ANZEIGE

Weiß jemand Rat? Alter Hund – unspezifische Symptome

    • ANZEIGE
      oh man..drück die Daumen so am frühen Morgen :gut:
      LG Michi :-)
    • ANZEIGE
    • Tut mir leid, dass ihr gerade solche Sorgen mit eurem Senior habt. Kann es gut nachfühlen und wünsche euch alles Gute!

      Hier wird die Möhrensuppe auch mit Kartoffel vermatscht, ich mache noch
      ein paar Kräuter rein (Basilikum, Oregano, Bohnenkraut) für den Bauch, er geht
      dann auch lieber dran-schmeckt wohl besser.

      Gegen das Rutschen gibt es hier auch Babysöckchen seit ein paar Wochen,
      nach anfänglichem Beleidigtsein akzeptiert er sie nun.

      Karsivan hat bei meinem verstorbenen Pflegi nicht so gut geholfen wie
      ein Gingko-Präperat vom TA, damit wurde die Unruhe besser, er war dement,
      die Symptome ähneln deinem Opi schon ziemlich.

      Massage nach Tellington wirkte auch ganz gut um Methusalem zu beruhigen, manchmal schlief er dabei ein (ich auch fast, nachts um 3).
      Liebe Grüße von Bine & Lupo!
      Jeder Weg geht sich leichter, mit einem treuen Hund an deiner Seite!!


      Lupo-ne kölsche Jung
    • Oh, je. Das hörte sich ja erst ganz gut an. Bis ich die zweite Hälfte Deines Textes gelesen habe.
      Wurde das Herz eigentlich nochmal untersucht? Wenn er schlecht Luft bekommt, dann kann es ja auch am Herzen liege. Aber dann müsste er auch husten.
      Ich drücke jetzt einfach mal die Daumen, dass es die nächsten Tage besser wird mit ihm.
      Vitophyllin hat auch irgendeine Auswirkung auf die Lunge, zumindest bekommt es der Asthmakater meiner Schwägerin auch zusätzlich.

      LG

    ANZEIGE