ANZEIGE

Das Gartenjahr

    • ANZEIGE

      Indalo schrieb:

      Paula, die Frösche warten auf das Wasser -
      Dann habe ich ihn mit der Eimerdusche ja glücklich gemacht :lol:
      Die Nachbarin hat einen Teich, der Frosch ist bestimmt durch den Zaun gekommen.
      Manchmal habe ich auch Babyfrösche auf der Wiese, ich rette sie dann immer vor dem Rasenmäher :smile:

      IMG_6238.JPG

      IMG_6239.JPG

      :herzen1:
      *^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*°*^*
      Und dann kam Paula.......Paulas Bilderbuch :-)
    • Ja, ich hab wohl auch meine eigenen Erdbeeren gezüchtet, weiße Erdbeeren die rote Bäckchen bekommen und himmlisch schmecken. Mal sehen, wie sich das entwickelt.

      Mieze Schindler schmeckt ein bisschen walderdbeerig und ist eine sehr alte Sorte.

      Meine Jungs, bzw. einer von ihnen hat heute mein Gewächshaus ausgegraben :ka: und die Düngestäbchen gefressen, alle weg, die Tomaten hab ich grad noch rechtzeitig gefunden und wieder eingepflanzt. :rotekarte: Pöser Hund - ich weiß aber auch wirklich nicht, welcher es war. Sonst aber :motzen:

      Ich ware so froh, das alle angegangen sind und ich sie allein lassen kann, wenn ich nach Schweden fahre und nun muss ich wieder zittern.... grummel aber auch.

      Neudorf scheibt, unbedenklich, da Bio- ich hoffe dem Übeltäter wird im wahrsten Sinne der Wortes :kotz: - verdient!

      Sundri
    • ANZEIGE
    • @Sundri : ich hab hier einen kranken Hund wegen der Düngestäbchen gehabt, sie musste an den Tropf.
      Bio oder nicht war in dem Fall egal.
      Seit dem gibt es hier nur noch Dünger für die Pflanzen, wenn wir in den Urlaub fahren.
      Eine(r) für alle und alle für eine(n)

      Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist.
      Schlimm ist es aber für die anderen.
      Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...
    • Oh, das tut mir leid, ich hab nachgesehen, die sollen für Hunde, Katzen, Igel und anderes Getier ungefährlich sein. Ich weiß auch nicht, wann das passiert ist, da ich es erst Abends gesehen hab, aber sollte die Nacht einem Übel werden oder so - geht`s eh zum Arzt. :muede:

      Danke
      Sundri

      P.S. wenn man zu Hause ist, kann macn doch Flüssigdünger nehmen? Es sind meine ersten Tomaten ( sweet Peas und Tomberry)und da ich sechs Wochen weg bin, dachte ich Langzeitstäbchen sind der bessere Weg.
    • Rex hat hier auch mal "natürlichen" Dünger gefressen, weil ich eine Sekunde nicht aufgepasst habe. Die jeweiligen Pflanzen stehen unerreichbar für Rex. Einen Tag lang hat er Fontänen an wässrigen Durchfall ausgeschieden.
      Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die eines wahrhaft treuen Hundes! In Gedenken an Tigre, meinen allerbesten Freund!
    • So, hab mal auf der Neudorff Seite quer gelesen, Rizinusfrei - das ist schon mal ds Wichtigste und alles andere sind tierische Nebenprodukte - nichts was ich im Futter haben wollte, aber auch nichts gefährliches. Und dann Bioorganismen und Zusätze, die ungefährlich sein sollen.

      Ich wart das mal ab, bislang geht es Beiden gut, die schlafen, während ich mich sorge.

      Sundri
    • Neu

      Holly hat auch schon Neudorff Dünger gefressen. Das Zeug muss wahnsinnig lecker riechen :roll:
      Durchfall gab es nicht, allerdings war der Kot die nächsten Tage recht dunkel. Soll aber laut Hersteller normal sein und ungefährlich. Ihr ging es auch gut dabei, also keine Bauchschmerzen oder Ähnliches.

      Ich drücke die Daumen, dass es bei euch gut vertragen wird =)
    • Neu

      Was Düngen angeht, hab ich es wieder mal gut - ich arbeite mit Rinder- und Pferdemist in unterschiedlichen Verrottungsstadien und mit verschieden "reifen" Komposten, Hornspäne fallen alle 6 Wochen beim Schmied an und einmal die Woche gibt es fürs Gemüse einen kräftigen Schluck Brennesseljauche. Heidel- und Erdbeeren bekommen eine dicke Späneschicht als Mulch, auch von den Pferden abgestaubt oder Rindenstücke, die beim Brennholz-Sägen anfallen.

      Seit ich gesehen habe, dass 1 kg getrockneter Rinderdung im Gartenhandel weit mehr kostet, als 1 Liter Milch im LM-Markt, tüftel ich daran, wie man die Fladen systematisch trocknen kann. :lol:

      LG, Chris
      Die Vierbeiner der Wild-Bunch-Ranch


      ---

      Doggensabber hält die Welt zusammen!

    ANZEIGE