ANZEIGE

Geschirr-Thread

    • 1. Weil sie bei sehr vielen Hunden gut sitzen.
      2. Gut gepolstert sind.
      3. Einen moderaten Preis haben.
      4. Eine gute Qualität und Stabilität aufweisen.

      Meine Erfahrung:

      1. ich habe noch kein schlecht sitzendes AnnyX gesehen (zugegeben sieht man die aber auch nicht so häufig im Alltag)
      2. naja, sind eben gut gepolstert - vor allem das Stück Gurtband unterm Leinenring fidne ich gut - der Karabine rkommt nicht direkt aufs Fell, sondern auf Gurtband auf.
      3. ist Ansichtssache - aber ich finde ihn gerechtfertigt

      4. ich habe das AnnyX seid ca einem Jahr - benutze es fast immer - musste es bisher nie zurück stellen und es sieht immer noch sehr gut aus - ich denke einmal in die Maschine und es sieht aus wie neu.
      Eine befreundete Hündin hat seit 3 Jahren ihr Anny X - 3-4 mal täglich im Dauereinsatz - die Hündin hat 30kg und zieht sehr stark an der Leine - springt auch oft mit voll Karacho rein.
      Das Ding hält noch immer wie Bombe - man sieht natürlich den täglichen Gebrauch. Aber es ist deutlich besser in Schuss, als mein maßgeschneidertes Geschirr, welches ich ebenfalls seit ca 3 Jahren habe - und so oft benutze ich es nicht.

      ABER es kommt einfach immer auf den Hund an - Körperbau, bewegungsarten.
      Das AnnyX passt denke ich schon einer großen Anzahl von Tieren - aber nicht allen - vor dem Kauf sollte man imemr sleber am eigenen Hund gucken wie es sitzt udn ob es das ist, was man selber für richtig hält.
    • ANZEIGE
    • Grundsätzlich ja, weil der Bauchgurt halt weiter hinten sitzt. Meine Hündin hat auch eher einen rechteckigen Körperbau (länger als hoch) und es passt ihr gut.
      Beim Dackel wäre es vermutlich grenzwertig, aber das ist ja auch eher ein Spezialfall
      Mac - Langhaarcollie - 27.06.2007
      Ellie - Pudel-Retriever-Mischling - 14.09.2013
      Chewie - Perro de Agua Español - 20.03.2017
    • Ich bin zB gar kein Annyx Fan |)
      Eigentlich wollte ich ja eines für Frodo, aber zum einen fand ich es viel zu hart und zu dick an den Riemen am Hals und zum anderen hat es ihm kein Stück gepasst :ka:
      Aber es gibt wirklich viele Hunde, wo das richtig gut sitzt =)
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~


      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    • Ich wollte für meinen Rüden für den Alltag ein Anny x holen. Sonst trägt er Sicherheitsgeschirre von Blaire, in der Pampa braucht er die aber nicht. Nun wurde mir aber jetzt mehrfach vom Anny x abgeraten. Sie sitzen zwar gut, aber sie verstellen sich mit der Zeit und es ist wohl schon öfters vorgekommen das die Verschlüsse aufgegangen sind. Das ginge bei uns natürlich gar nicht.
      Ich bleibe sicherheitshalber bei Blaire, da hat sich seit Jahren nichts verstellt und sitzt wie angegossen. Oder evt. nochmal ein einfaches Together - trägt meine Hündin seit 12 Jahren, ist ein wenig verwaschen, aber sitzt wie am ersten Tag.
      Liebe Grüße Jana und Wuffel
    • Bei Maßanfertigen habe ich Bedenken dass das Geschirr doch nicht optimal sitzt und dann kann ich es nicht mehr zurückgeben weil eben Maßanfertigung :/

      aktuell stöber ich bei Camiro... Camiro Heimtierzubehör
      Ob das was wäre?

      Sonntag fahren wir auf eine Messe...aber ich bezweifle dass einen die Händler dort richtig beraten.
      Ein Hund begleitet dich nur einen Teil deines Lebens, für ihn bist du aber sein ganzes Leben.

    ANZEIGE