ANZEIGE

Neue Tierarzt-Doku auf VOX

    • ANZEIGE
      Und berichte bitte :) Ich habe heute wieder Abendschule :D Die beginnt schön um 18 Uhr :D
      "Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen"

      Für immer in meinem Herzen! * 06.05.1997 - † 23.04.2011
    • ANZEIGE
    • So, ich berichte mal für @Jey_bee:
      Katze mit einer Entzündung/Eiter im Ohr. Hat sich heftigst gewehrt, wurde aber ganz gut gelöst fand ich.

      Hund, der "anfallsartige" heftige Schmerzen hat und dann nicht mehr laufen kann.
      Hund war vor Jahren 5m vom Dach gefallen o.O
      Röntgen, CT und MRT. Spondylose, es wird minimalinversiv operiert. Alles gut ausgegangen =)

      Ein Karnickel mit verklebtem Hintern, das Zahnprobleme hat.
      Einzelkarnickel, der Sprecher erwähnt, dass es besser wäre, wenn es einen Partner hätte. Da hätte man noch mehr drauf hinweisen können/müssen finde ich. Auch von der Tierärztin.

      2 jährige Riesenschnauzerhündin mit Mastzelltumor. Es wurde schon mal ein bösartiger Tumor entfernt, nun muss der zweite operiert werden. Hat auch noch Polyathritis, muss Cortison bekommen.
      War Gott sei Dank nichts bösartiges =)
      Lieben Gruß von Mila mit Whiskey (*30.09.13, Kleiner Münsterländer-Mix)
      Whiskey - Not in the Jar!
    • leiderHundelos schrieb:

      Viele mögen die Art von dem Dr. Müller ja nicht. Er kommt halt wirklich so rüber wie man sich einen Chirurgen so ganz klischeehaft vorstellt. Aber manchmal finde ich ihn echt in Ordnung.
      ich mag den. Ich käme dafür mit der Ärztin mit dem niedlichen Getue und der Bebistimme überhaupt nicht klar, ich bin nicht so der dutzidutzimensch.
      mit Chilly dem Labradoodle,
      geboren am 28. Juni 2013, eingezogen bei mir am 14. Mai 2016 :smile:
    • Millemaus schrieb:

      So, ich berichte mal für @Jey_bee:
      Katze mit einer Entzündung/Eiter im Ohr. Hat sich heftigst gewehrt, wurde aber ganz gut gelöst fand ich.

      Hund, der "anfallsartige" heftige Schmerzen hat und dann nicht mehr laufen kann.
      Hund war vor Jahren 5m vom Dach gefallen o.O
      Röntgen, CT und MRT. Spondylose, es wird minimalinversiv operiert. Alles gut ausgegangen =)

      Ein Karnickel mit verklebtem Hintern, das Zahnprobleme hat.
      Einzelkarnickel, der Sprecher erwähnt, dass es besser wäre, wenn es einen Partner hätte. Da hätte man noch mehr drauf hinweisen können/müssen finde ich. Auch von der Tierärztin.

      2 jährige Riesenschnauzerhündin mit Mastzelltumor. Es wurde schon mal ein bösartiger Tumor entfernt, nun muss der zweite operiert werden. Hat auch noch Polyathritis, muss Cortison bekommen.
      War Gott sei Dank nichts bösartiges =)
      Vielen lieben Dank :)

      Bei einer 2Jh Hündin ein Mastzelltumor ist natürlich hart :( Aber schön das es nicht bösartig war :)
      "Was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen"

      Für immer in meinem Herzen! * 06.05.1997 - † 23.04.2011
    • leiderHundelos schrieb:

      Guckt einer?
      Viele mögen die Art von dem Dr. Müller ja nicht. Er kommt halt wirklich so rüber wie man sich einen Chirurgen so ganz klischeehaft vorstellt. Aber manchmal finde ich ihn echt in Ordnung. :ka:
      Also ich mag den Dr. Müller. Unser Tierarzt ist von der Art her ähnlich
      "Whoever said diamonds are a girls best friend never owned a dog."

      Besucht uns doch mal :-)

    ANZEIGE