann man Kohlrabi einfrieren? :)

      Habe gerade ein Rezept gefunden, für einen Kohlrabi-Hackauflauf :)

      Und würde davon dann gerne mehr machen :)
      "Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen"

      Für immer in meinem Herzen! * 06.05.1997 - † 23.04.2011
    • ANZEIGE
    • Kohlrabi kann man wunderbar einfrieren. Wenn das der Auflauf ist, den ich im Sinn habe, würde ich Kohlrabischeiben und Hackfleischsosse getrennt einfrieren. Den Gesamtauflauf inkl. Creme Fraiche und Käse würde ich dann erst kurz vor Zubereitung schichten. Kohlrabi und Fleischsosse dann z. B. morgens rausnehmen und den Auflauf abends zubereiten. Evtl. auch Auflauf ohne Käse schon geschichtet einfrieren - am besten direkt in der Ofenschale.

      Ich friere Kohlrabi gerne blanchiert/teilgegart und ungewürzt ein, dann kann ich damit später machen, was ich will. Übrigens schmecken Kohlrabi zusammen mit Möhren hervorragend!

      Gruss
      Gudrun
      LEIKA (28.2.2003 - 2.6.2017, immer in unserem Herzen)

      "Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS!
      Michael Aufhauser - Gut Aiderbichl
    • Ihr lieben

      kennt sich einer mit Rotkohl aus?

      Ich habe für mich frischen Rotkohl entdeckt :)

      Habe da ein mega leckeres Rezept für einen Salat..

      Da es leider Rotkohl selten in so kleinen Mengen gibt, (brauche 200g für eine Portion), würde ich gerne den Rotkohl klein machen und einfrieren...

      Geht das? Ist der dann auch noch schön knackig oder wird der dann matschig?
      "Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen"

      Für immer in meinem Herzen! * 06.05.1997 - † 23.04.2011

    ANZEIGE