ANZEIGE

Du merkst, dass du hundegeschädigt bist... Teil II

    • Neu

      ANZEIGE
      Hi,

      ich bin nicht nur geschädigt sondern wahrscheinlich krank...


      Der Wecker schellt. Der Schlaf zu diesem Zeitpunkt komatös. Alles geht nur mechanisch. Ich muss raus aus dem Bett. Augen in Gelee gehen nur spaltweit auf, das rechte Knie muss sich noch einknacken, sonst ist Laufen Mist. Ich wanke ins Badezimmer mache die Tür zu. Setze mich auf das eigentlich stille Örtchen, war aber nicht leise genug. Höre dann wie Sino bei Sohn 2 dessen Zimmertür öffnet und runterrast. Riecht natürlich dass ich im Bad bin, die Tür ist nicht richtig zu, das wird heftig. Er kommt sofort zu mir, bin gsd fertig mit dem was ich tun wollte aber zu schwach aufzustehen. Sino ist allein mit streicheln nicht einverstanden, er hat mich 6 Stunden nicht gesehen. Er muss kuscheln. Pfoten und Kopf auf meine Schultern, er erwartet eine Umarmung. Ich kann ihn unmöglich wegschicken, er freut sich schließlich überirdisch. Weiss auch gar nicht ob ich schon sprechen kann, und so verharren wir in tiefem Einverständnis an völlig unpassendem Ort. Nur wenige Sekunden aber das der Tag gut wird steht fest. Krank. Nach 4 Kaffee funktionier ich wieder digital, die Liebe zum Hund bleibt.

      LG

      Mikkki
    • Neu

      @Mikkki das ist ja ein geniales Bild :lachtot:

      Aber: auch ich habe schon mit Nils gekuschelt bzw. ihn gekrault und ihm in die Augen gesehen, während ich auf der Toilette saß |)
      Biewer Yorkshire Terrier Nils *26.12.2013
      Hier geht´s zum bunten Zwerg

      Sei der Mensch, den dein Hund in dir sieht.

      unsere Familienhunde:
      Labrador Laica *10.05.2006
      Malinois-Mix Louie *ca. 2007
    • ANZEIGE
    • Neu

      Mikkki schrieb:

      Hi,

      ich bin nicht nur geschädigt sondern wahrscheinlich krank...


      Der Wecker schellt. Der Schlaf zu diesem Zeitpunkt komatös. Alles geht nur mechanisch. Ich muss raus aus dem Bett. Augen in Gelee gehen nur spaltweit auf, das rechte Knie muss sich noch einknacken, sonst ist Laufen Mist. Ich wanke ins Badezimmer mache die Tür zu. Setze mich auf das eigentlich stille Örtchen, war aber nicht leise genug. Höre dann wie Sino bei Sohn 2 dessen Zimmertür öffnet und runterrast. Riecht natürlich dass ich im Bad bin, die Tür ist nicht richtig zu, das wird heftig. Er kommt sofort zu mir, bin gsd fertig mit dem was ich tun wollte aber zu schwach aufzustehen. Sino ist allein mit streicheln nicht einverstanden, er hat mich 6 Stunden nicht gesehen. Er muss kuscheln. Pfoten und Kopf auf meine Schultern, er erwartet eine Umarmung. Ich kann ihn unmöglich wegschicken, er freut sich schließlich überirdisch. Weiss auch gar nicht ob ich schon sprechen kann, und so verharren wir in tiefem Einverständnis an völlig unpassendem Ort. Nur wenige Sekunden aber das der Tag gut wird steht fest. Krank. Nach 4 Kaffee funktionier ich wieder digital, die Liebe zum Hund bleibt.

      LG

      Mikkki
      Kopfkino :lachtot:
      LG Yasmin

      Bo 5.12.2004
      Sam 1.7.2005

      Lilly + Fee 1.8.2013

      Shingo, Emma, Rambo, Blacky und Terry für immer im Herzen
    • Neu

      @Mikkki herrliches Bild :lol:

      Aber ich muss ja sagen, dass bei uns im Bad auch Hundebetten liegen und meine Hunde ganz oft mitkommen wenn ich ins Bad gehe (hat sich so entwickelt als das Baby Pü nicht alleine bleiben konnte :p). Und dann sind sie eben auch oft da wenn ich für kleine Frauchens gehe und dann gibts dabei auch mal eine kleine Streicheleinheit :D
    • Neu

      Legolas_the_poodle schrieb:

      eben auch oft da wenn ich für kleine Frauchens gehe und dann gibts dabei auch mal eine kleine Streicheleinheit
      Das ist hier jahrelang Routine,jetzt kann ich mich ja auch trauen das zuzugeben :lol:
      "Die Raufbolde"

      Luna Labrador 6.5.13
      Calvin Labrador 2.1.14
      Leyla Border/Dobi Mix 5.2.13

      Nehmen Sie ihr Kind bitte an die Leine,mein Hund hat Angst


      Wo Worte fehlen das unbeschreibliche zu beschreiben Juri für immer im Herzen (2003- †2015)




    • Neu

      @Mikkki

      So läuft das bei uns auch oft ab aber meine Hunde schlafen mit mir im Bett und obwohl die mich da immer sehen und wissen das ich da bin wird man überall hin gestalkt auch wenns nur kurz aufs Klo nachts geht und es wird auch bei jeder Gelegenheit versucht Liebe zu erhaschen :D
      Liebe Grüße, Karin & die Langohren

      English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
      English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
      Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

      dogforum.de/index.php/Thread/2…angohren-rocken-die-Welt/
    • Neu

      Mikkki schrieb:

      Er kommt sofort zu mir
      Der menschengeschädigte Hund würde einen Kotbeutel mitbringen. :D
      Und das ist auch hundegeschädigt, dass man gleich solche Cartoons im Kopf hat.
      Johanna mit
      Crazy (*2004) Terrier-Mix aus dem TH Lübbecke
      Betsey (*2002) Kurzhaar-Border-Collie aus der Tieroase Birkenschold (ursprünglich aus Irland)
      und Ingo, Boy, Paula, Willi, Karlheinz und Tapsi (in den ewigen Jagdgründen)

    ANZEIGE