ANZEIGE

Erfahrungen mit Chihuahuas und anderen Kleinhunden

    • ANZEIGE






      War mehr Zufall das es doch so schnell ging. Schreib nachher ausführlicher. Bin noch unterwegs
      Bonny, Chihuaua geb am 15.04.2015

      Unser Pfotothread: Bonny Ein Mini erobert mein Herz
    • ANZEIGE
    • Die Chihuahuas die ich kenne sind eigentlich alle recht verschieden vom charakterlichen. Generell haben sie aber eher nur eine Bezugsperson an der sie wirklich hängen. Und mit hängen meine ich richtig hängen. Bellfreudig sind sie zwangsläufig auch nicht, wie ich finde. Aber sie hören "die Flöhe husten". Sehr aufmerksam was ihre Umwelt angeht. Und kleine Rassisten. Andere Hunde können ganz nett sein, aber es gibt nichts über andere Chihuahuas.

      Was die Pflege von LH-Chihuahuas angeht, bin ich für mich beim Tangle-Teezer hängen geblieben. Ich hatte mir den eigentlich für mich selbst gekauft, nehme ihn aber nur noch für den Hund her. Er findet ihn gut weil er so schön massiert und nicht so ziept (was gerade bei Stellen mit besonders langen Haaren problematisch ist). Ich finde ihn gut, weil ich damit wirklich gut durchkomme und nichts verfilzt und auch im Fellwechsel, schön Unterwolle mit raus bekomme.
      Gebadet wird bei uns nur alle 2 Monate wenn es überhaupt hochkommt. Ich finde er riecht mehr nach Hühnchen als nach Hund. Matsch wird mit einem Handtusch abgerubbelt und anschließend ausgebürstet. So muss er nur baden, wenn er sich in was richtig ekligem gewälzt hat.
    • anfängerinAlina schrieb:

      Laviollina schrieb:

      In der Größenordnung sind ja auch fast alle Probleme händelbar
      Genau weil Menschen die Probleme weniger ernst nehmen, kommt es meiner Meinung nach so oft zu Bissen durch Kleinsthunde.Das hatten wir doch gerade erst bei @xminimaxix Zwicken
      Händelbar und nicht ernst nehmen sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

      Gerade, wenn der Hund leidet, weil einfach andere Hunde an ihn rangelassen werden, er überrannt oder von irgendwelchen Menschen einfach angetatscht wird und sich deswegen wehrt - ist es alles andere als lustig. Dass es so weit kommen musste ist schlimm und es gehört schon viel früher reagiert. Bei mir gibt es zB gar keinen Leinenkontakt und niemand fasst meinen Hund an.

      Aber einen Chi kann man -falls irgendwas schief geht - halten und auch die Konsequenzen aus einem wirklichen Angriff von diesem sind wesentlich geringer als bei einem Großhund, den ich kaum halten kann und wo es richtige Opfer geben kann.

      War für mich zumindest ein Grund mir als Ersthund so was kleines zu holen. Ich hatte zuviel Martin Rütter gesehen, und irgendwie den Eindruck, dass bei jedem Hund zwangläufig irgendwas schief geht.

      Jetzt nach fünf Jahren und mit einem Top ausgebildeten Hund würde ich es mir immer noch nicht antun einen irgendwie verhaltensaufälligen Großhund anzuschaffen - aber mit einem solchen Chi würde ich halt trainergestützt arbeiten und könnte ihn auf jedenfall davon abhalten Schaden anzurichten.

      So meinte ich das - nicht so, dass Probleme bei kleinen Hunden egal wären.
      Flocke, Prager Rattler *01.04.2011

      Das Monster in Bildern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Laviollina ()

    • Wie ich zu ihr kam.
      Meine Ma hat inner wieder geschaut und mir welche gezeigt aber ich war noch nicht soweit...
      Irgendwann hab ich mich ertappt wie ich selbst immer wieder nach Hunden geschaut hab....

      Arbeitskollegin von Mutter hatte Eine bekannte welche 3 Hunde aus unwürdigen Verhältnissen gerettet hat.... Sie hatte die Hunde auch nicht inseriert sondern durch Mundpropaganda versucht zu vermitteln. Damit Sie auch Kontakt halten kann.
      Wollte eigentlich nicht gerade einen der kleinsten Hunde der Welt haben aber jetzt hab ich hier eine einjährige langsam auftauende Chihuahuahündin liegen .
      Sie ist sehr scheu. Läuft mir zurzeit aber überall hinterher.
      Ich hab in den letzten Tagen seit sie bei mir ist (sie war von Sonntag bis Mittwoch bei meiner Mutter mit ihrer Schwester) mehr gelacht als im letzten Jahr....
      Sie ist trotz ihrer Scheu so putzig. Vor allem wenn sie ihre 5 min hat oder Jimmy (Mitbewohnerin Hund) zum spielen auffordert.
      Hab sie Bonny getauft
      Bonny, Chihuaua geb am 15.04.2015

      Unser Pfotothread: Bonny Ein Mini erobert mein Herz
    • Kleenes87 schrieb:

      Ich hab in den letzten Tagen seit sie bei mir ist (sie war von Sonntag bis Mittwoch bei meiner Mutter mit ihrer Schwester) mehr gelacht als im letzten Jahr....
      Das glaub ich dir gerne! Ging uns auch so, es sind einfach auch kleine Clowns, diese Mimik dabei... grandios!
      Freut mich auch sehr für dich, dass du dir wieder zutraust einen neuen Hund zu haben!

      Max kam auch aus nicht ganz so optimalen Verhältnissen, ist aber alles andere als scheu. Hat Bonny denn "Baustellen", die auffällig sind? Lange hast du sie ja noch nicht, da kann vielleicht auch noch was nachkommen.
      Wünsche dir aber, dass sie unproblematisch ist bzw. bleibt! :smile:
      Kleine Chihuahuas, große Liebe - Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich (Seneca)

      Dexter, Chihuahua KH, geb. April 2014
      Max, Chihuahua LH, geb. Dezember 2013
      Dexter & Max - die Mini-Machos

      * Refugees Welcome *
    • @LieblingPia
      Sie heißt Bonny und ist am 15.04.15 geboren.


      @persica
      Sie hat, ist sehr scheu was sich aber nachher legen kann und hat noch kein vertrauen in menschen, läuft dann gerne mal weg.
      Sie hat scheinbar auch panische Angst vor Kindern (gestern gemerkt), lässt sich aber gut führen und sucht auch meinen Schutz was ich sehr gut finde.
      Stubenrein.... angeblich waren sie das Katzenklo gewöhnt. aber sie hat bis auf einmal nicht hier in die Wohnung gemacht und zeigt so langsam auch an wenn sie muss.
      Sie lässt sich nicht mit Leckerli bestechen :-)
      beim spazieren gehen hab ich gemerkt dass grosse Menschenmengen auch nicht geheuer sind (sind ja heut dutzende unterwegs).
      Also das aktuell größte Problem an dem wir arbeiten müssen ist das Autofahren. sie hat solche angst dass sie zu zittern und sabbern anfängt und dann auch kotzt
      Bonny, Chihuaua geb am 15.04.2015

      Unser Pfotothread: Bonny Ein Mini erobert mein Herz

    ANZEIGE