ANZEIGE

Zimmerpflanzen

    • ANZEIGE
      Was möchtest du denn wissen? Mein Efeu wächst wie bescheuert, er mag nur keine direkte Sonne und ich sprühe ihn recht häufig an.

      Wie läuft es denn bei euch? Bei mir wächst und gedeiht alles, nur den Elefantenfuß konnte ich nicht retten. Hab jetzt Buntnessel und Zimmerbambus am Südfenster. Himmel, sind diese Buntnesseln hübsch! Mal sehen, ob ich noch mehr Sorten bekomme. Heute war dann große Pflegeaktion, Düngen, nach Bedarf Triebe beschneiden, verwelkte Blütendolden lichten... und ja, ist nicht die richtige Zeit, aber meine Grünlilie musste ich heute auch umtopfen, die hat mir fast den Topf gesprengt, das konnte nicht bis zum Frühjahr warten. Aber erfahrungsgemäß nehmen die das einem nicht krumm, zumindest nicht bei so kräftigen Mutterpflanzen.
    • Mir sind bis jetzt alle Efeu Pflanzen zuhause immer eingegangen bis auf die letzte, da hab ich mal welche für draußen gekauft, diese zuerst draußen in der Ampel am Balkon gehabt und nun steht die in meinem Badezimmer am Fenster. Sie wächst auch gut. Kann es sein das die für außen einfach robuster sind? Bei mir wächst hier sonst alles wie Unkraut habe massig an Grünlilien mit Ablegern, Efeututen, Zebrakraut, Eiskraut usw. Habe mir jetzt mal Efeu von unserem Zaun abgeschnitten und ins Wasser gestellt. Die ersten Wurzeln sind schon da :)
      Liebe Grüße, Karin & die Langohren

      English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
      English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
      Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

      dogforum.de/index.php/Thread/2…angohren-rocken-die-Welt/
    • ANZEIGE
    • Pass bei denen für draußen nur mit den Luftwurzeln auf- also dass die nicht an deine Wände dran kommen. Die sind auf jeden Fall robuster hinsichtlich Luftfeuchtigkeit- ich hatte den Eindruck, dass die kleinen fürs Zimmer da wirklich pingelig sind. Und auch bzgl. des Lichtes gar nicht mal so pflegeleicht wie ich dachte. Also hübsch hell, aber nur ja keine direkte Sonne. Bei mir sind sie an einer Nebenwand zum Ostfenster, das passt super.
    • Meinst du ich sollte noch mal einen Versuch mit denen fürs Zimmer machen? Hast du da eine Empfehlung?
      Der Efeu im Bad wächst nach unten und hat fast keine Möglichkeit sich irgendwo fest zu wachsen.
      Liebe Grüße, Karin & die Langohren

      English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
      English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
      Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

      dogforum.de/index.php/Thread/2…angohren-rocken-die-Welt/
    • Du kannst es ja parallel nochmal probieren. Die Sorte würde ich danach aussuchen, welcher Standort dir zur Verfügung steht. Die grünblätterigen Efeus mögen es hell aber ohne direkte Sonne, ein Nordfenster ist super. Oder halt in der Nähe, aber nicht direkt am Ost/Westfenster. Wenn du nur ein Südfenster übrig hast, kannst du den Efeu hinter Sonnenverträgliche Pflanzen stellen, das reicht denen dann.
      Buntblätterige Sorten brauchen etwas direkte Morgen oder Abendsonne zur Erhaltung der Farbe(so ca. 2 Stunden). Die würde ich direkt vor dem Fenster platzieren oder sie ums Fenster ranken lassen, sieht auch sehr schön aus. Ich hab aber nur grünblätterige Arten, aber bei meiner Dreimasterblume mache ich es so, dass die morgens auf die Fensterbank vom Ostfenster kommt um etwas Morgensonne zu tanken, danach kommt sie an einen halbschattigen Platz. Funktioniert sicher auch mit Efeu so. Ganz wichtig ist halt die Luftfeuchte- sobald die Raumtemperatur über 20 Grad geht, muss täglich gesprüht werden. Und wenns kühler wird, weniger gießen, sonst fein feucht (aber nicht nass halten). Ich lasse den Topf immer abtropfen und drücke den Topf auch kurz nochmal, bevor er zurück in den Übertopf kommt.
      Im Sommer alle 2 Wochen schwach düngen, fertig. Die richtige Kombi von Standort und Luftfeuchte ist dem Efeu wichtig, wenn du den richtigen Standort hast, flutscht das.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stachelschnecke ()

    • Ok dann werd ich mal schauen wo noch ein Eckchen frei ist und es nochmal testen.

      Welche Buntnesseln hast du denn so? Hab mal vor Jahren welche gehabt aber die find ich echt hübsch :smile: sollte mir wohl mal wieder eine zulegen.
      Liebe Grüße, Karin & die Langohren

      English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
      English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
      Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

      dogforum.de/index.php/Thread/2…angohren-rocken-die-Welt/

    ANZEIGE