ANZEIGE

Das Essen und die Kilos

    • ANZEIGE

      AnjaNeleTeam schrieb:

      Ich verzichte zurzeit auf Zucker jeder Art. Heißt auch Fruchtzucker und Zuckerersatz (Stevia o.Ä.).
      Und auf Kohlenhydrate. Ziemlich hart, aber dank guter Rezepte trotzdem lecker :)
      Das werde ich ab morgen auch versuchen! Ist dringend nötig. :lepra:
    • Paleo geht ja etwas in die Richtung: Die Hauptenergie wird dem Körper durch Fett zugeführt; dadurch ist er auf Kohlenhydrate nicht mehr so angewiesen.
      In der ersten Woche war mir ab und zu etwas schwummerig, aber nun habe ich ein tolles, gleichmäßiges Energielevel und der Blutzucker schwankt nicht mehr so sehr.
      Laut Paleo sind unter 50g KH am Tag super für die Fettverbrennung; 50g - 100g gesundes Abnehmen.

      Da Fleisch, Eier, Gemüse echt wenig hat, bin ich meistens drunter und esse abends dann süß im erlaubten Rahmen :pfeif:

      Übrigens, süße Pfannkuchen ohne Mehl:
      2 Eier, 2 EL Apfelmus (oder auch Banane), 25g gemahlene Mandeln, 1 TL Kokosmehl, Zimt, Vanille mischen und in etwas Butter bei mittlerer Hitze anbraten.
      Ich und mein "Beklopptes Vieh"

      "I'm suspicious of people who don't like dogs, but I trust a dog when it doesn't like a person"
      Bill Murray
    • ANZEIGE
    • Wir haben heute gefrorene Banane und Pfirsich+Wasser in den Mixer gegeben. Super lecker und schon erfrischend!

      Gefrorene Banane kann man auch super mit bisschen Kakaopulver vermixen, dann hat man ein leckeres Eis :)

      Trinkt jemand eigentlich grüne Smoothies? Ich liebe Spinatsmoothies. Rezepte hab ich da aber leider nicht, ich mixe alles zusammen was so da ist. Nutze dafür TK Spinat... ist so schön kühl :)
      "Irgendetwas stimmt hier nicht! Ich habe meinen Willen nicht bekommen"
      (Wicked – Die Hexen von Oz)
    • also ich hab als grünen smoothie eisbergsalat und zuccini genommen mit spinat kannste mich jagen! Und ansonsten was der Vorrat hergab. In meinem Fall: 1/4 Eisbergsalat, 1/4 Zuccini, 1 Banane, gute Port. Haferflocken und Nektarine. ZUm Verdünnen Alpro Kokosmilch.

      das mit dem gefrorenen (bzw kaltem in meinem Fall) Obst is ne super Idee! :bindafür: Danke!

      Hab nochmal ne Frage zu den Anfangssmoothie rezepte

      @MyBubble

      gibts nen Ersatz für die Walnüsse? Und was für Kakaopulver nimmst du? Kabapulver oder dieses dunkle zum backen?

      @RafiLe1985 geht dein Rezept auch ohen crushed eis? bzw wo bekommt man das her?
    • PollyNixe schrieb:

      @RafiLe1985 geht dein Rezept auch ohen crushed eis? bzw wo bekommt man das her?
      Es geht auch ohne Crushed Ice. Bei mir kommt das Crushed Ice aus dem Amerikanischen Kühlschrank. :hurra:

      Im Supermarkt gibt es dafür aber auch so Plastikbeutel, die man mit Wasser befüllen und dann ins Eisfach legen kann.
      Newton - Labrador Retriever - *21.04.2014

      Ganzkörperwedler sind die Sambatänzer unter den Hunden... ;)

      Newtons Pfotothread:
      http://www.dogforum.de/index.php/Thread/203256-Mister-Newton-entdeckt-die-Welt/
    • Also ich bin im Moment auch am Diäten und hole mir alle meine Rezepte von der tollen Homepage eat smarter .de (hoffe das ist ok, dass ich das hier poste??!?)
      Da gibt es auch super viele Rezepte für Smoothies und Drinks.
      Ich mache das jetzt seit 4 Wochen, es gibt jeden Tag ein Frühstück (Müsli, Porridge oder Smoothie) , ein Smoothie/Drink den ich über den Tag verteilt als Snack esse und ein ordentliches Abendessen mit wenig Fett und wenig Kohlenhydraten. (Ich weiß, normal sollte man abends dann nicht mehr so reichlich essen, aber anders bekomme ich es mit meiner Familie und unserem Tagesablauf nicht vereinbart. Klappt trotzdem ganz gut :gut: )

      Nichts Süßes und viel Sport (mind. 3 mal die Woche Joggen.)

      Ich habe jetzt schon 4 Kilo abgenommen :hurra:
      Alsoein Kilo pro Woche =)
      Jana
      mit Athos - Australian Shepherd *26.03.2014
      und Gipsy - Quarter Pony *18.06.2012
      und Henry - EKH Kater *2011
      und Stella - Menschenkind :) *03.05.2007
    • PollyNixe schrieb:

      @MyBubble

      gibts nen Ersatz für die Walnüsse? Und was für Kakaopulver nimmst du? Kabapulver oder dieses dunkle zum backen?
      Man kann bestimmt auch Mandeln oder Haselnüsse verwenden. Ich nehme dunkles, ungesüßtes Kakaopulver. Lebensmittel mit Zuckerzusatz sind bei mir tabu - somit auch die meisten Wurstwaren. ;)

      Übrigens: Es gibt auch 100% Schokolade, also ganz rein und ohne Zucker. Diese eignet sich auch gut zum Backen oder Kochen. Habe damit schon heiße Schokolade und Schokopudding gemacht (mit Kokosmilch). Das Süßen kann man dann selbst kontrollieren und es macht auch sehr satt.
      Ich und mein "Beklopptes Vieh"

      "I'm suspicious of people who don't like dogs, but I trust a dog when it doesn't like a person"
      Bill Murray
    • Ich habe über ein Jahr low carb gegessen und 15 Kilo verloren. Seit 6 Monaten halte ich das Gewicht und esse auch wieder etwas mehr Kohlenhydrate. Vor Allem Eis :D .
      Rezepte gibt es ziemlich viele und die Zubereitungen sind echt easy.
      Ich hatte mich auch sehr schnell daran gewöhnt KH zu meiden. Wenn wir essen gehen z.b. bestellen ich statt der Pommes als Beilage einfach mehr Gemüse oder Salat.
      Ich werde bei low carb bleiben. Mir tut es gut.
      Jede große Reise beginnt mit einem ersten Schritt“
    • Einstein51 schrieb:

      [...] Ist sowieso gesünder langsamer abzunehmen.

      Das habe ich mich die Tage auch wieder gefragt... ist dem denn so? Weiß da wer genaueres?

      Soweit ich weiß, liegt die einzige Gefahr für de Gesundheit darin, dass im Fett gespeicherte Umweltgifte in zu hoher Dosis freigesetzt werden und man dadurch "krank" werden kann. Allerdings ist die Konzentration an eingelagerten Umweltgiften in den letzten Jahren sehr zurückgegangen und das wäre, selbst bei einer wirklich extremen Abnahme, doch recht unwahrscheinlich (hatte mich bezüglich des Stillens ja dahingehend informiert und auch bei mehreren Ärzten und dem Gesundheitsamt nachgefragt).

      Ansonsten hat man eher Nebeneffekte wie die Tatsache, dass eine schnelle Abnahme meistens durch Radikaldiäten verursacht wird und die wiederum oft durchgeführt werden ohne darauf zu achten alle notwendigen Nährstoffe zuzuführen und meistens auch nicht ewig aufrecht erhalten werden können, was am Ende dann oft wieder zu einer Zunahme führt.

      Allerdings wäre die Aussage "Schnell abnehmen ist ungesund" da trotzdem nicht korrekt.

      Auf der anderen Seite hat man die Tatsache, dass jeder Tag mit zu viel Körperfettanteil mit gesundheitlichen Risiken einhergeht.

      Im Endeffekt bleibt so für mich die Schlussfolgerung, dass eine schnelle Abnahme für unsere Gesundheit besser ist.

      Ich lasse mich da aber gerne belehren, wenn jemand genauere und/oder "neue" Informationen hat. Wie gesagt, habe ich mich das auch die Tage erst wieder gefragt.



      Bei mir purzeln noch immer 1-2 kg pro Woche.
      Ich komme mit meiner Ernährungsumstellung super zurecht (ich esse schlicht kalorienarm und achte auf die zugeführten Nährstoffe und meine Kalorienbilanz), meine Bluttests waren alle im normalen Bereich und ich ich habe vorhin in eine Hose gepasst, die zu letzt vor über einem Jahr gepasst hat.
      Seit der Geburt (4 Monate her, wobei ich die ersten Wochen noch nicht abgenommen hatte) habe ich nun 15 kg und zwei Kleidergrößen verloren.
      Wenn es jetzt noch weniger wird, habe ich keine Hosen mehr auf Lager, weil ich schlanker das letzte mal vor meiner ersten Schwangerschaft vor 10 Jahren war. :D

      Ansonsten werde ich nächste Woche mit meinem Sportprogramm richtig beginnen. Momentan war es eher mal so ab und an ein paar Übungen und auch sowieso noch eher in Richtung Rückbildungsgymnastik.
      Ich dachte an 3x die Woche Krafttraining zuhause und 2x Ausdauertraining, wobei ich letzteres eher frei gestalten möchte.
      Liebe Grüße von Sandy und den Vierbeinern:

      Golden Retriever Rüde: "Mylo" (Dailuaine Tailor Made) geb.: 12.03.2010
      Saarloos Wolfhund Rüde: "Askan" (Rocky Wakanda Tachunga) geb.: 19.01.2012

      Hier gibt es Bilder von Gold und Silber...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yunari ()

    ANZEIGE