ANZEIGE

Unsere Junghunde...der alltägliche Wahnsinn Teil VI

  • ANZEIGE
    Ich tausche auch nicht wenn Emil klaut, ich hole es mir halt wieder, wenn ich es haben will. Fertig. Hausschuhe und Socken sammel ich halt irgendwann ein, andere Schuhe gehören in den Schuhschrank. Dem Kind klaut er gerne die Einlegesohlen aus den Stiefeln und bringt sie auf den beuteteppich und die rennt dann morgens fluchend und sucht sie. Selbst schuld, was stehen die Schuhe rum. In dem Fall wird das Kind vom Hund erzogen.
    Da Emil nichts kaputt macht, lasse ich ihn halt. Finde es eher manchmal schade, dass der Irrsinn in letzter Zeit merklich nachläßt. Wobei es einem andererseits die Hoffnung geben könnte, dass das Plüsch erwachsen wird.
    Aber fehlen wird mir der Irrsinn. Wenn er Socken totgeschüttelt hat sieht er danach aus wie ein aufgeplatztes Sofakissen. Das Plüsch steht senkrecht ab vom Hund - bad hair day
    Claudia und ihre Fellnasen
    Chica: geboren irgendwann 2005
    Emil: geboren 21.06.2015

    für immer in meinem Herzen mein Seelenhund Wusel: geboren 1999, gestorben 19.02.14

    Emils Kindertage
  • ANZEIGE
  • Balou klaut nie etwas (außer als Welpe damals, was verboten und getauscht wurde).

    Manchmal findet er einen Gegenstand aber ganz ganz toll und schleicht sich da ran. Zum Beispiel meine Handschuhe. Und manchmal darf er den Gegenstand dann haben.

    Wäre er alleine, würde er alles Schreddern, was offen herumliegt.
    Probier's mal mit Gemütlichkeit - oder auch nicht

    Julia mit Balou (Golden Retriever, *25.10.2014)
  • Frodo hat uns als Welpe auch gut :D erzogen . Nachdem ein paar Schuhe und Ladekabel dran glauben mussten, haben wir die Sachen aufgeräumt. Hartgummiteile findet Frodo voll :lol: eklig . Schaumstoff dagegen super. Mittlerweile aber klaut er nix mehr.

    Ich glaube seine Ausbüxaction gestern war ner läufigen Hündin geschuldet (darf er zwar trotzdem nicht). Er hat auch nix mehr gefressen und mein Mann hat schon Sorge dass er krank ist. Heute hatte er Leinenknast und ich war mal in nen ganz anderen Gebiet unterwegs.
  • Ihr gebt mir Hoffnung. Lilli klaut wie eine Elster.
    Alles was in ihrer Nasenweite ist, gehört ihr. Aber das zwingt mich wirklich auch dazu, aufzuräumen.
    Seit Wochen ist die Küche blitzeblank aufgeräumt. Und wehe, ich lasse den Spüllappen mal vorne am Becken liegen - ihrer.
    Da werde ich ja fuchsteufelswild. Aber das Luder sieht es als Spiel an und haut vor mir ab. Mein Fehler war am Anfang, dass ich ihr hinterher bin. Da hatte sie einen Heidenspaß. Jetzt ist es so, dass ich schimpfe und sie links liegen lassen. Mehr als Spüli war ja nie an dem Lappen dran, trotzdem ist es ein no-go und ich suche noch das richtige Mittel, ihr das abzugewöhnen.

    Wenn es aber wirklich im Alter nachlässt, dann bin ich guter Dinge. (ich wollte schon schreiben "guter Hoffnung" und dachte an die Zweideutigkeit... *lautlach*)
    Viele Grüße

    Schlupi & Lilli



    Unser Leben mit Lilli
  • Wenn, dann machen Hund und Katze hier gemeinsame Sache. Die Katze schmeißt was vom Tisch (wo Emil ja sonst nie dran gekommen wäre) und Emil machts kaputt :roll: Essen steht sowieso nicht in der Küche rum weil die Katze sich sonst bedient, aber wenn sie doch mal was findet, dann teilt sie mit Emil. soo süß :herzen1: Einen Teil schmeißt sie runter und den Rest frisst sie selbst xD



    Grr, Emil gerade für eine halbe Stunde alleine gelassen und ein Stuhlkissen hat dran glauben müssen :muede:
    Liebe Grüße, Rebecca
    mit Kurzhaarcollie Emil *17.06.2016
    und den Katzen Cleo, Filou und Flo
    Chester im Herzen


    Nicht jede Hand, die ich hielt, hatte es verdient. Aber jede Pfote ♥
  • Chestergirl schrieb:

    Wenn, dann machen Hund und Katze hier gemeinsame Sache. Die Katze schmeißt was vom Tisch (wo Emil ja sonst nie dran gekommen wäre) und Emil machts kaputt :roll: Essen steht sowieso nicht in der Küche rum weil die Katze sich sonst bedient, aber wenn sie doch mal was findet, dann teilt sie mit Emil. soo süß :herzen1: Einen Teil schmeißt sie runter und den Rest frisst sie selbst xD



    Grr, Emil gerade für eine halbe Stunde alleine gelassen und ein Stuhlkissen hat dran glauben müssen :muede:
    JA- das kenne ich: Katz schmeißt mit Vorliebe meine Bleistifte runter und Hund trägts ins Körbchen.
    Leider musste auch die Brille meines Mannes in der Welpenzeit dran glauben.....
  • SpaceOddity schrieb:

    Nextic ist dafür momentan fürchterlich anstrengend, er fängt ständig Stunk mit Serij an, ist frech hoch drei und testet grad alles aus, was ihm einfällt und hat dabei die Lernfähigkeit einer leeren Bierdose.
    Hahahaha das ist mein Spruch des Tages :applaus: :lachtot:
    Das kann man zu 100% genauso auf Theo übertragen.
    Theo *04/2016 ~ kleine Schweinebacke
    Ive *10/2012 ~ große Schweinebacke

    :winken:
  • Ares klaut nur ganz selten mal was. Und wenn, dann sind es meist getragene Kleidungsstücke von uns, die nimmt er sich dann um sich darauf einzukuscheln. Also quasi wie ein Kind, das sich an seinen Teddy kuschelt. Nur eben, dass er unserem Geruch ganz nah sein will.
    Das finde ich dann auch meist so süß, dass ich ihm das nicht mal wegnehme. :herzen1: Erst, wenn ich es wasche.

    Kaputt gemacht hat er noch gar nix. :ka: Einmal hat er mit Mia zusammen den gelben Sack geplündert, aber da geht die Initiative von Mia aus, die macht das schon immer.
    LG Katrin mit

    Mia (*10.12.2012)

    Ares (*22.07.2016)

    Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden.
    Sophia Loren


    Mia und Ares die Prinzessin und ihr Krieger
  • Ich finde meine ältere Hündin so niedlich. Holly macht ja gern Unfug, Fussel macht aber nie mit. Während Pudelchen also herumräubert und beispielsweise mal die Tapete anleckt, sitzt sie äußerst konsterniert auf dem Sofa mit einem Blick: Neeein, das darfst du niiiicht, das ist verbooooten! Ohgottohgottohgott :klugscheisser:
    Und Holly interessiert es nicht, die hat auch genug Spaß mit sich selbst :tropf:
    "Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Czarek ()

ANZEIGE