ANZEIGE

Zeckensaison 2017

    • ANZEIGE
      Ich danke nochmals für eure Antworten...

      Ich hab nun eine Nacht (nochmal :fear: ) drüber geschlafen, hab gestern Abend nochmal die Mittelchen 'studiert' und hab mich entschieden.

      Da ich unglaublich gerne mit Rita mal ans Meer möchte, werde ich ihr wohl so ein Band anlegen. Denn natürlich will ich sie auf gar keinen Fall gefährden. Urlaub ohne Hund kommt für mich nicht in Frage. Sollte sie das Band nicht vertragen, werde ich nicht fahren.

      Es sind ja 'nur' etwa vier Wochen, danach brauch ich es ja nicht mehr zu nutzen. Wir fahren ja nur eine Woche...
      und der nächste Urlaub, so denn mal wieder einer kommt, wird dann an weniger 'gefährlichen' Orten statt finden.

      Danke für die Entscheidungshilfe und die ehrlichen :dafuer: Worte!
      Rimarshi mit Rita (und Marley und Shiva)


      Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde? Der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde. (Franz von Assisi)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rimarshi ()

    • AnnaAimee schrieb:

      Mach dich nicht verrückt. Ich kenne keinen Fall persönlich in dem etwas passiert ist. Und ich kenne viele 'Bravectohunde'.
      Und ich habe bis heute, nach gut 46 Jahren nur einen einzigen Hund mit Anaplasmose kennen gelernt, meinen eigenen (2015 erkrankt). Heißt weder das Eine noch das Andere. Ist wie mit russisch Roulett: es erwischt einen (was auch immer, meine beide Seiten: Erkrankung durch Gift oder Zecken) oder aber eben nicht. Letztendlich muss der Betroffene mit den Folgen leben, egal wie viele es nicht betrifft.

      @Rimarshi
      Vielleicht hast du es eh vor, ich würde das Band früh genug anlegen um zu schauen wie gut Hund es verträgt. Dann kann in DE noch ein passenderes Band gesucht werden damit Hund gut geschützt ist. In allen Belangen.
      LG Terry mit Ashkii (Bearded-/TibiMix) und Nia (BernerSenne-/DSH_/CollieMix)

      Unvergessen mein "Fels in der Brandung" Barry (DSH-/KangalMix 1999 - 2010) sowie Katerchen der immer ein Hund sein wollte
    • ANZEIGE
    • Terry schrieb:

      AnnaAimee schrieb:

      Mach dich nicht verrückt. Ich kenne keinen Fall persönlich in dem etwas passiert ist. Und ich kenne viele 'Bravectohunde'.
      Und ich habe bis heute, nach gut 46 Jahren nur einen einzigen Hund mit Anaplasmose kennen gelernt, meinen eigenen (2015 erkrankt). Heißt weder das Eine noch das Andere. Ist wie mit russisch Roulett: es erwischt einen (was auch immer, meine beide Seiten: Erkrankung durch Gift oder Zecken) oder aber eben nicht. Letztendlich muss der Betroffene mit den Folgen leben, egal wie viele es nicht betrifft.
      @Rimarshi
      Vielleicht hast du es eh vor, ich würde das Band früh genug anlegen um zu schauen wie gut Hund es verträgt. Dann kann in DE noch ein passenderes Band gesucht werden damit Hund gut geschützt ist. In allen Belangen.
      Ich kenne sogar gar keinen. Wohne aber im Hochrisikogebiet und habe täglich ca. 40 zecken an den Hunden.
    • Rimarshi schrieb:

      Da ich unglaublich gerne mit Rita mal ans Meer möchte, werde ich ihr wohl so ein Band anlegen. Denn natürlich will ich sie auf gar keinen Fall gefährden. Urlaub ohne Hund kommt für mich nicht in Frage. Sollte sie das Band nicht vertragen, werde ich nicht fahren.
      Wohin möchtest du denn in Italien? Ich war letztes Jahr bei Rom und lt. der Einheimischen sind wärend der Saison alle Strände für Hunde gesperrt!
      Kerstin mit Jölli, Vina, Mady und Solly
    • just2dun schrieb:

      Rimarshi schrieb:

      Da ich unglaublich gerne mit Rita mal ans Meer möchte, werde ich ihr wohl so ein Band anlegen. Denn natürlich will ich sie auf gar keinen Fall gefährden. Urlaub ohne Hund kommt für mich nicht in Frage. Sollte sie das Band nicht vertragen, werde ich nicht fahren.
      Wohin möchtest du denn in Italien? Ich war letztes Jahr bei Rom und lt. der Einheimischen sind wärend der Saison alle Strände für Hunde gesperrt!
      Wir fahren nach Venedig, Ende August bzw Anfang September. Und auf dem Campingplatz gibt es einen extra Hundebereich und einen extra Hundestrand, da sollte es kein Problem sein.
      Hach, Rom.... wie gerne würde ich dort mal wieder hin. So eine schöne Stadt. :herzen1:

      @Gandorf
      Danke für den Hinweis. Dann werd ich es Anfang August kaufen und Rita langsam dran gewöhnen. Super Tipp! :bindafür:
      Rimarshi mit Rita (und Marley und Shiva)


      Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde? Der Hund bleibt mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde. (Franz von Assisi)
    • Schlupito schrieb:

      Ich weiß nicht, wie es in Holland ist, in Dänemark hingegen gibt es sehr viele Zecken. Letztes Jahr hatte der Hund meiner Freundin weitaus mehr Zecken an sich als zu
      Bei all unseren Urlauben in Holland hatten wir nicht eine Zecke :dafuer: Woran es liegt, kann ich allerdings nicht sagen.

      Dieses Jahr fahren wir nach Belgien an die Nordsee und hoffen auf selbiges!

      LG, Tigre
      Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes! In Gedenken an Tigre, meinen allerbesten Freund!

    ANZEIGE